BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 10161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 205

Abstimmung 22 Januar über EU-Beitritt Kroatiens. Registrierung endet diese Woche!

Erstellt von John Wayne, 02.01.2012, 18:57 Uhr · 204 Antworten · 10.368 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das ist also der Durchschnittskroate?
    Wie nennt man sowas? Volksverhetzung?
    Habe ich nie geschrieben. Das ist nur die Manifestation des kroatischen Balkanerseins

  2. #192

    Registriert seit
    02.10.2011
    Beiträge
    66
    Ein weiteres Land tritt dem sinkenden Schiff bei. Gratuliere euch, wenn Ihr es so sehen wollt. Bei uns wurde Anfangs der Beitritt auch bejubelt, heute heucheln uns nur noch die Politiker etwas vor wie gut es uns mit der EU geht.

  3. #193
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen


    Du weist genausogut wie ich dass es wahr ist und deswegen folgen die entsprechenden Kommentare.

    Die EU kann eine Hilfe bei einer Entbalkanisierung sein, am Ende hängt es aber am jeweiligen Volk selbst, ob es das schafft. Deswegen ist Griechenalnd auch nach Jahrzehnten EU Mitgliedsschaft Balkanisch in den Köpfen geblieben, samt Korruption, Vetternwirtschaft und sonstiges.

    Eigentlich befindet sich Kroatien auf dem richtigen Weg. In den oberen politischen Reihen wurde ordentlich aufgekehrt, Josipovic und Milanovic sind solide und meines Erachtens nach nicht korrupte Politiker und die HDZ hat ihre Abstrafung für ihre balkanisierte Politik bekommen (Sanader, Äfferen ohne Ende und Betrügerei)

    Das Problem ist nur, dass Josipovic und Milanovic nicht die politische Kraft haben ein massenhaftes Umdenken/Umerziehen zu schaffen. Wenn man den Balkan in den Köpfen besiegen will, muss man eine regelrechte Revolution bewerkstelligen, samt Propaganda und positiven und negativen Motivationen (Strafen und Belohnungen).

    Eine politisch talentierte und mächtige Person wie Tito die ein ganzes Volk für sich begeistern und diese Begeisterung lenken kann, oder sowas wie Tudjman oder Milosevic (auch wenn das Arschlöcher waren), solche Leute könnten das bewerkstelligen. Doch diese Personen gibt es schon lange nicht mehr
    Mit Jugoslawien ist der Balkan nach Kroatien gekommen. Josipovic und Milanovic stehen für ein neues Kroatien und das wird der neuen Generation zu Gute kommen, denn dann ist der Balkan Mief weg.

    Am 1 Juli 2013 werden erst mal die Grenzen zum Balkan dicht gemacht.

  4. #194

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Mit Jugoslawien ist der Balkan nach Kroatien gekommen. Josipovic und Milanovic stehen für ein neues Kroatien und das wird der neuen Generation zu Gute kommen, denn dann ist der Balkan Mief weg.

    Am 1 Juli 2013 werden erst mal die Grenzen zum Balkan dicht gemacht.
    Ich finde es traurig solche Kroaten wie dich vorzufinden. Ihr traut euch nichts selbst zu, absolut nichts. Hauptsache Westen, selbst wenn man ne westliche Kolonie sein wird.

    Aber wehe es geht um Jugoslawien. Dann schwafeln Intelligenzbestien wie du auf einmal von Selbstbestimmung und Unabhängigkeit, von Staatsbildung usw.

    Und ihr lügt euch beides mal ins Gesicht

    Tja, was solls. Wir werden sehn wem die Zeit Recht gibt

  5. #195
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.007
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich finde es traurig solche Kroaten wie dich vorzufinden. Ihr traut euch nichts selbst zu, absolut nichts. Hauptsache Westen, selbst wenn man ne westliche Kolonie sein wird.
    na ja....immerhin haben wir uns getraut Jugoslawien zu verlassen....unser Nachbar im Osten ist darüber sehr traurig...seit keine Kohle mehr aus der Kolonie fliesst...

    Aber wehe es geht um Jugoslawien. Dann schwafeln Intelligenzbestien wie du auf einmal von Selbstbestimmung und Unabhängigkeit, von Staatsbildung usw.
    traut ihr euch kein neues Jugoslawien zu......? niemand hindert euch..


    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    nd ihr lügt euch beides mal ins Gesicht

    Tja, was solls. Wir werden sehn wem die Zeit Recht gibt

    genau....Danke Deutschland....

  6. #196
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Habe ich nie geschrieben. Das ist nur die Manifestation des kroatischen Balkanerseins
    Was für ein bullshit - das ist eher die Manifestation deiner Phantasien

  7. #197
    Avatar von Magarac

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    678
    Armes Kroatien das war keine gute entscheidung!

  8. #198
    Kingovic

  9. #199
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Stvarno stanje: U Hrvatskoj je glasalo 61, a ne 43,5 posto građana
    61% der Stimmberechtigten haben abgestimmt, davon waren knapp 70% pro EU.

    Eine klare Angelegenheit

  10. #200

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Was für ein bullshit - das ist eher die Manifestation deiner Phantasien
    Ok dann erklär mir bitte worin sich das nichtbalkanersein der kroaten auszeichnet?

    Als ich letztes mal nach Kroatien mit dem Bus bin (2011), sind wir direkt an der ersten INA Tanke angehalten nach der Grenze. Alle sind aus dem Bus raus und sofort kam ein Trupp Sibicara aus dem Cafe, die Bier tranken, der die Leute abzocken wollte. Am Ende stahlen sie einer Frau 1000€ aus dem Portmonnaie, das sie, dumm wie sie ist, vor ihnen öffnete um zu wetten und verschwanden in verschiedene Richtungen.

    Der Tankwart hat null unternommen, auf die Frage wieso er nicht die Polizei rufe (was die Frau tat) sagte er, sie würde sowieso nicht kommen, weil die örtlichen Beamten ihren Teil bekamen und sich dafür raushielten. Und tatsächlich kam auch nach mehrmaligen Anrufen niemand (wir haben gewartet).

    Am Ende stand die Frau ohne Geld da und wurde später in Bosnien von ihren Verwandetn abgeholt.

    Das ist diese Art Balkanermentalität von der ich rede. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich ernsthaft daran geglaubt, dass sie in Kroatien, im Gegensatz zu den anderen Ländern etwas gebessert hatte, aber ich wurde schnell auf den Boden zurück geholt.

    PS

    Vecernji.hr -

Ähnliche Themen

  1. Russland im Fokus diese Woche
    Von Lilith im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 18:51
  2. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 18:29
  3. Türkischer Staatsbesuch noch diese Woche
    Von TurkishRevenger im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 20:06
  4. Uno bremst Kroatiens EU-Beitritt
    Von Krešimir im Forum Politik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 09:21
  5. Was habt ihr so diese woche gemacht?
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 00:37