BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ist das selbstausgerufene Kosovo ein geschweiterter Staat

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ohne EU Mrd. Hilfe nicht überlebensfährig

    2 25,00%
  • Nein, das ist die einzige Lösung

    5 62,50%
  • Kosovo Status durfte nicht ohne UNO Absegnung/Res.1244 festgelegt werden

    2 25,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

AFD Abgeordneter Kestner: Kosovo ist ein gescheiterter Mafiastaat

Erstellt von Coon, 30.06.2019, 21:11 Uhr · 38 Antworten · 2.642 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von schwabo

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.460
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Meinst du das du ein Vucic von 1994 mit heute vergleichen kannst? Ohne jetzt seine Aussagen der 90er in Schutz zu nehmen die ich ebenfalls verurteile, so wie die ganze SRS Bande.
    Ein Wolf im Schaffell. Wer weis was der nicht alles machen würde hätte man der damaligen radikalen serbischen Führung nicht die Grenzen gezeigt.

  2. #32
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    13.797
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Meinst du das du ein Vucic von 1994 mit heute vergleichen kannst? Ohne jetzt seine Aussagen der 90er in Schutz zu nehmen die ich ebenfalls verurteile, so wie die ganze SRS Bande.
    Vucic würde Heute genau das Selbe machen wie damals wäre er in der selben Position und Umgebung.

  3. #33
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.631
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Ma nemoj, China und Indien hast du vergessen^^

    ps: wenigstens hatten wir nie Gaskammern Frank3 (Russland+Serbien)

    - - - Aktualisiert - - -




    Meinst du die EU weiss das nicht das Thaci und Haradinaj Mafiosi waren die von der Strasse kommen? Würdest dud as erwähnen wenn du Merkel doer Macron wärst, natürlich nicht, da sie Kosovo unterstützen und gezwungen sind zu schweigen. Mit ein Rugova wäre vielleicht wirklich was möglich, er was so was wie der álbanische Djindjic, der auf Diplomatie setzte, anstatt auf Gewalt, wofür er viel Kritik einstecken musste ind en 90ern, aber diese noch recht jungen Politiker Thaci/Haradinaj werden für Kosovo noch lange die Handbremse sein.
    Ach ja, euch fällt ja spät ein, dass Diplomatie der Lösungsweg ist und dass Rugova eigentlich doch gar nicht so schlecht war. Ihr wart es aber, die mit ihm überhapt nicht verhandeln wollten und seine Friedensbemühungen verhöhnt habt. Stattdessen habt ihr auf Gewalt gesetzt. Nun ist Rugova schon längst von den Würmern zerfressen und ihr müsst mit dem auskommen was euch geboten wird. Als die Zeit und Möglichkeit da war, dass ihr selbst über Mittel zur Konfliktbewältigung wählt und entscheidet, habt ihr euch freiwillig für Eskalation und Gewalt entschieden. Was heult ihr jetzt über Thaci und Haradinaj rum? Ihr habt sie doch an die Oberfläche gespült. Ihr seit der Grund, dass sie das sind was sie sind. Haltet jetzt einfach eure Fresse und akzeptiert die Fakten. Niemand kann etwas für eure Dummheit; dass ihr euch wie der Elefant im Porzelanladen aufführt.

  4. #34
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    13.797

  5. #35
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    12.255
    Läuft bei den friedlichen Nachbarn.

  6. #36
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1.931
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ach ja, euch fällt ja spät ein, dass Diplomatie der Lösungsweg ist und dass Rugova eigentlich doch gar nicht so schlecht war. Ihr wart es aber, die mit ihm überhapt nicht verhandeln wollten und seine Friedensbemühungen verhöhnt habt. Stattdessen habt ihr auf Gewalt gesetzt. Nun ist Rugova schon längst von den Würmern zerfressen und ihr müsst mit dem auskommen was euch geboten wird. Als die Zeit und Möglichkeit da war, dass ihr selbst über Mittel zur Konfliktbewältigung wählt und entscheidet, habt ihr euch freiwillig für Eskalation und Gewalt entschieden. Was heult ihr jetzt über Thaci und Haradinaj rum? Ihr habt sie doch an die Oberfläche gespült. Ihr seit der Grund, dass sie das sind was sie sind. Haltet jetzt einfach eure Fresse und akzeptiert die Fakten. Niemand kann etwas für eure Dummheit; dass ihr euch wie der Elefant im Porzelanladen aufführt.
    Jain, Rugova wollte selbst nicht mit Milosevic verhandeln, die Rede ist vor dem Krieg 98/99, man führte eine Art Schattenstaat im Kosovo. Als Djindjic an die Macht kam erkrankte Rugova schwer und verstarb. Und zur Gewalt gehören immer zwei, Flokrass, militärisch hat nicht Serbien begonnen im Kosovo.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wie auch immer, Serbien ist denke ich bereit das wir das Problem für immer lösen, aber so wie Albaner sichd as vorstellen, Serbien kriegt absolut ncihts vom Kuchen und Albaner 100%, und Serbien erteilt Kosovo kurz mal UNO, da hat glaube ich inzwischen auch die EU gemerkt das dies nur ein Wunschdenken ist. Ntürlich meckern sie über Haradinaj, aber irgendwo glaube ich das er euch da am meisten schadet da sein Verhalten nicht im Interesse der EU ist, anscheinend aber trotzdem geduldet wird ohne grössere Folgen.

  7. #37
    Avatar von schwabo

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    3.460
    Dodik und Covic arbeiten auch nicht im Interesse der EU und du bist für ihre Apartheidsregime.

  8. #38
    Avatar von JackShandy

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    1.891
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Statusverhandlungen, Trump hat in einem Brief an Vucic geschrieben, dass Serbien Kosovo anerkennen muss. Es hat auch kein Land die Anerkennung zurückgezogen, was dir da in deine Propagandamedien präsentiert wird sind irgendwelche Schreiben, wo irgendein Konsul unverbindlichen Kram schreibt. Die bilateralen Verhandlungen werden von Kosova auch absichtlich nicht mehr weitergeführt, weil sie uns nichts mehr bringen. Wir sind kein EU-Beitrittskandidat, ihr seid diejenigen, die der EU eine Lösung präsentieren müssen. Uns eilt nichts, wir werden uns sowieso mit Albanien vereinigen.

    Aber leb ruhig weiter in deiner Traumwelt
    Wirst du aber nicht mehr erleben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und, da es ungerecht ist, wird es nicht von Dauer sein. Zusätzlich rate ich dir, mal Kosnetts und Boltons diametral entgegengesetzten Meinungen zu googeln. Machst du doch so gerne. Trump erzählt jede Minute was anderes. In der einen krault er Putin die Eier, in der nächsten sanktioniert er Russland.

    Das dabbische Copy Paste Schreiben an Vucic und Thaci taugt allerhöchstens als Klopapier. Die USA unterstützen die ZSO genauso wie eure "Razzien". Komm besser mal du aus deiner Seifenblase heraus.

  9. #39
    Avatar von BobTorture

    Registriert seit
    28.07.2018
    Beiträge
    536
    Kosovo war schon seit Tito ein Teil Albaniens, da hat der Albaner auf seiner Liste schon seinen Haken gesetzt.

    Die Behauptung des afd-lers ist nicht falsch, eher zutreffend. Jedoch haben Serbien und Montengro (bei Bosnien bin ich mir nicht so sicher) dieses Attribut sich ebenso reichlich verdient.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 16:09
  2. Das Kosovo ist ein Rumpfstaat geblieben
    Von Zurich im Forum Kosovo
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 07:55
  3. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 20:50
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 22:59