BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 178

Ägäis: 44 Flüchtlinge vor dem Ertrinken gerettet

Erstellt von Elk873, 25.02.2013, 19:07 Uhr · 177 Antworten · 6.978 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.572
    Zitat Zitat von Kizil-Türk Beitrag anzeigen
    1071
    1453
    1922 Mit Hilfe der Allierten
    1974 genau wie Oben
    1922 Mit Hilfe der Allierten
    1974 genau wie Oben


    Sag mal was hat die Türkei der Menscheit alles beigebracht ausser Gewalt.

  2. #62
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    aus dem Kochbuch unter türkische Gerichte.
    Aber sachlich bleiben kannste nicht wa ?

  3. #63
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Junge wie Alt ist meine Kultur und wie ist Alt deine Wie haben die Persier Überlebt und Besiegt,wir haben das Römische Reich Überlebt wir haben dein Barbraren Vorfahr dschingis khan Überlebt wir haben Euuuch Überlebt Naja das sprich für mein Volk.
    Fühlst du dich in deiner Existenz bedroht? Ne ernsthaft, vielleicht solltest du dich in einem Tresor einschließen um sicherzugehen dass die griechische Identität nicht ausstirbt!! Wie kommt man von Flüchtlingen überhaupt auf das Thema Kultur?

  4. #64

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Kizil-Türk Beitrag anzeigen
    1071
    1453
    1922
    1974
    1974
    1922
    1453
    1071
    353 v.Chr.
    ...
    ...
    ..
    Anhang 32486



  5. #65
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.172
    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen
    sry ich halte nix von Griechischer Geschichte.



    Merk ich, anhand Deiner Wunschträume mit Griechenlands Zukunft.


    Aber, fall Du nicht so dumm bist wie es scheint, müsstest auch Du begriffen haben, dass man an Griechenlands Geschichte nicht einfach vorbeikommt um nicht zu sagen gar nicht.


    Selbst, wenn Du Dich verweigerst, bekommst du so viel mit, dass Dir klar wird....Was Krisen überwinden betrifft...seit Jahrtausenden (Jaja, tausende von Jahren...schon ein begriff? Oder Mathe, ups schon wieder griechisch, geht Dir auch am Arsch vorbei)....müssen Andere erst mal da hin riechen wo Griechenlands Geschichte überall hin geschissen hat (Auf gut Bayerisch)....


    Die einzigst Schule, dem Du das entgehen kannst, und ich vermute nicht mal da, wär ne Koranschule.

  6. #66

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    552
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    1922 Mit Hilfe der Allierten
    1974 genau wie Oben
    welche alliierte ?! Außer Waffen von den Russen hatten wir gar nichts
    und wer bitte schön hat uns in Zypern geholfen ?! bitte klär mich auf Achilles
    und schönen Namen hast du dir ausgesucht , Achilles ..ein Homosexueller aus der Antike

  7. #67
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.572
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Fühlst du dich in deiner Existenz bedroht? Ne ernsthaft, vielleicht solltest du dich in einem Tresor einschließen um sicherzugehen dass die griechische Identität nicht ausstirbt!! Wie kommt man von Flüchtlingen überhaupt auf das Thema Kultur?
    Tja das ist BF.Und außerdem hab Ich den User eine Antwort auf seine Antwort gegeben ganz einfach.

  8. #68
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Griechische Küstenwache und Polizei dein "Freund" und versenker..erscheckend was die Flüchtlinge alles über sich ergehen lassen müssen in Griechenland Menschenunwürdig und abartig

    Griechenland: Flüchtlinge werden Opfer von Misshandlungen und Rechtlosigkeit

    systematische Menschenrechtsverletzungen in der Ägäis
    PRO ASYL fordert EU zur Reaktion auf
    Bei zwei Recherchemissionen im Juli/August und im Oktober 2007 haben Vertreter von PRO ASYL und der griechischen Vereinigung der Rechtsanwälte für die Verteidigung der Menschenrechte von Flüchtlingen und Migranten die Situation an der EU-Außengrenze in der Ägäis untersucht. Der Schwerpunkt der Recherche lag beim Umgang griechischer Behörden mit Flüchtlingen vor und auf den ostägäischen Inseln Lesbos, Chios und Samos. Die Rechercheure sprachen mit mehr als 100 Flüchtlingen, Vertretern der griechischen Küstenwache und der Behörden.

    Das Ergebnis der Recherche ist höchst schockierend. Systematische Menschenrechtsverletzungen finden statt:

    • Die griechische Küstenwache misshandelt systematisch neu ankommende Flüchtlinge. Sie versucht, Flüchtlingsboote zu blockieren und aus den griechischen Territorialgewässern zurückzudrängen. Dabei werden Tote in Kauf genommen. Bootsinsassen werden auf unbewohnten Inseln ausgesetzt oder auf dem offenen Meer ihrem Schicksal überlassen.
    • Die Polizei inhaftiert völkerrechtswidrig alle Flüchtlinge und Migranten bei ihrer Ankunft auf den Inseln – auch Minderjährige. Ausnahmslos und unter Bruch des Völkerrecht wird gegen alle Neuankommenden eine Abschiebungsanordnung verhängt. Die Inhaftierten werden ohne Informationen über ihre Rechte und ohne juristischen Beistand gelassen.
    • Alle drei von der Delegation besuchten Haftlager bieten unhaltbare Lebensbedingungen. Die Umstände der Inhaftierung kommen einer erniedrigenden und unmenschlichen Behandlung gleich.

    Die Recherche wurde durchgeführt von Rechtsanwältin Marianna Tzeferakou (Vereinigung der Rechtsanwälte für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten in Athen), Karl Kopp (Europareferent von PRO ASYL), Günter Burkhardt (Geschäftsführer) und Elias Bierdel, der im Auftrag der Stiftung PRO ASYL tätig war. PRO ASYL und die Vereinigung der Rechtsanwälte für die Verteidigung der Menschenrechte von Flüchtlingen und Migranten veröffentlichen die Dokumentation unter dem Titel „The truth may be bitter, but it must be told“ heute in Brüssel und Athen.

    PRO ASYL und die griechische Rechtsanwaltsvereinigung fordern europäische Gremien vor dem Hintergrund der eklatanten Missstände und Menschenrechtsverletzungen in Griechenland zum sofortigen Handeln auf. Die EU-Kommission, das Europaparlament, der Menschenrechtskommissar des Europarats, das Antifolterkomitee des Europarats (CPT) und auch die nationalen Regierungen der EU-Staaten können nicht hinnehmen, dass das EU-Mitglied Griechenland Regeln des Völkerrechts und die Menschenrechte massiv verletzt. Die Praktiken griechischer Grenzbeamter und der Küstenwache stellen eine eklatante Verletzung der Europäischen Menschenrechtskonvention, der Genfer Flüchtlingskonvention und europäischer Richtlinien dar. Solange die systematisch erfolgenden Menschenrechtsverletzungen nicht abgestellt sind und Griechenland kein adäquates Aufnahmesystem für Flüchtlinge installiert hat, ist es unverantwortlich, Flüchtlinge im Rahmen der sog. Dublin II-Verordnung, die die Zuständigkeit für Asylverfahren innerhalb der EU regelt, nach Griechenland zu überstellen.


    Griechenland: Flüchtlinge werden Opfer von Misshandlungen und Rechtlosigkeit :: Pro Asyl


  9. #69
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Fühlst du dich in deiner Existenz bedroht? Ne ernsthaft, vielleicht solltest du dich in einem Tresor einschließen um sicherzugehen dass die griechische Identität nicht ausstirbt!! Wie kommt man von Flüchtlingen überhaupt auf das Thema Kultur?
    Wenn dennen die Argumente ausgehen schreiben sie über ihre ach so große Vergangenheit..

  10. #70

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen
    Aber sachlich bleiben kannste nicht wa ?
    doch doch schlag das kochbuch auf kapitel türkische Küche unter Köfte da steht es drinn

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Starkes Erdbeben in der Ägäis
    Von Paokaras im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 17:13
  2. Wal rettet Taucherin vor dem Ertrinken
    Von dzouzef im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 19:01
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 13:34
  4. Türke rettete sechsjährigen Bub vor dem Ertrinken
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 22:18