BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

80 000 trauern um Milosevic

Erstellt von Gospoda, 18.03.2006, 19:41 Uhr · 60 Antworten · 1.922 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Venim_Vidim_Vicim

    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Die "Beerdigung" und die Amsfeldrede 1989 haben eins gemeinsam:
    Beides Affentheather!
    ´

    :!: :!:

    Die Amselfeldrede ordne ich überhaupt in eine der besten Reden der Weltgeschichte ein Selten so gelacht besonders der Schluss...

  2. #52
    Avatar von NITUP

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Secondos
    glaubst du wirklich, wenn die demokraten an der macht gewesen wären, hätte man einen grossteil der infrastruktur zerstört???
    das kosovo verloren???
    das land mit den meisten flüchtlichen in europa??

    oder hätte man uns unterstützt gegen den terror der unausweichlich gewesen war??? glaube auch wären die demokraten an der macht gewesen hätten wir mit dem kosovo machen können was wir wollen.
    wie die kroaten mit den krajinaserben - nur weil sie sich domokraten nannten! :wink:
    Milosevic hat versucht, Jugoslawien nicht an die Weltbank und den IWF zu verkaufen. Deshalb mußte Jugoslawien und später auch Serbien zerschlagen werden. Er wollte das Selbstbestimmungsrecht seines Volkes verteidigen. Und weil er in Den Haag die wahren Schuldigen am Jugoslawienkrieg entlarvt hat, mußte er sterben!

    "Möge die Erde, die ihn bedeckt, leicht sein!"

    Wer glaubt denn heute noch ernsthaft an das Märchen vom demokratischen Westen der sich die Menschenrechte auf seine Fahnen geschrieben hat?

  3. #53
    Gast829627
    Zitat Zitat von NITUP
    Zitat Zitat von Secondos
    glaubst du wirklich, wenn die demokraten an der macht gewesen wären, hätte man einen grossteil der infrastruktur zerstört???
    das kosovo verloren???
    das land mit den meisten flüchtlichen in europa??

    oder hätte man uns unterstützt gegen den terror der unausweichlich gewesen war??? glaube auch wären die demokraten an der macht gewesen hätten wir mit dem kosovo machen können was wir wollen.
    wie die kroaten mit den krajinaserben - nur weil sie sich domokraten nannten! :wink:
    Milosevic hat versucht, Jugoslawien nicht an die Weltbank und den IWF zu verkaufen. Deshalb mußte Jugoslawien und später auch Serbien zerschlagen werden. Er wollte das Selbstbestimmungsrecht seines Volkes verteidigen. Und weil er in Den Haag die wahren Schuldigen am Jugoslawienkrieg entlarvt hat, mußte er sterben!

    "Möge die Erde, die ihn bedeckt, leicht sein!"

    Wer glaubt denn heute noch ernsthaft an das Märchen vom demokratischen Westen der sich die Menschenrechte auf seine Fahnen geschrieben hat?
    grüss dich mein freund ....schön das du hier her gefunden hast......willkommen im balkanforum :P stell dich doch bitte im rakija thread vor für die anderen user ...ist so üblich hier ..... :wink:

  4. #54

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    es ist schade das ihr den mann nicht in ruhe lässt... es ist einfach einen zum sündenbock zu machen... aber er hat wenigsten den prozes der kolonialisirung durch die usa auf dem balkan verlangsamt... und jeder der nur etwas von politik versteht weis doch das die ersten opfer in bosnien z.B. eine serbische hochzeitsgeselschaft waren... in kroatien ein junger mazedonischer soldat der erwürgt wurde... wen dich einer schlägt ist es doch nur normal das man zurück schlägt... niemand hat mein heimatdorf das niedergebrant wurde in den westlichen medien geziegt... niemand hat meine toten verwanten gezeigt... und warum nicht weil dieser krieg schon von tito so programmiert wurde... wir sind serben und müssen sterben!!! milosevic hat nur das getan was jeder normale präsident getan hätte und zwar sein volk verteidigt... wir haben keine terroristen aus saudiarabien nach bosnien geholt wie unsere bosnjaken und keine hackenkreuze an unserer uniform gehabt wie unsere kroaten... aber doch waren wir die verbrecher? kommisch.... jeder kennt srebrenica... aber kennt ihr auch bratunac... 1993 wurden dort mehr als 3200 serbische frauen und kinder umgebracht durch islamische hände... aber muss jemand für dieses verbrechen büssen in den haag? nein muss niemand! sonst wären ja die nato angriffe auf serbisch-bosnische stellungen nicht gerechtfertigt gewessen durch die die serben geschwächt wurden und kroaten und moslems 1.6 millionen serben aus bosnien und kroatien verjagen konnten!!! alles ist propaganda... und jeder der nicht bereit ist ein oder zwei bücher zu lesen sondern nur seine informationen aus den gleichgeschalteten "freinen medien" zu holen ist einer diskusion wie dieser nicht wert! informiert euch und dann schreibt etwas....

  5. #55
    Avatar von NITUP

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von njeman
    es ist schade das ihr den mann nicht in ruhe lässt... es ist einfach einen zum sündenbock zu machen... aber er hat wenigsten den prozes der kolonialisirung durch die usa auf dem balkan verlangsamt... und jeder der nur etwas von politik versteht weis doch das die ersten opfer in bosnien z.B. eine serbische hochzeitsgeselschaft waren... in kroatien ein junger mazedonischer soldat der erwürgt wurde... wen dich einer schlägt ist es doch nur normal das man zurück schlägt... niemand hat mein heimatdorf das niedergebrant wurde in den westlichen medien geziegt... niemand hat meine toten verwanten gezeigt... und warum nicht weil dieser krieg schon von tito so programmiert wurde... wir sind serben und müssen sterben!!! milosevic hat nur das getan was jeder normale präsident getan hätte und zwar sein volk verteidigt... wir haben keine terroristen aus saudiarabien nach bosnien geholt wie unsere bosnjaken und keine hackenkreuze an unserer uniform gehabt wie unsere kroaten... aber doch waren wir die verbrecher? kommisch.... jeder kennt srebrenica... aber kennt ihr auch bratunac... 1993 wurden dort mehr als 3200 serbische frauen und kinder umgebracht durch islamische hände... aber muss jemand für dieses verbrechen büssen in den haag? nein muss niemand! sonst wären ja die nato angriffe auf serbisch-bosnische stellungen nicht gerechtfertigt gewessen durch die die serben geschwächt wurden und kroaten und moslems 1.6 millionen serben aus bosnien und kroatien verjagen konnten!!! alles ist propaganda... und jeder der nicht bereit ist ein oder zwei bücher zu lesen sondern nur seine informationen aus den gleichgeschalteten "freinen medien" zu holen ist einer diskusion wie dieser nicht wert! informiert euch und dann schreibt etwas....
    Bei Dir weiß ich, daß unser Kampf richtig ist, daß unser Herz für die richtigen Menschen schlägt. Aber sei Dir sicher, daß die Verbrechen der Zerstörer Serbiens nicht in Vergessenheit geraten und eines Tages gesühnt werden. Dafür werden wir sorgen.

    Lang lebe das serbische Volk!
    Kein Erschlagener ist vergessen!

  6. #56
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Wie oft hat man gesagt eni schwaches Serbien ist gut für Europa Jugoslawien musste zerbrechen weil wir zusammen eine Gefahr darstellten. Ein Volk das einem Mann überal hin gevolg währe, währe für die EU eien Gefahr gewesen. Wir wahren an der spitze der Wirtschaft in EU und wo sind wir jetzt wenn dise Krige nich gewesen währen würden wir alles Jugoslawien heute noch an der spitze EU sein. Und die Leute würden zu uns arbeiten kommen und nicht nach Deutschlan Östereich und Schweitz

  7. #57

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    genau denny... aber europa versucht uns schon seit mehreren jahrzehnten zu zerschlagen... jetzt haben sie es geschaft... aber wir werden wieder auferstehen.... ich glaube kroatien begreift auch langsam das sie für den westen nur ein "primitives slawisches volk" sind und vom ihnen nicht zu erwarten haben... nur wir untereinander können uns helfen... wir müssen kein gemeinsames land mehr bilden aber eine handelsunion... dan werden wir wie schon zu zeiten von ex-jugoslawien keine eu zur unterstützung brauchen...

  8. #58
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von njeman
    genau denny... aber europa versucht uns schon seit mehreren jahrzehnten zu zerschlagen... jetzt haben sie es geschaft... aber wir werden wieder auferstehen.... ich glaube kroatien begreift auch langsam das sie für den westen nur ein "primitives slawisches volk" sind und vom ihnen nicht zu erwarten haben... nur wir untereinander können uns helfen... wir müssen kein gemeinsames land mehr bilden aber eine handelsunion... dan werden wir wie schon zu zeiten von ex-jugoslawien keine eu zur unterstützung brauchen...
    Meine ausichten für die EU sind schlecht schaut euch mal an was in Frankreich und Deutschland geschiht und das wahren zwei Länder die die EU geründet haben sie zerfallen.
    Ich bin davon überzeugt dass, das Schweizer Volk ein naiffes Volk ist aber was Gelt anbelangt kann Mann den Schweizern nichts vormachen. Wiso wollen die nicht in die EU weil die EU ein Fass ist das die Reichen aussaugt und die armen ausnützt. Aber alles im Leben geht hoch und runter wir wahren oben und sind jetzt unten aber wir sind noch nicht tot und kommen wider hoch!!!!!!

  9. #59
    Gast829627
    Zitat Zitat von njeman
    es ist schade das ihr den mann nicht in ruhe lässt... es ist einfach einen zum sündenbock zu machen... aber er hat wenigsten den prozes der kolonialisirung durch die usa auf dem balkan verlangsamt... und jeder der nur etwas von politik versteht weis doch das die ersten opfer in bosnien z.B. eine serbische hochzeitsgeselschaft waren... in kroatien ein junger mazedonischer soldat der erwürgt wurde... wen dich einer schlägt ist es doch nur normal das man zurück schlägt... niemand hat mein heimatdorf das niedergebrant wurde in den westlichen medien geziegt... niemand hat meine toten verwanten gezeigt... und warum nicht weil dieser krieg schon von tito so programmiert wurde... wir sind serben und müssen sterben!!! milosevic hat nur das getan was jeder normale präsident getan hätte und zwar sein volk verteidigt... wir haben keine terroristen aus saudiarabien nach bosnien geholt wie unsere bosnjaken und keine hackenkreuze an unserer uniform gehabt wie unsere kroaten... aber doch waren wir die verbrecher? kommisch.... jeder kennt srebrenica... aber kennt ihr auch bratunac... 1993 wurden dort mehr als 3200 serbische frauen und kinder umgebracht durch islamische hände... aber muss jemand für dieses verbrechen büssen in den haag? nein muss niemand! sonst wären ja die nato angriffe auf serbisch-bosnische stellungen nicht gerechtfertigt gewessen durch die die serben geschwächt wurden und kroaten und moslems 1.6 millionen serben aus bosnien und kroatien verjagen konnten!!! alles ist propaganda... und jeder der nicht bereit ist ein oder zwei bücher zu lesen sondern nur seine informationen aus den gleichgeschalteten "freinen medien" zu holen ist einer diskusion wie dieser nicht wert! informiert euch und dann schreibt etwas....

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Denny
    Wie oft hat man gesagt eni schwaches Serbien ist gut für Europa Jugoslawien musste zerbrechen weil wir zusammen eine Gefahr darstellten. Ein Volk das einem Mann überal hin gevolg währe, währe für die EU eien Gefahr gewesen. Wir wahren an der spitze der Wirtschaft in EU und wo sind wir jetzt wenn dise Krige nich gewesen währen würden wir alles Jugoslawien heute noch an der spitze EU sein. Und die Leute würden zu uns arbeiten kommen und nicht nach Deutschlan Östereich und Schweitz
    Wie oft hat man gesagt eni schwaches Serbien ist gut für Europa
    ein schwaches Serbien ist nur gut für Vojislav S. und seine SRS Lumpen..



    Jugoslawien musste zerbrechen weil wir zusammen eine Gefahr darstellten.


    zusammen ? Welche Gefahr ? Ha .. Ha...was für eine Scheisse...

    Ein Volk das einem Mann überal hin gevolg währe, währe für die EU eien Gefahr gewesen.
    deshalb haben die Serben aus Knin ihr neues Domizil in Belgrad...?

    Wir wahren an der spitze der Wirtschaft in EU und wo sind wir jetzt
    Lernt man das in Serbien.... wo und wer war an der Spitze der EU...dumm dümmer...Denny...

    wo ist jetzt seid ? frag mal Slobo und seine Lakaien...tiefer könnt ihr nicht mehr fallen....dies ist eure letzte Chance für einen Neuanfang ohne den Slobo Müll...



    Und die Leute würden zu uns arbeiten kommen und nicht nach Deutschlan Östereich und Schweitz
    Wenn dies ein intelligenter Serbe lesen würde,der würde sich schmämen..

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 20:32
  2. Vajtimi / Trauern
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 16:04
  3. Milosevic Prozess
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 14:19
  4. Milosevic Hag - LOL
    Von BitterSweet im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 04:45
  5. Pflichtverteidiger für Milosevic
    Von pravoslavac im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 21:21