BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 170

70% der Juden wollen den Deutschen nicht vergeben!

Erstellt von DZEKO, 23.11.2010, 09:41 Uhr · 169 Antworten · 6.145 Aufrufe

  1. #21
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    LOL

    Sollte man den Serben auch nicht verzeihen??
    Sry, aber das kann man wirklich nicht vergleichen.

  2. #22

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Sry, aber das kann man wirklich nicht vergleichen.
    Aber trotzdem hat es etwas. Wie Bushido auch sagt, man sollte vergeben doch nicht vergessen.

    Ich weiss ist blöd jetzt hier Bushido zu zitieren aber trotzdem

  3. #23
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Sry, aber das kann man wirklich nicht vergleichen.
    Die Zahl der Opfer kann und will ich nicht vergleichen...logisch

    Er schrieb das es logisch ist, dass man nicht verzeiht nach 65Jahren....


    ABER das schlachten was die Serben betrieben haben vor 15Jahren muss man doch verzeihen....

  4. #24
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    100% der Muslime wollen Israel nicht für ihre taten an den Palästinenser verzeihen

  5. #25
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    klar, solange die reperationszahlungen offen sind.
    und wer bekommt da den grössten anteil?
    Was für Reperationszahlungen??? Sie haben den Staat Israel bekommen und gut is.




    Zum anderen noch....

    Wieso sollten die Deutschen für jetzt zahlen, für was ihre Urgrossväter verantwortlich sind. Frankreich und Deutschland haben sich gleich dem dem 2.WK versöhnt trotz Jahrzehnte-langer Feindschaft, vielen Kriegen und Millionen von Toten.
    - So muss es sein. Was passiert ist, ist passiert. Vergangenheit bleibt Vergangenheit. Man sollte nach vorne schauen und nicht ehwigs zurückblicken. Denn blickt, man zurück, findet man bei jedem Volk etwas, wofür man es anschuldigen könnte.


    Genau das stresst mich bei den Serben und Kroaten. Zu viele nehmen noch die Wörter "Jasenovac" und "Vukovar" in den Mund. - Irgenwann ist schluss. Man sollte es nicht vergessen, aber vergeben und weiter nach vorne schauen und eine gute Zukunft aufbauen!!!

  6. #26
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    man muss verzeihen wenn man nach vorne blicken will...jedoch sollte man nicht vergessen.

  7. #27

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    man muss verzeihen wenn man nach vorne blicken will...jedoch sollte man nicht vergessen.


  8. #28
    Neutralist
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    ....Abgesehen davon- die Generation der heute Erwachsenen Israelis wuchs zu einem großen Teil mit schwertraumatisierten Eltern und Großeltern auf, die ihre Existenz, Heimat und Familie verloren hatten, und Dinge überlebt, die man psychisch nicht überleben kann.
    Keiner von uns kann sich wirklich vorstellen, was das mit einem Menschen macht.
    Ach was, psychisch nicht überleben kann? schau was auf dem Balkan passiert ist im 2 Weltkrieg und zum wiederholten male in den 90 Jahren, und die Menschen drehen auch nicht durch.

    Keiner von uns kann sich das vorstellen, meinst du? Ich kanns nicht fassen....

  9. #29
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Lächerlich!! Die heutige Generation der Deutschen muss sich für nichts entschuldigen!!


    Achtung der Thread ist anfällig für Antisemitismus
    Das ist richtig, aber genauso muss man es verstehen wenn die Juden das nicht vergessen können und auch nicht verzeihen...

    Viele haben auch heute noch die Tätowierung die ihnen die Nazis verpasst haben, so das sie jeden Tag daran erinnert werden...

  10. #30
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Warum sollten sie einem Volk verzeihen dass schuld für die beinahe Ausrottung des eigenen ist.

    Der Holocaust wird stets in Erinnerung bleiben.

    weil sonst ein ewiger hass zw den völkern existiert

    meine generation kann nichts dafür was vor über einen halben jahrhundert passiert ist

    die meisten deutschen und österreicher haben ja nicht mal einen richtigen bezug zu dem

    das wäre das gleiche als ob ich jetzt russen hassen müsste weil im 2ten weltkrieg meine urgroßoma von einen russischen soldaten vergewaltigt wurde

    was kann ein russischer jugendliche dafür was passiert ist

Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum mögen sich Perser und Juden nicht?
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 11:41
  2. Nehmt nicht die Juden und die Christen zu Freunden.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 23:05
  3. Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 15:44
  4. Es waren Römer und nicht Juden
    Von Knutholhand im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 16:07
  5. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 21:42