BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 24 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 235

Agim Ceku und Ramuz Haradinaj werden in Den Haag angeklagt

Erstellt von lupo-de-mare, 17.08.2004, 22:55 Uhr · 234 Antworten · 20.373 Aufrufe

  1. #151
    jugo-jebe-dugo

    Prozess gegen Haradinaj beginnt Anfang 2007

    Kriegsverbrecher-Verfahren gegen Ex-UCK-Kommandant wird rund 18 Monate dauern

    Den Haag - Der Prozess gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten des Kosovos, Ramush Haradinaj, vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal beginnt im Januar 2007. Das gab Richter Hans Henrik Brydensholt am Dienstag in Den Haag bekannt. Das Verfahren werde voraussichtlich etwa 18 Monate dauern. Im September sei eine Anhörung über die Bedingungen von Haradinajs Freilassung geplant.

    Haradinaj war am 9. März zurückgetreten, nachdem das UNO-Tribunal Anklage gegen ihn erhoben hatte. Der einstige Kommandant der Kosovo-Befreiungsarmee (UCK) reiste tags darauf nach Den Haag und wurde dort in Haft genommen. Er wird für zahlreiche Verbrechen verantwortlich gemacht, die seine Kämpfer während des Krieges 1998 und 1999 begingen. Der 37 Jahre alte Haradinaj hat sich in allen 37 Anklagepunkten für nicht schuldig erklärt. Bis zum Beginn seines Prozesses darf er sich im Kosovo aufhalten, wo er sich wöchentlich bei den UNO-Behörden melden muss.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2101780


    Ich hoffe das Terroristenschwein wird schnell seine 40 Jahre kriegen.
    Intersenat ist auch das die UCK Terroristen schon weit vor dem Kosovo Krieg 1999 die serbischen Zivilisten und Polizei terrorisierten.

  2. #152
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Weder Milosovic noch Haradinaj sind verurteilt. Und so lange sie nicht verurteilt sind, sollten sie im juristischen Sinne als Unschuldig gelten.

  3. #153
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Weder Milosovic noch Haradinaj sind verurteilt. Und so lange sie nicht verurteilt sind, sollten sie im juristischen Sinne als Unschuldig gelten.
    Stimmt allerdings.Aber ich glaube das Milosevics Generäle eher schuldig sind als Milosevic selber ,den die haben vieleicht auf eigene Faust gehandelt ohne das Milosevic selber was davon wusste.
    Aber wer weiss,vieleicht ist er doch so ein Schwein wie Haradinaj,Mladic,Govnovina,Tudjman & co.

  4. #154
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von SERBE
    [
    Stimmt allerdings.Aber ich glaube das Milosevics Generäle eher schuldig sind als Milosevic selber ,den die haben vieleicht auf eigene Faust gehandelt ohne das Milosevic selber was davon wusste.
    Aber wer weiss,vieleicht ist er doch so ein Schwein wie Haradinaj,Mladic,Govnovina,Tudjman & co.
    Milosovic hat persönlich zu verantworten, das von Interpol gesuchte Leute wie Arkan, er persönlich aus Kroatischen Gefängnissen heraus holte.

    Hinzu kommt der Freibrief, das Arkan überall plündern, morden und rauben konnte.

  5. #155
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von SERBE
    Stimmt allerdings.Aber ich glaube das Milosevics Generäle eher schuldig sind als Milosevic selber ,den die haben vieleicht auf eigene Faust gehandelt ohne das Milosevic selber was davon wusste.
    Aber wer weiss,vieleicht ist er doch so ein Schwein wie Haradinaj,Mladic,Govnovina,Tudjman & co.
    Ist Tudjman also im Gegensatz zu Milosevic ein Schwein gewesen? Na so ein Zufall...

  6. #156
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von SERBE
    .Aber ich glaube das Milosevics Generäle eher schuldig sind als Milosevic selber ,den die haben vieleicht auf eigene Faust gehandelt ohne das Milosevic selber was davon wusste.
    Aber wer weiss,vieleicht ist er doch so ein Schwein wie Haradinaj,Mladic,Govnovina,Tudjman & co.
    Ein Anzeichen, das sich immer mehr Serben Gedanken machen, was da wirklich los war. Und vor allem das Milosovic kein Heiliger ist.

  7. #157
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    UN: Ramuz Haradinaj darf wieder aktiv in die Politik

    ER darf auch im Kosovo herumreisen etc.. Del Ponte hat dies ausdrücklich beantragt und erlaubt!

    http://www.un.org/apps/news/story.as...Cr=kosovo&Cr1=

    Kosovo: UN war crimes court stays its decision to allow ex-premier to
    return to politics

    14 October 2005 – The United Nations court for former Yugoslavia has
    stayed its decision to allow former Kosovo Prime Minister and war crimes
    suspect Ramush Haradinaj to engage in politics and travel throughout
    Kosovo during his provisional release following an appeal from chief
    prosecutor Carla Del Ponte.

    Nicht erlaubt sind ihm allerdings Regierungs Positionen

    __________________________________________________ ____________
    http://www.un.org/apps/news/story.as...0&Cr=icty&Cr1=

    UN war crimes court says Kosovo’s ex-Prime Minister can return to
    politics

    13 October 2005 – Following a two-to-one decision, the International
    Criminal Tribunal for the former Yugoslavia (ICTY) has chosen to allow
    former Kosovo Prime Minister and war crimes suspect Ramush Haradinaj to
    engage in politics and travel throughout Kosovo during his provisional
    release.
    At the same time, however, he will not be permitted to hold any
    governmental position, and he will be required to inform the United
    Nations Interim Administration Mission in Kosovo (UNMIK) of his travels
    24 hours in advance.
    Meanwhile, the Secretary-General’s Special Representative in Kosovo,
    Søren Jessen-Petersen, today met United States Under Secretary of State
    Nicholas Burns at the UN Mission’s headquarters in Pristina.

  8. #158

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896

    UCK Komadant Ramush Haradinaj muss wieder ins Gefängnis

    UN-Tribunal hob Haftverschonung auf - Prozessbeginn am 5. März - Ex-Premier wegen Kriegsverbrechen angeklagt

    Den Haag - Einer der führenden Vertreter der Kosovo-Albaner, Ramush Haradinaj, muss wieder zurück ins Gefängnis des UNO- Kriegsverbrechertribunals in Den Haag. Das dortige UN-Tribunal hob am Freitag die ihm gewährte Haftverschonung auf. Am 5. März soll der Prozess gegen den 37-Jährigen beginnen, der wegen der Ermordung, Misshandlung und Vertreibung von Serben im Kosovo-Krieg 1998 angeklagt ist.

    Haradinaj war damals Kommandant der kosovo-albanischen Guerilla UCK. 2005 war er kurzzeitig Ministerpräsident der nach Unabhängigkeit von Serbien strebenden Provinz. Er trat jedoch im März desselben Jahres zurück, als die Anklage gegen ihn bekannt wurde, und stellte sich dem Gericht in Den Haag.

    Seit Juni 2005 genießt er Haftverschonung und darf sich mit Einschränkungen sogar politisch betätigen. Haradinaj ist heute der entscheidende Mann in der Oppositionspartei AAK. Mit ihm sind auch seine ehemaligen UCK-Untergebenen Lahi Brahimaj und Idriz Balaj angeklagt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2753246

  9. #159
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Dieser Albanische Nationalismus ist wirklich zum Kotzen, aber genauso der Extrem Nationalismus von Serbischen Splitter Gruppen.
    Ja, etwa solcher Splittergruppen wie der SRS und DSS, also der stärksten und drittstärksten Partei...

  10. #160
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Re: UCK Komadant Ramush Haradinaj muss wieder ins Gefängnis

    Zitat Zitat von mi_srbi
    UN-Tribunal hob Haftverschonung auf - Prozessbeginn am 5. März - Ex-Premier wegen Kriegsverbrechen angeklagt

    Den Haag - Einer der führenden Vertreter der Kosovo-Albaner, Ramush Haradinaj, muss wieder zurück ins Gefängnis des UNO- Kriegsverbrechertribunals in Den Haag. Das dortige UN-Tribunal hob am Freitag die ihm gewährte Haftverschonung auf. Am 5. März soll der Prozess gegen den 37-Jährigen beginnen, der wegen der Ermordung, Misshandlung und Vertreibung von Serben im Kosovo-Krieg 1998 angeklagt ist.

    Haradinaj war damals Kommandant der kosovo-albanischen Guerilla UCK. 2005 war er kurzzeitig Ministerpräsident der nach Unabhängigkeit von Serbien strebenden Provinz. Er trat jedoch im März desselben Jahres zurück, als die Anklage gegen ihn bekannt wurde, und stellte sich dem Gericht in Den Haag.

    Seit Juni 2005 genießt er Haftverschonung und darf sich mit Einschränkungen sogar politisch betätigen. Haradinaj ist heute der entscheidende Mann in der Oppositionspartei AAK. Mit ihm sind auch seine ehemaligen UCK-Untergebenen Lahi Brahimaj und Idriz Balaj angeklagt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2753246
    ja die albanischen politiker oder ex-militärs stellen sich den gerichten aus einem ganz einfachen grund diese wollen nicht im wege stehen bei politischen lösungen was kosova betreffen... :wink:

    was in einem anderen balkanland nicht der fall ist....

    diese werden gar von der regierung beschützt... :wink:


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 20:47
  2. Ramuz Haradinaj und seine Morde an Zivilisten
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 23:45
  3. agim ceku soll neuer PM in kosova werden!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 10:36
  4. Ramuz Haradinaj ermordete andere UCK Führer
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 19:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 16:57