BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Abgewählt: Joseph Lieberman der Haupt Initiator des AACL

Erstellt von lupo-de-mare, 09.08.2006, 23:23 Uhr · 3 Antworten · 589 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Abgewählt: Joseph Lieberman der Haupt Initiator des AACL

    Der Haupt Kriegs Treiber, für den Kosovo Krieg und für weitere Kriege und Haupt Akteuer der AACL-Mafia www.aacl.com, ist am Politischen Ende.

    !0.08.2006 / Ausland / Seite 7
    Zum Inhalt dieser Ausgabe |
    Aus für Joseph Lieberman
    Stimmungsmacher für USA-Weltkriegspolitik fiel bei Vorentscheidung der Demokraten für Kongreßwahlen in Connecticut durch
    Rainer Rupp
    Für Senator Joseph Lieberman, »das Urgestein der Demokratischen Partei« (Deutschlandfunk) oder, besser, der führende Stimmungsmacher unter den Demokraten für die Weltkriegspolitik des republikanischen Bush-Regimes, kam am Dienstag bei den parteiinternen Vorwahlen der Demokraten in Connecticut für die im Herbst anstehenden Kongreßwahlen das Aus. Nach 18 Jahren im US-Senat und als Kandidat der Demokraten für das Amt des US-Vizepräsidenten bei den Präsidentschaftswahlen vor sechs Jahren ist das für Lieberman ein tiefer Fall. Verzweifelt hatte er gegen seinen Niedergang gekämpft, zuletzt zunehmend mit schmutzigen Mitteln. In diesem Kampf durfte sich Lieberman, der führender Zionist im US-Senat und persönlicher Freund des israelischen Exministerpräsidenten Ariel Scharon, der Unterstützung der mächtigen Israel-Lobby in den USA sicher sein. Dennoch setzte sich bei den Vorwahlen mit großer Mehrheit der nahezu unbekannte Geschäftsmann und Multimillionär Ned Lamont durch.

    Der Wahlausgang gilt als Reaktion der Basis der Demokraten auf die Liebermans Unterstützung für den Irak-Krieg und für Präsident George W. Bush. Aus zweierlei Gründen hat die Niederlage von Senator Lieberman weitreichende politischer Bedeutung für die USA. Zum einen hatte Lamant die Anhänger der Demokraten aufgefordert, die Vorwahl zu einem Votum gegen den Irak-Krieg zu machen. Die demokratischen Wähler hatten nicht vergessen, daß Präsident Bush sich bei Lieberman im Kongreß mit einem Kuß auf die Wange für seine Rolle als demokratischer Wegbereiter für den Irak-Krieg bedankt hatte. Der Sieg Lamonts spiegelt somit den tiefen Frust der demokratischen Parteibasis über die zaudernde Haltung der Parteiführung zum Irak-Krieg wider. Daher wird seine Wahl die politische Positionierung der demokratischen Kandidaten für die nächste Präsidentschaftswahl in zwei Jahren maßgeblich beeinflussen. Das dürfte auch die Chancen von Senatorin Hilary Clinton schmälern, die den Irak-Krieg eher unterstützt als verurteilt. Zum anderen reflektiert der Sieg Lamonts eine Schwächung des Apparats der Parteiführung und eine Stärkung der Parteiaktivisten an der Basis, die sich erfolgreich der neuen Medien bedienten. Denn der linksliberale Flügel der Demokraten hatte Lamont gegen die Wünsche der Parteiführung und an deren etabliertem Propaganda-Apparat vorbei hauptsächlich mit Hilfe von Websites, Bloggern und Emails als Gegenkandidaten zu Lieberman aufgebaut.

    http://www.jungewelt.de/2006/08-10/067.php

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Todeskuss" für Joe Lieberman
    Strafe: Er war für den Irakkrieg, deswegen muß er nun gehen

    Joe Lieberman engagierte sich 18 Jahre lang für die Demokraten. Seine Partei verwehrte ihm einen Wiederantritt zur Wahl.

    Joe Lieberman engagierte sich 18 Jahre lang für die Demokraten. Seine Partei verwehrte ihm einen Wiederantritt zur Wahl. Foto: AP

    WASHINGTON -

    Ohne den Irakkrieg hätte kaum jemand Notiz von dieser Vorwahl bei den US-Demokraten genommen. Nun aber hat der Kurs von Präsident George W. Bush mit Joe Lieberman einen der prominentesten und meistgeschätzten Senatoren der Oppositionspartei zu Fall gebracht - nach 18 verdienstvollen Jahren.

    Und Liebermans Sturz könnte weitreichende Auswirkungen auf die kommende Kongresswahl und sogar auf die Präsidentschaftswahl im Jahr 2008 haben.

    Auch republikanische Polit-strategen haben keinen Zweifel daran: Die demokratische Parteibasis in Connecticut strafte Lieberman für seine entschiedene Unterstützung der Bush-Politik ab und verweigerte ihm eine Rückkehr in den Senat in ihrem Namen. Das ist ein klares Warnzeichen für andere demokratische Kriegsbefürworter, die sich bei der Kongresswahl am 7. November zur Wiederwahl stellen.

    Betroffen ist auch die mögliche Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton, die wie Lieberman seinerzeit im Senat Bush grünes Licht für den Irakkrieg gegeben und unlängst in der Kongresskammer gegen einen Zeitplan für den US-Truppenabzug gestimmt hatte.

    http://www.abendblatt.de/daten/2006/08/10/596245.html

  3. #3

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Der Haupt Kriegs Treiber, für den Kosovo Krieg und für weitere Kriege und Haupt Akteuer der AACL-Mafia www.aacl.com, ist am Politischen Ende.
    Und was hat dass zu bedeuten?

    Bzw , was hat dass mit uns Albanern ,zutun?

  4. #4

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    508
    und so eine miese Ratte will Demokrat sein ???

    Infiltrator & Verräter !

    ab ins Gas mit Ihm !

Ähnliche Themen

  1. Joseph Kony und die Kinder Entführungen...
    Von Ikxs Maximo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 10:25
  2. Die Joseph Kony Propaganda
    Von Kingovic im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 20:36
  3. Treffen Gruevski-Lieberman
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:23
  4. Joseph DioGuardi Präsident von AACL ist Tot
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 21:43