BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 23 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 226

Ahmadinedschad im Interview

Erstellt von Ilirus, 20.03.2012, 03:02 Uhr · 225 Antworten · 12.592 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Bashkim Beitrag anzeigen
    Mach mir jetzt doch für dich nicht extra die mühe für..... schau dir einfach das video oben an was der threadersteller gepostet hat.... dort werden einige kommentare gelöscht und im video selber wird die stimme des übersetzers geschnitten.... schau dir das video erstmal an,, dann urteile.
    Hab es mir ganz angeschaut! Das geschnitten wurde ist kein Beweis das wichtige Aussagen, weggeschnitten wurden!
    (Jede Sendung wird zugeschnitten, es gibt keine Sendezeit für Versprecher und man zeigt auch nicht wenn sich einer der Beiden gerade die Nase nmuss oder sonstiges)

    Außerdem wie man sehen konnte haben die Iraner selber mitgefilmt! Würden hier Ahmadinedschads Worte verdreht würde die es offenlegen und aufklären.

    Du glaubst doch nicht der lässt sich einfach so vom ZDF aufnehmen und ZDF gibt vor wie das Interview abläuft?

    Ich meine dass du und deinesgleichen hier schon sowas als "Beiweis" sehen wollt zeigt wie lächerlich eure Argumente sind und worauf diese ganzen Verschwörungstheorien basieren, eben auf dummen lächerlichen Argumenten welche euch aber genug sind.

    "Hey, da wurde geschnitten... **VERSCHWÖÖÖRUNG**!!!"

    Genau und im Iran werden die sich das Ansehen (ja die können das) und nichts tun... obwohl alles anders dargestellt wurde... genau...

  2. #72
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Hab es mir ganz angeschaut! Das geschnitten wurde ist kein Beweis das wichtige Aussagen, weggeschnitten wurden!
    (Jede Sendung wird zugeschnitten, es gibt keine Sendezeit für Versprecher und man zeigt auch nicht wenn sich einer der Beiden gerade die Nase putzem muss oder sonstiges)

    Außerdem wie man sehen konnte haben die Iraner selber mitgefilmt! Würden hier Ahmadinedschads Worte verdreht würde die es offenlegen und aufklären.

    Du glaubst doch nicht der lässt sich einfach so vom ZDF aufnehmen und ZDF gibt vor wie das Interview abläuft?

    Ich meine dass du und deinesgleichen hier schon sowas als "Beiweis" sehen wollt zeigt wie lächerlich eure Argumente sind und worauf diese ganzen Verschwörungstheorien basieren, eben auf dummen lächerlichen Argumenten welche euch aber genug sind.

    "Hey, da wurde geschnitten... **VERSCHWÖÖÖRUNG**!!!"

    Genau und im Iran werden die sich das Ansehen (ja die können das) und nichts tun... obwohl alles anders dargestellt wurde... genau...
    Im Iran wurde schon so vieles richtig gestellt, nur kommt von dort nichts bei den Menschen hier an. Bestes Beispiel ist Achmedinedzads: "Israel muss von der Landkarte getilgt werden!". Selbst hier im Forum hat man 1000 mal gezeigt, dass hier gelogen und falsch übersetzt wurde, aber man hat den Vorwurf immer wieder benutzt. Genauso wie hier. :

    Außerdem, wer hat hier lächerliche Argumente? Eines der lächerlichsten Argumente war, der Irak hätte Massenvernichtungswaffen, deswegen wäre ein Präventivschlag notwendig. Aber da wird nicht dran gemeckert, denn die Medien haben eure Hirne schon so weich geprügelt, dass man das Morden dort akzeptiert hat.. weil die Leute da ja alles Mörder, Terroristen und Hinterwäldler sind.
    Nach den Massenvernichtungswaffen war es übrigens die Demokratie, einfach mal so um die Leute von der Lüge abzulenken, und die Leute haben das auch sofort geschluckt.. so wünscht man sich seine Marionetten. Das mit der Demokratie war aber am Ende auch nur eine Lüge.

  3. #73

    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Hab es mir ganz angeschaut! Das geschnitten wurde ist kein Beweis das wichtige Aussagen, weggeschnitten wurden!
    (Jede Sendung wird zugeschnitten, es gibt keine Sendezeit für Versprecher und man zeigt auch nicht wenn sich einer der Beiden gerade die Nase nmuss oder sonstiges)

    Außerdem wie man sehen konnte haben die Iraner selber mitgefilmt! Würden hier Ahmadinedschads Worte verdreht würde die es offenlegen und aufklären.

    Du glaubst doch nicht der lässt sich einfach so vom ZDF aufnehmen und ZDF gibt vor wie das Interview abläuft?

    Ich meine dass du und deinesgleichen hier schon sowas als "Beiweis" sehen wollt zeigt wie lächerlich eure Argumente sind und worauf diese ganzen Verschwörungstheorien basieren, eben auf dummen lächerlichen Argumenten welche euch aber genug sind.

    "Hey, da wurde geschnitten... **VERSCHWÖÖÖRUNG**!!!"

    Genau und im Iran werden die sich das Ansehen (ja die können das) und nichts tun... obwohl alles anders dargestellt wurde... genau...
    Siehe Schoschanah`s kommentar.

  4. #74
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.301
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Wenn jemand einem Volk das Existenzrecht abspricht, dann kann ich ihm keinen Glauben schenken über seine Ansichten von Moral.
    Vollkommen unmoralisch ist es den Holocaust zu leugnen.
    Hitler hat auch hie und da über den Frieden geschwaffelt. Und Goebbels bei einem Interview vor den Vereinten Nationen. Gibt's sicher auch auf youtube.
    Hallo Ivo
    Das Problem ist nur, dass dieser Mann ob hier gewollt oder nicht, wirklich legitimiert oder nicht, der Präsident der Republik Iran ist. Und man ihm als solchen auch zuhören sollte ohne gleich quasi abzuwinken. Er ist nicht mehr oder weniger glaubwürdig oder moralisch integer als andere Politiker auch, einschließlich "unserer". Bzw. sind diese für mich teilweise noch schlimmer, weil sie durch doppelmoralisches Verhalten jene aus meiner Sicht auch erstrebenswerten Werte diskreditieren wie es kaum jemand "von Außen" schaffen konnte. Ja, meint etwa Inhaftierung und Verschleppung von "Kriegsgefangenen", Lügen, um Vorwände für einen völkerrechtswidrigen Angriff wie im Irak zu starten etc. Aber sei es drum.

    Als Quintessenz nehme ich mal im Grunde schon die Bereitschaft zu Entgegenkommen, aber unter der Ägide, dass dies nicht einseitig ist und die Forderung nach mehr Eingehen auf iranische Bedenken/Interessen etc. Gibt Schlimmeres, denke ich mal

  5. #75

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Im Iran wurde schon so vieles richtig gestellt, nur kommt von dort nichts bei den Menschen hier an. Bestes Beispiel ist Achmedinedzads: "Israel muss von der Landkarte getilgt werden!". Selbst hier im Forum hat man 1000 mal gezeigt, dass hier gelogen und falsch übersetzt wurde, aber man hat den Vorwurf immer wieder benutzt. Genauso wie hier. :

    Außerdem, wer hat hier lächerliche Argumente? Eines der lächerlichsten Argumente war, der Irak hätte Massenvernichtungswaffen, deswegen wäre ein Präventivschlag notwendig. Aber da wird nicht dran gemeckert, denn die Medien haben eure Hirne schon so weich geprügelt, dass man das Morden dort akzeptiert hat.. weil die Leute da ja alles Mörder, Terroristen und Hinterwäldler sind.
    Zeig mir einen, nur einen Artikel aus der ZEIT, FAZ, Süddeutsche oder von mir auch aus dem Spiegel oder gar Bild wo das so dargestellt wird!!!

    Mir geht es gar nicht darum das hier nun USA und Israel die totalen netten Unschuldigen sind... sind sie nicht... und ich bin auch keiner der da total hinter Israel steht... ich äußere mich selten zu diesen Themen weil ich sie mega komplex finde und kaum einen Überblick gewinnen kann das ich mir da so eine klare Haltung erlaube... mir geht es hier darum das hier aber plötzlich mega mit Iran und sonstigem sympathisiert wird und gleich irgendwelche Verschwörungen ausgepackt werden wo die USA und Israel das absolute Böse sind!

    Genau so wegen solchen Aussagen wie du oben anstellst... weswegen so eine Übertreibung?

    ZEIG MIR EINEN ARTIKEL der es so beschreibt wie du es darstellt!
    Das du es so interpretierst liegt wohl daran das du gerne die westlichen Medien so sehen würdest und nicht daran dass diese so sind!

  6. #76
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hallo Ivo
    Das Problem ist nur, dass dieser Mann ob hier gewollt oder nicht, wirklich legitimiert oder nicht, der Präsident der Republik Iran ist. Und man ihm als solchen auch zuhören sollte ohne gleich quasi abzuwinken. Er ist nicht mehr oder weniger glaubwürdig oder moralisch integer als andere Politiker auch, einschließlich "unserer". Bzw. sind diese für mich teilweise noch schlimmer, weil sie durch doppelmoralisches Verhalten jene aus meiner Sicht auch erstrebenswerten Werte diskreditieren wie es kaum jemand "von Außen" schaffen konnte. Ja, meint etwa Inhaftierung und Verschleppung von "Kriegsgefangenen", Lügen, um Vorwände für einen völkerrechtswidrigen Angriff wie im Irak zu starten etc. Aber sei es drum.

    Als Quintessenz nehme ich mal im Grunde schon die Bereitschaft zu Entgegenkommen, aber unter der Ägide, dass dies nicht einseitig ist und die Forderung nach mehr Eingehen auf iranische Bedenken/Interessen etc. Gibt Schlimmeres, denke ich mal

    ach okay, westliche Politiker sind schlimmer
    wie schaut's denn innenpolitisch aus?

  7. #77
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Zeig mir einen, nur einen Artikel aus der ZEIT, FAZ, Süddeutsche oder von mir auch aus dem Spiegel oder gar Bild wo das so dargestellt wird!!!

    Mir geht es gar nicht darum das hier nun USA und Israel die totalen netten Unschuldigen sind... sind sie nicht... und ich bin auch keiner der da total hinter Israel steht... ich äußere mich selten zu diesen Themen weil ich sie mega komplex finde und kaum einen Überblick gewinnen kann das ich mir da so eine klare Haltung erlaube... mir geht es hier darum das hier aber plötzlich mega mit Iran und sonstigem sympathisiert wird und gleich irgendwelche Verschwörungen ausgepackt werden wo die USA und Israel das absolute Böse sind!

    Genau so wegen solchen Aussagen wie du oben anstellst... weswegen so eine Übertreibung?

    ZEIG MIR EINEN ARTIKEL der es so beschreibt wie du es darstellt!
    Das du es so interpretierst liegt wohl daran das du gerne die westlichen Medien so sehen würdest und nicht daran dass diese so sind!
    :
    Was machst du denn so den ganzen Tag über? Hast du einen Fernseher zuhause? Ich glaube ich muss hier niemandem erklären, wieso viele die Iraker, Afghanen oder Iraner als solche Menschen sehen, die Propagandamaschinerie trägt ihren Teil dazu bei. Ungebildete Menschen tun sich eben leicht darin Schubladen zu füllen, und wie es um Muslime, Ausländer, Araber und Nahostvölker steht sollte jeder halbwegs lebendige Mensch in Deutschland bemerkt haben.

    Wenn dir das alles zu Komplex ist und du dich da eher raushälst, dann tu das hier lieber auch. Niemand stellt die USA und Israel als den Teufel schlechthin dar, nur sind sie nicht im geringsten besser als der Iran, nichtmal im geringsten! Und hier zeigt sich dann die Heuchelei und der Hirnbrei, wenn man sein Maul nur zu einer Seite hin öffnen kann.

  8. #78

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ach okay, westliche Politiker sind schlimmer
    wie schaut's denn innenpolitisch aus?

    Zum Teil sind/waren sie schlimmer ja - definitiv.
    Aber hierzu müsstest du dich mit der Politik auseinandersetzen. Und wenn du mir jetzt kommst mit "wie schaut's denn innenpolitisch aus" dann frage ich mich was denn bei dir los ist? Geht es jetzt nur darum wie man zum eigenen Volk ist? Wenn man jemandem Waffen gibt und sagt töte dieses Volk, ist das dann etwa das Verhalten eines Samariters. Hör mal auf....

  9. #79
    Shan De Lin
    Holocaustleugnung hin oder her er hat mit vielem Recht. Es ist alles andre als in ordnung dass er den holocaust leugnet, und in seinem land läuft auch vieles falsch, aber er hat recht wenn er auf die doppelmoral gewisser länder aufmerksam macht. da nützt das argument "aber er leugnet den holocaust" nunmal auch nicht. Die Sache mit dem holocaust wird sowieso dafür benutzt ihn schlechter zu machen als er eigentlich ist.
    Und wenn Israel meint mit krieg drohen zu müssen dann ist das nur verständlich wenn die sagen, dass sie sich verteidigen werden. Wenn israel atombomben baut, dann würd ichs dem iran nichtmal übel nehmen wenn sie auch atombomben haben, so kommt keiner von den beiden auf dumme ideen, weil beide wissen wenn ich eine bombe abwerfe kommt garantiert was zurück.

  10. #80
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Zum Teil sind/waren sie schlimmer ja - definitiv.
    Aber hierzu müsstest du dich mit der Politik auseinandersetzen. Und wenn du mir jetzt kommst mit "wie schaut's denn innenpolitisch aus" dann frage ich mich was denn bei dir los ist? Geht es jetzt nur darum wie man zum eigenen Volk ist? Wenn man jemandem Waffen gibt und sagt töte dieses Volk, ist das dann etwa das Verhalten eines Samariters. Hör mal auf....
    Die USA sind für mich ganz sicher kein Vorbildstaat, das Einmarschieren in den Irak und die Resultate daraus empfinde ich als mehr als nur fraglich, aber jetzt zu sagen, der Westen ist schlimmer, was die Politiker angeht, bei so vielen selbstverschuldeten Missständen, ist einfach nur lächerlich hoch 10.

Seite 8 von 23 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahmadinedschad vor UNO
    Von Snežana im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 19:34
  2. Ist Ahmadinedschad ein Jude?
    Von Genti° im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 19:45
  3. Als Ahmadinedschad abgewatscht wurde
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 21:55
  4. Mahmud Ahmadinedschad besucht die Türkei
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 21:16
  5. Ahmadinedschad erwartet Israels Selbstzerstörung
    Von Beograd im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 21:55