BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ist das selbstausgerufene Kosovo ein geschweiterter Staat

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ohne EU Mrd. Hilfe nicht überlebensfährig

    2 25,00%
  • Nein, das ist die einzige Lösung

    5 62,50%
  • Kosovo Status durfte nicht ohne UNO Absegnung/Res.1244 festgelegt werden

    2 25,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

AFD Abgeordneter Kestner: Kosovo ist ein gescheiterter Mafiastaat

Erstellt von Coon, 30.06.2019, 21:11 Uhr · 38 Antworten · 2.614 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von JackShandy

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    1.888
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Deki und seine Fantasiewelt
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Na ja Lorne, du verfolgst ja das Kosovo Thema bestimmt wie ich die letzten Jahre. Bis noch vor 2-3 Jahren lief alles mit geschmiert für Kosovo, Serbien steckte wirklich nur ein, eine Ohrfeige nach der andere, ist Fakt. Serbiens Vorschlag den Status zu verhandeln qwurde von Brüssel wehemend abgelehnt noch vor 5-6-7 Jahren, Brüssler Verhandlungen sind nur technische Fragen, so immer das Argument von Brüssel, vielleicht erinnerst du dich selber.

    Jetzt hat Serbien es geschafft den Unesco und Interpol Beitritt zu blockieren die letzten 2-3 Jahre, was man schon ein diplomatischen Erfolg nennen kann, eigentlich der erste überhaupt seit 2008. 13 Länder die Kosovo anerkannt haben zogen ihre Entscheidung zurück was man Serbein auch gutschreiben kann, auf ersten Blick nur Baneneländer, aber genau diese Stimmen fehlen Kosovo beim nächsten Versuch in Interpol zu kommen, wo 2/3 der UNO Länder nötig sind. Quasi fast ausgeschlossen.

    Aufeinmal seit 1-2 Jahren drängt die EU doch drauf, das Belgrad und Pristina ein endgültigen Status zusammen und gegenseitig festlegen. Schon komisch das ganze, woher der Sinneswandel?
    Mädels glaubt mir, die USA/NATO ist innerlich zerrissen. Wieso widerspricht jede Aussage des US-Konsuls fürs Kosovo Phlipp Kosnett diametral den Aussagen von seinem aktuellen Berater John Bolton? Warum wird die ZSO und gleichzeitig die "Razzia" im Norden unterstützt. Es ist Trump selbst scheißegal, genauso wie er Putin beim Treffen nach dem Mund redet, um am nächsten Tag unter Druck die Meinung zu ändern und Russland als Bösewicht bei dem Schiffs-Vorfall darzustellen. Sein Rückgrat ist ungefähr auf dem Niveau eines Dissention, gepaart mit einem Haufen Desinteresse.

    Trump möchte ne schnelle Lösung, hat deshalb zwei dämliche Copy/Paste-Briefe an Vucic und Thaci geschrieben. Jetzt sieht er, dass das Problem seinen aktuellen Kenntnisstand übersteigt und macht: nichts.

    Die Sache wird ganz einfach fair enden. Um seinen Bondsteel zu behalten, muss der Ami nicht mehr parteiisch sein.

  2. #22

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    11.589
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wer mit der AfD paktiert, um etwas Unterstützung zu erhalten, der muss verdammt arm dran sein. Wessen Geisteskind die AfD ist, weiß ja mittlerweile jeder. Dass sich die Serben hinter ihr reihen, ist nur eine logische Konsequenz
    Wie mein guter Freund es ausdrücken würde:

    Zitat Zitat von Shkodran Beitrag anzeigen
    Leute wie du sind du der Grund wieso es nie einen Frieden zwischen Albanern und Serben geben wird.

  3. #23
    Avatar von frank3

    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    7.030
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wessen Geisteskind die AfD ist, weiß ja mittlerweile jeder.
    Hier im Forum nicht.

  4. #24
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.631
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Also diese Meinung haben nicht nur Afd Politiker, der aktuelle Präsident von Tschechien sagt auch das Kosovo ein Failstate ist und ein künstliches Projekt und das Haradinaj und Thaci Kriminäle sind. Ich glaube die EU weiss langsam selber nicht wie sie das lösen wollen. Merkel und Macron haben doch jetzt den Gipfel in Paris zwischen Vucic und Thaci abgesagt, das war schon ein Armmutszeugnis und ein Zeichen der Verzweiflung, um nich von einer Ohrfeige zu reden.
    Natürlich, wenn das der tschechische Präsident sagt, muss es ja wohl stimmen. Der ist ja auch bekannt als Friedenstaube und lupenreiner Demokrat. Fehlt nur noch dass sich Victor Orban zu Wort meldet und schon hat sich der ganze rechte Müllhaufen in Europa zum Thema Kosovo geäußert und die Serben ihrem Ziel das Kosovo zurück zu holen ein Stück näher gekommen.

  5. #25
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1.928
    Zitat Zitat von frank3 Beitrag anzeigen
    AfD-FPÖ-Russland-Serbien = Achse des Bösen
    Ma nemoj, China und Indien hast du vergessen^^

    ps: wenigstens hatten wir nie Gaskammern Frank3 (Russland+Serbien)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Natürlich, wenn das der tschechische Präsident sagt, muss es ja wohl stimmen. Der ist ja auch bekannt als Friedenstaube und lupenreiner Demokrat. Fehlt nur noch dass sich Victor Orban zu Wort meldet und schon hat sich der ganze rechte Müllhaufen in Europa zum Thema Kosovo geäußert und die Serben ihrem Ziel das Kosovo zurück zu holen ein Stück näher gekommen.

    Meinst du die EU weiss das nicht das Thaci und Haradinaj Mafiosi waren die von der Strasse kommen? Würdest dud as erwähnen wenn du Merkel doer Macron wärst, natürlich nicht, da sie Kosovo unterstützen und gezwungen sind zu schweigen. Mit ein Rugova wäre vielleicht wirklich was möglich, er was so was wie der álbanische Djindjic, der auf Diplomatie setzte, anstatt auf Gewalt, wofür er viel Kritik einstecken musste ind en 90ern, aber diese noch recht jungen Politiker Thaci/Haradinaj werden für Kosovo noch lange die Handbremse sein.

  6. #26
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    7.970
    Deki wieder mal auf Hetz Tour.

  7. #27
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    12.254
    Fehlt nur noch die Aussage eines KKK Clan anführers.

  8. #28

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.018
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Wie beurteilt ihr die Lage und Aussage mit dem gescheiterten Staat?

    Die USA/EU hat sich das wohl anders vorgestellt, zumindest das Kosovo schneller vorran kommt. Seit 2-3 Jahren wehrt sich Serbien und hat einige diplomatische Erfolge erzielt so das inzwischen selbst die USA/EU Statusverhandlungen akzeptiert haben in der Hoffnung es schnell zu lösen, noch vor paar Jahren sagte die EU, das es keine Statusverhandlungen gibt, Brüssler Verehandlungen seien nur technsiche Sachen und das alles gegessen sei.
    Ich sehe grundsätzlich alle AFD Aussagen als Dreck an insofern habe ich kein Problem.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Schwere Vorwürfe an das Kosovo des AFD Parlamentsabgeordneten der Bundesrepublik Deutschland, Jens Kestner.

    --------------------------------------------------------------------------------------

    Kosovo ist ein gescheiterter Mafiastaat

    Meine Reise nach Belgrad, gemeinsam mit dem außenpolitischen Sprecher unserer Fraktion, Armin-Paulus Hampel, hat bei der serbischen Regierung und einflussreichen Medienvertretern Türen geöffnet: beim serbischen Außenminister, dem Minister für das Kosovo und Top-Journalisten.

    Eines der zentralen Themen war das Kosovo und Deutschlands Rolle auf dem Westbalkan aus Sicht der AfD. Als Gast bei allen wichtigen serbischen TV-Sendern habe ich es auf den Punkt gebracht: Das Kosovo ist ein korruptes Kunstprodukt der EU, das von Kriegsverbrechern regiert wird. Bereits bei meinem KFOR-Einsatz habe ich die katastrophale Lage im Kosovo mit eigenen Augen gesehen. Der Versuch der EU mit Milliarden, die v.a. von deutschen Steuerzahlern kommen, ein von Anfang an zum Scheitern verurteilten Staat am Leben zu erhalten, ist völlig gegen die Wand gefahren. Kosovo-Präsident Thaçi, von der albanischen Mehrheit, hat sich im Kosovo-Krieg als Kriegsverbrecher hervorgetan und regiert heute das Land mit seiner Mafia-Clique. Die serbische Minderheit wird von den Albanern gegängelt, wo es nur geht. Absprachen seitens der Albaner gegenüber den Serben werden nicht eingehalten. Und was macht die EU? Sie schaut dem Treiben tatenlos zu. Merkels halbgare Bemühungen die Lage zu befrieden, sind gescheitert. Niemand im Kosovo, in Serbien wie auf dem ganzen Westbalkan nimmt sie noch ernst. Allerdings ist die Lage dort zu ernst, um sie weiter vor sich hin treiben zu lassen.

    Ausschnitte aus den Videos finden Sie hier:
    *** ***

    -------------------------------------------------


    Stimmt oben ind er Umfrage ab


    Um die Dikskussion etwas anzuregen:

    -Was denkt ihr über seine Aussage?

    -War der Alleingang des Kosovo (17.Feb 2008) mit Hilfe der USA/EU Mächte die einzig mögliche Lösung oder ging das auch anders?

    -Wie beurteilt ihr nach 11 Jahren im nachhinein den Kosovo?
    AfD und Vucic passen gut zusammen. „Für jeden Toten Serben werden wir 100 Muslime töten“, hat er sich auch von den Nazis abgeschaut. Das kranke dabei ist, dass in den 40ern für jeden toten Wehrmachtssoldaten 100 Serben dran glauben mussten...

  9. #29
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1.928
    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    AfD und Vucic passen gut zusammen. „Für jeden Toten Serben werden wir 100 Muslime töten“, hat er sich auch von den Nazis abgeschaut. Das kranke dabei ist, dass in den 40ern für jeden toten Wehrmachtssoldaten 100 Serben dran glauben mussten...
    Meinst du das du ein Vucic von 1994 mit heute vergleichen kannst? Ohne jetzt seine Aussagen der 90er in Schutz zu nehmen die ich ebenfalls verurteile, so wie die ganze SRS Bande.

  10. #30

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.018
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Meinst du das du ein Vucic von 1994 mit heute vergleichen kannst? Ohne jetzt seine Aussagen der 90er in Schutz zu nehmen die ich ebenfalls verurteile, so wie die ganze SRS Bande.
    Wenn er AfD zu sich einlädt und andere Rechte hofiert (Le Pen, Orban etc.): ja!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 16:09
  2. Das Kosovo ist ein Rumpfstaat geblieben
    Von Zurich im Forum Kosovo
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 07:55
  3. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 20:50
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 22:59