BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 235

Agim Ceku und Ramuz Haradinaj werden in Den Haag angeklagt

Erstellt von lupo-de-mare, 17.08.2004, 22:55 Uhr · 234 Antworten · 20.367 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von Crna-Ruka
    Albanische Logik: Man töte alle Kronzeugen. Somit ist die Unschuld bewiesen und es kann weiter gejubelt werden, Straßennamen zu ehren dieser "Helden" benannt werden und man vergesse nicht die Errichtung von Statuen.

    wer tötete djingjigj?hehe
    nicht die albaner mein kleiner russischer blutabsauger.

    ihr kleinen russen abkömmlinge,pssssst. 8)

  2. #222

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von Crna-Ruka
    Albanische Logik: Man töte alle Kronzeugen. Somit ist die Unschuld bewiesen und es kann weiter gejubelt werden, Straßennamen zu ehren dieser "Helden" benannt werden und man vergesse nicht die Errichtung von Statuen.


    allein wegen deinem avatar hätte ich sehr schlimme sachen gemacht.

  3. #223

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    171
    wer versteckt ihre kriegsverbrecher?
    serbien!!!!!
    und ich soll nicht alle serben mitreinziehen?
    wo reinziehen?
    ihr seid doch *Anm.Schiptar: Beleidigung eines Volkes gelöscht*

    unsere leute sind echte männer,sie stellen sich dem gericht,
    warum die serben nicht?


    hehe *Anm.Schiptar: Beleidigung eines Volkes gelöscht*

    *Congratulations, you've just been given a warning by

    Schiptar*

  4. #224
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Who killed Radonjić Lake victims?

    22 June 2007 | 17:03 | Source: SENSE

    THE HAGUE -- In the Haradinaj et al trial, the prosecution sought to prove that the KLA killed 39 people found in the Radonjić Lake in 1998. At the trial of Ramush Haradinaj, Idriz Balaj and Lahi Brahimaj, the prosecution is trying to prove that the KLA is responsible for the murder of 39 Serbian, Albanian and Roma civilians whose bodies were found in the Radonjić Lake canal in September 1998.

    The defense noted that the Serbs might have thrown the bodies at the part of the canal that was under their control from time to time, and that they could have floated the length of the canal until they reached the territory controlled by the KLA.

    For this reason, the prosecution called witness Faton Sefa, who was a manager in the Hidrosistem Radonjić company from 1983 until 2006.

    Sefa spoke about the technical characteristics of the canal.

    The witness explained that the Radonjić canal starts near the village of Gornja Luka and that it was about 7 kilometers long.

    The canal passes through the village of Rznić, where Idriz Balaj had his HQ, and the site where the bodies were found is about two kilometers away from Haradinaj’s HQ in Glođane.

    The place where the canal passes through Rznić was derelict and overgrown with vegetation in 1998, the witness explained, and any large objects floating down the canal would have gotten snagged there, which means that the bodies found at the end of the canal could only have been thrown in downstream from Rznić, in the territory controlled by the KLA.

    In the cross-examination by Ramush Haradinaj’s defense counsel, Sefa confirmed that the bodies could have been borne downstream if the water flow was at the maximum.

    In an effort to prove that the water flow in the spring and summer of 1998 had been increased, the defense counsel showed a statement by Sali Zenaj, maintenance worker at the Bistrica dam.

    He controlled the release of the water flow into the canal. Zenaj is one of the next prosecution witnesses, and in his statement he said that from March 1998 onwards, he often would leave the floodgates open in order for the water to flow into the canal, which means that the flow was faster than usual.

    This in turn means that the bodies may have been washed past the vegetation in Rznić. The witness agreed with the defense counsel’s suggestions, but only hypothetically, because he had no knowledge of the actual water flow at the time.

    The issue of whether the bodies could have been washed past the vegetation at Rznić or not remained unclear even after the re-examination.

    After the prosecutor asked him about the thickness of the vegetation and the trees, the witness replied that the data and photographs were taken in 2002, after the place had been cleaned and they are part of his witness statement.

    The Hague Tribunal has indicted Haradinaj, Balaj and Brahimaj for the crimes against humanity and violations of the laws or customs of war committed in Kosovo.

    Quelle: B92

  5. #225
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Bloody-Shqipe Beitrag anzeigen
    unsere leute sind echte männer...
    ...warum gibts fuer den satz keine Zurechtweisung, hae?
    Maenner koennten sich schliesslich beleidigt fuehlen.....


    ...ich jetzt nicht aber vielleicht andere....man muss auch an andere denken und daran das dieses Forum auch von Kindern besucht werden kann....




    ....so...

  6. #226
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Who killed Radonjić Lake victims?

    22 June 2007 | 17:03 | Source: SENSE

    THE HAGUE -- In the Haradinaj et al trial, the prosecution sought to prove that the KLA killed 39 people found in the Radonjić Lake in 1998. At the trial of Ramush Haradinaj, Idriz Balaj and Lahi Brahimaj, the prosecution is trying to prove that the KLA is responsible for the murder of 39 Serbian, Albanian and Roma civilians whose bodies were found in the Radonjić Lake canal in September 1998.


    Quelle: B92
    Hier die Original Anklage, geht wohl auch in Englisch und in anderen Balkan Sprachen.

    PREDMET HARADINAJ I DRUGI (IT-04-84)
    RAMUSH HARADINAJ
    http://www.un.org/icty/cases-e/index-e.htm

    MEĐUNARODNI KRIVIČNI SUD ZA BIVŠU JUGOSLAVIJU

    PREDMET BR. IT-04-84-I

    TUŽILAC MEĐUNARODNOG SUDA
    PROTIV
    RAMUSHA HARADINAJA
    IDRIZA BALAJA
    LAHIJA BRAHIMAJA

    OPTUŽNICA

    Tužilac Međunarodnog krivičnog suda za bivšu Jugoslaviju, u skladu sa svojim ovlašćenjima iz člana 18 Statuta Međunarodnog krivičnog suda za bivšu Jugoslaviju, optužuje:

    Ramusha Haradinaja

    Idriza Balaja

    Lahija Brahimaja

    za ZLOČINE PROTIV ČOVEČNOSTI i KRŠENJA ZAKONA I OBIČAJA RATOVANJA, kako sledi:

    OPTUŽENI

    Ramush Haradinaj zvani Smajl rođen je 3. jula 1968. u Glođanima /Gllogjan/,[*] u opštini Dečani /Deçan/, pokrajina Kosovo.

    Sve vreme na koje se odnosi ova Optužnica Ramush Haradinaj bio je jedan od komandanata u Ushtria Çlirimtare e Kosovës (UÇK), odnosno Oslobodilačke vojske Kosova (u daljem tekstu: OVK). Na tom položaju, Ramush Haradinaj imao je sveukupnu komandu nad snagama OVK u jednoj od njenih operativnih zona zvanoj Dukađin /Dukagjin/, u zapadnom delu Kosova, koji se graniči s Albanijom i Crnom Gorom. Bio je jedan od najviših starešina OVK na Kosovu.

    http://www.un.org/icty/cases-e/index-e.htm

    Bei dieser Gelegenheit, muss man mal klar stellen, das die echten Kosovaren , sich bereits 1998, 1999 usw.. empörten, das die Haradinaj's einfach die Leute entführten, folterten und mittels Kopf Schuss tödeten und dann in den nächsten Kanal warfen.

    Aber was vollkommen unbekannt ist, sind auch Ausführungen, das der ebenfalls angeklagte Fatmir Limanj, mit diesen terroristischen Greuel Taten, absolut Nichts zu tun hat. Hierzu gibt es keine Quelle, aber die damaligen Ausführungen der Kosovaren, welche ich bis heute kenne, sind absolut glaubwürdig.

    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...warum gibts fuer den satz keine Zurechtweisung, hae?
    Maenner koennten sich schliesslich beleidigt fuehlen.....


    ...ich jetzt nicht aber vielleicht andere....man muss auch an andere denken und daran das dieses Forum auch von Kindern besucht werden kann....




    ....so...
    Dieser
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...warum gibts fuer den satz keine Zurechtweisung, hae?
    Maenner koennten sich schliesslich beleidigt fuehlen.....


    ...ich jetzt nicht aber vielleicht andere....man muss auch an andere denken und daran das dieses Forum auch von Kindern besucht werden kann....




    ....so...
    Dieser bloody-ship, ist ja schon länger gesperrt und leider können sich hier ja genügend Kinder herumtummeln, um ihre besonderen Nazi Lagerfeuer Weisheiten von sich geben.

  7. #227

    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    1

    Dardi

    Hey, Nr. 149 Naser Shatri, ist der Bruder meiner Mutter, wenn du wirklich denkst das man diese Personen als Terroristen bezeichnet, dann liegst du ziemlich falsch. Mein Onkel hat wie jeder von denen auf der Liste aufgezählten Freiheitskämper (UCK) für sein eigenes Land gekämpft. Nur weil du Serbe oder was auch immer bist, brauchst du hier nicht Menschen achtlos an irgend ein Forum anzuschreiben ohne die Rechte dazu zu haben! Punkt.

  8. #228
    Jehona_e_Rahovecit
    Diese ganzen bodenlosen Bheauptungen sind nichts wert.
    Man kann alles mögliche behaupten, solnage man aber keine Beweise hat bringen Behauptungen nichts, sie sind nur Propaganda gegen das Albanische Volk.
    Keiner Albaner wird in den Kriegsverbrechertribunal verurteil, alle werden friedlich raus kommen und ihre letzten Schlachten gegen die serbische Propaganda gewinnen.
    Diese Helden hat uns Gott auf die Erde gebracht und sie werden in der Albanischen Geschichte unsterblich sein.

  9. #229
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Albanische Logik: Man töte alle Kronzeugen. Somit ist die Unschuld bewiesen und es kann weiter gejubelt werden, Straßennamen zu ehren dieser "Helden" benannt werden und man vergesse nicht die Errichtung von Statuen.
    Das in Serbien Mord an der Tagesordnung steht ist allen Usern hier im Forum bekannt.
    Ich bitte deshalb die serbische Regierung wirkungsvolle Maßnahmen gegen Kriminelle in Serbien zu ergreifen, damit das Mord endlich mal aufhört.
    Wenn Serbien nicht dazu in der Lage ist, dann sollten die Serben Kosovarische Polizisten und Soldaten unter der Führungen von Ramush Haradinaj,Lahi Brahimaj und Idriz Balaj nach Serbien lassen,damit diese ihre Probleme erfolgreich erledigen können und damit die Serben wieder mit einander in Frieden leben können.

  10. #230

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Lupo konnte sich leider nicht befriedigen. Freispruch, für Lupo ein Freispuck..


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 20:47
  2. Ramuz Haradinaj und seine Morde an Zivilisten
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 23:45
  3. agim ceku soll neuer PM in kosova werden!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 10:36
  4. Ramuz Haradinaj ermordete andere UCK Führer
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 19:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 16:57