Zitat Zitat von Legija
findet ihr es auch nicht komisch das sich soviele umbringen in haag obwohl diese gefängniss eine der besten videoüberachungen hat in europa und das auch einige nach ihrer frei lassung plötzlich eines natürlichen todes starben....

mir sind 6 serben und ein moslem bekannt die durch haag umgekommen sind....ich würde sogar soweit gehen und behaupten das izetbegovic und tudjmann auch durch die hand "des westens" umgekommen sind (die beiden zähle ich nicht zu den 6 toten serben :wink: ) einer von beiden ich meine izetbegovic war es weiss aber nicht genau ist nach seinem usa aufenthalt als er sich dort auskurieren wollte gestorben .....

was sagt ihr dazu werden jetzt langsam die balkan aktuere ausgeschaltet damit der westen unsere geschichte schreibt????


ich bin mir sicher das die albaner die freigelassen werden sollen bald einen herzinfarkt erleiden werden......

Ich sehe die Instutituion in den Haag für komplet gescheitert, aber deine Gedanken sind mir etwas zu unrealistisch.

Ich denke eher das sich die Serben selbst umgebracht haben oder umgebracht wurden von den eigenen Reihen.

Den was sind die Toten serben jetzt eigentlich? wenns man genauer sehen will, dan sinds Märtyrer die sich für ihr Land das leben genommen haben, warum meint ihr?
Weil jetzt niemand schuldig gesprochen wird, die neue Generation weis nicht was vorgefallen ist, auch die Serbische neue generation die jetzt zu jungen burschen und mädchen aufwachsen, die sehen nirgens das Milo schuldig gesprichen sind, die hören oder lesen: MIlo ist juristisch unschuldig, kennen die hintergründe nicht und schon hatt man das jahrzehnte MOrden in Kroatien in Bosnien und in Kosovo in der Geschichte gelöscht, es ixistiert nicht, wie auch? wenn der Hauptangeklagte als unschuldig gilt?

Ich seh das als grosses Problem nicht nur für die Opfer auch für die entwicklung in Serbien, die Menschen bekommen keine neue Chance sondern werden in einem Käfig gezwäng wo die GEschichte schon geschrieben wurde, man kann sich nicht mehr die eigene MEinung bilden weil die Fakten nicht existieren, weil durch die Selbsmorde und das Sterben der Angeklagten kein urteil gefällt werden konnte und somit nicht in der geschichte nicht festgehalten werden kann das der President also der Verantwortliche über seine Amtsjahre für schuldig gesprochen wurde.

Das is gar nicht gut, gar gar nicht gut, die ultranationalistischen Serben freuen sich die MEnschheit nicht...