BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Ahsdorn im Spiegel Interview über Bosnien

Erstellt von lupo-de-mare, 01.10.2005, 08:30 Uhr · 38 Antworten · 1.677 Aufrufe

  1. #21
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    propaganda in typischer junge welt manier. keine beweise geliefert, aber slobo wird geglaubt was er erzählt obwohl sowohl die richter, als auch die übersetzerin, als auch die anklage NICHTS bei dem video verstehen können, weil der ton im eimer ist. macht der jungen welt aber nix, slobo hats ja behauptet. LOL, wie lächerlich.
    Del Ponte hat sich sowieso unsterblich heute blamiert, als sie Alles wegen Kroatien vollkommen unwarf!

    Ab jetzt geht Alles von Del Ponte nur noch in das absurde!
    Ist es nun gut oder nicht? :wink:

  2. #22
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Seitem die NATO-, KFOR- und SFOR-Fritzen da sind, sind Moral, Rückgrad, Ethik und Gerechtigkeit tot!
    Früher hat man auch nicht jede Tür dreimal absperren müssen!

    Es wird Zeit, das diese Abkassierer und hochbezahlten Wichtigtuer nach Hause geschickt werden.

    Zitat Zitat von MorningGlory

    Ist es nun gut oder nicht? :wink:
    Es ist sogar sehr gut! Es wird einen gewaltigen Aufschwung für den Balkan geben, denn ebenso wird inzwischen Woche für Woche, Belgrad eine neue Wirtschafts Metropole für den Balkan und den Österreichern sei Dank, das sie diesen Schwachsinn mit Del Ponte - Kroatien beendet haben.

    Der ITCY ist doch längst unglaubwürdig.

  3. #23
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    ou bitte nicht diesen früher-war-alles-besser-scheiß. ja natürlich konnte man früher die tür offen lassen weil auch in dem kleinsten kaff ein spitzel war, der alles meldete. der "kleine" nachteil war dann die fehlende meinungsfreiheit und die nicht vorhandene demokratie. oh man, manche hier leben echt in einer luftblase.

  4. #24
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    ou bitte nicht diesen früher-war-alles-besser-scheiß. ja natürlich konnte man früher die tür offen lassen weil auch in dem kleinsten kaff ein spitzel war, der alles meldete. der "kleine" nachteil war dann die fehlende meinungsfreiheit und die nicht vorhandene demokratie. oh man, manche hier leben echt in einer luftblase.
    Fällt Dir eigentlich auf, das Du Alles negativ siehst.

    Ich bringe jetzt auch nicht, das die Bin laden Leute in Nord Albanien direkt auf den Grundstückes des Salih Berisha, ihre Terror Ausbildungs Camps hatten.

    Eine neue Entwicklung, muss man erst einmal ein paar Monate Zeit lassen, bevor man sich negativ äussert.

  5. #25
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    was hat das mit negativ sehen zu tun? natürlich ist es gut, wenn man sein auto mitten im wald hinstellen kann und es nicht abschließen muss, aber ich sehe den preis dafür. und der preis hieß goli otok zum beispiel. keine demokratie, überall spitzel, die nur darauf warten den nachbarn zu melden, weil er politisch nicht konform ist. nein danke.

  6. #26
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    propaganda in typischer junge welt manier. keine beweise geliefert, aber slobo wird geglaubt was er erzählt obwohl sowohl die richter, als auch die übersetzerin, als auch die anklage NICHTS bei dem video verstehen können, weil der ton im eimer ist. macht der jungen welt aber nix, slobo hats ja behauptet. LOL, wie lächerlich.
    Del Ponte hat sich sowieso unsterblich heute blamiert, als sie Alles wegen Kroatien vollkommen unwarf!

    Ab jetzt geht Alles von Del Ponte nur noch in das absurde!
    Das mit Del Ponte musst du etwas eingeschränkter betrachten.Sicherlich wäre es ihr persönlicher Wunsch gewesen anders zu entscheiden aber es sind auch noch andere Leute die dort mitentscheiden.Ausserdem wird es ja weiter festgellegt bleiben das Gotovina gesucht werden musst.

    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Zitat Zitat von MorningGlory

    Ist es nun gut oder nicht? :wink:
    Es ist sogar sehr gut! Es wird einen gewaltigen Aufschwung für den Balkan geben, denn ebenso wird inzwischen Woche für Woche, Belgrad eine neue Wirtschafts Metropole für den Balkan und den Österreichern sei Dank, das sie diesen Schwachsinn mit Del Ponte - Kroatien beendet haben.

    Der ITCY ist doch längst unglaubwürdig.
    Naja wollen wir mal auf dem Teppich bleiben.Aufschwung wird sicherlich kommen für die Balkan Regionen aber auch nur wenn die gemeinsamen Reformen weiter geführt werden.
    Aber es ist aufjedenfall heute ein Zeichen gesetzt wurden.(auch wenn es nur ein kleines ist).

  7. #27
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von MorningGlory

    Naja wollen wir mal auf dem Teppich bleiben.Aufschwung wird sicherlich kommen für die Balkan Regionen aber auch nur wenn die gemeinsamen Reformen weiter geführt werden.
    Aber es ist aufjedenfall heute ein Zeichen gesetzt wurden.(auch wenn es nur ein kleines ist).
    Die Reformen werden und müssen weiter gehen. Aber ich glaube, das wird das Kroatische Volk bzw. die anderen Völker dahinter stehen, das jetzt etwas vorwärts gehen.

    Heute demonstrierten z.B. in Tirana die Mjfat Organisation gegen die Eröffnung eines Spiel Casinos der US Albanischen Mafia des AACL, welche eine Genehmigung von der korrupten Vorgänger Regierung noch erhielten.

    In Pristina demonstrierten heute nur noch 100 Extremisten gegen die Gespräche zwischen Belgrad und Pristina!

    Das sind echte Fortschritte.

  8. #28
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von MorningGlory

    Naja wollen wir mal auf dem Teppich bleiben.Aufschwung wird sicherlich kommen für die Balkan Regionen aber auch nur wenn die gemeinsamen Reformen weiter geführt werden.
    Aber es ist aufjedenfall heute ein Zeichen gesetzt wurden.(auch wenn es nur ein kleines ist).
    Die Reformen werden und müssen weiter gehen. Aber ich glaube, das wird das Kroatische Volk bzw. die anderen Völker dahinter stehen, das jetzt etwas vorwärts gehen.

    Heute demonstrierten z.B. in Tirana die Mjfat Organisation gegen die Eröffnung eines Spiel Casinos der US Albanischen Mafia des AACL, welche eine Genehmigung von der korrupten Vorgänger Regierung noch erhielten.

    In Pristina demonstrierten heute nur noch 100 Extremisten gegen die Gespräche zwischen Belgrad und Pristina!

    Das sind echte Fortschritte.

  9. #29
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von MorningGlory

    Naja wollen wir mal auf dem Teppich bleiben.Aufschwung wird sicherlich kommen für die Balkan Regionen aber auch nur wenn die gemeinsamen Reformen weiter geführt werden.
    Aber es ist aufjedenfall heute ein Zeichen gesetzt wurden.(auch wenn es nur ein kleines ist).
    Die Reformen werden und müssen weiter gehen. Aber ich glaube, das wird das Kroatische Volk bzw. die anderen Völker dahinter stehen, das jetzt etwas vorwärts gehen.

    Heute demonstrierten z.B. in Tirana die Mjfat Organisation gegen die Eröffnung eines Spiel Casinos der US Albanischen Mafia des AACL, welche eine Genehmigung von der korrupten Vorgänger Regierung noch erhielten.

    In Pristina demonstrierten heute nur noch 100 Extremisten gegen die Gespräche zwischen Belgrad und Pristina!

    Das sind echte Fortschritte.
    Lupo...hab Angst das du nicht wie der MAfia Jäger Falkone endest... :wink:

  10. #30
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von MorningGlory
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von MorningGlory

    Naja wollen wir mal auf dem Teppich bleiben.Aufschwung wird sicherlich kommen für die Balkan Regionen aber auch nur wenn die gemeinsamen Reformen weiter geführt werden.
    Aber es ist aufjedenfall heute ein Zeichen gesetzt wurden.(auch wenn es nur ein kleines ist).
    Die Reformen werden und müssen weiter gehen. Aber ich glaube, das wird das Kroatische Volk bzw. die anderen Völker dahinter stehen, das jetzt etwas vorwärts gehen.

    Heute demonstrierten z.B. in Tirana die Mjfat Organisation gegen die Eröffnung eines Spiel Casinos der US Albanischen Mafia des AACL, welche eine Genehmigung von der korrupten Vorgänger Regierung noch erhielten.

    In Pristina demonstrierten heute nur noch 100 Extremisten gegen die Gespräche zwischen Belgrad und Pristina!

    Das sind echte Fortschritte.
    Lupo...hab Angst das du nicht wie der MAfia Jäger Falkone endest... :wink:
    Das wird er nicht! :wink:
    Mein Schwert steht ihm zur Seite! 8) :whdat:

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeljko Komsic über Bosnien Interview
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 20:02
  2. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 08:27
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 06:28
  4. SZ-interview mit Tadic über den Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 00:16