BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 159

Ahtisaari-Vergleich: Nazi-Deutschland<=>Serbien (mit einem unterschied)

Erstellt von ooops, 18.10.2008, 13:05 Uhr · 158 Antworten · 6.662 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    505
    Man ihr mit euren theorien und staristiken vertreibungen sind keine wissenschaft man sieht merkt sowas warum sollte man sowas erfinden so ein schwachsinn

  2. #52
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von FBKSH Beitrag anzeigen
    Man ihr mit euren theorien und staristiken vertreibungen sind keine wissenschaft man sieht merkt sowas warum sollte man sowas erfinden so ein schwachsinn
    Warum sollte ein Willy Wimmer so etwas erfinden???? oder behaupten?

    Was will man übrigens mit einem zweiten albanischen Staat????

  3. #53
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Ich danke für deine Worte.
    Dennoch, hätte Serbien mit dem Dritten Reich kooperiert, in der einen oder anderen Weise, hätten wir m. E. heute kein so modernes Beograd, welches einst aufzubauen war, weil Altsubstanz vernichtet ward.

    Es darf einfach nicht sein, daß Greueltaten, nennen wir es mal so, die während des Krieges unkontrolliert entstehen, auf allen Seiten, gleich mit den Handlungen der Nazi gleichgestellt werden.

    Wer das tut, der spricht bewußt die Sprache der vorsätzlichen Täuschung und Verblendung, aus welchen Gründen auch immer.

    unkontrolliert?
    du scheinst entweder keine ahnung zu haben oder du relativierst mit absicht die taten von karadzic, mladic, milosevic und co.

    sieht man auch daran, dass sich die größten cetniks hier bei dir "bedanken" per button.

  4. #54

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein Willy Wimmer so etwas erfinden???? oder behaupten?

    Was will man übrigens mit einem zweiten albanischen Staat????


    niemand hat was erfunden es gab vertreibungen es gab unterdrückungen es gab massaker es gab tote es gab zerstörte dörfer häuser


    und wer war der provokateur und iniziator in 4 kriegen!




    gegen frage wozu braucht man serbien?



    man brauch einen zweiten albanischen staat weil die kosovo albaner sich frei bewegen und leben können sich nicht mit albanien vereinigen dürfen und um mehr macht für das albanische volk zu haben somit die albaner in den restlichen ländern mehr respekt vor uns haben!

  5. #55
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    unkontrolliert?
    du scheinst entweder keine ahnung zu haben oder du relativierst mit absicht die taten von karadzic, mladic, milosevic und co.

    sieht man auch daran, dass sich die größten cetniks hier bei dir "bedanken" per button.
    Zu relativieren wäre wohl dumm, aber zu meinen die anderen hätten nur "noch dümmer"!

  6. #56

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    505
    stellt doch gleich eine formel auf für vertreibung auf



    x+y/serbien= vertreibung das müsste die perfekte formel sein!

  7. #57
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von FBKSH Beitrag anzeigen
    niemand hat was erfunden es gab vertreibungen es gab unterdrückungen es gab massaker es gab tote es gab zerstörte dörfer häuser


    und wer war der provokateur und iniziator in 4 kriegen!




    gegen frage wozu braucht man serbien?



    man brauch einen zweiten albanischen staat weil die kosovo albaner sich frei bewegen und leben können sich nicht mit albanien vereinigen dürfen und um mehr macht für das albanische volk zu haben somit die albaner in den restlichen ländern mehr respekt vor uns haben!
    Ach komm!!! Dann prüf mal wie ethnisch rein das Kosovo heute ist! Nicht nur von Serben!

    Zu dumm.......

  8. #58

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ach komm!!! Dann prüf mal wie ethnisch rein das Kosovo heute ist! Nicht nur von Serben!

    Zu dumm.......

    wenn du eine geile frau bist dann komm ich sofrort sonst nicht was heißt hier ethnisch rein kosova ist multiethnisch du bist hier dumm wenn du was anderes behauptest wir geben jedem das gleiche recht obwohl sie viel weniger sind wir können ja nichts dafür wenn sie so wenig sind wir können sie ja nicht verdoppeln das müssen sie schon selber machen


    du hast gelesen wozu man 2 länder braucht und wozu braucht man serbien?



    du behauptest also meine verwandten lügen und ihre häuser die nicht mehr stehen wo man nur noch steine sieht seinen durch kämpfe mit der uck entsanden dort war keine uck du bist behindert im kopf!

  9. #59
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    UCKA UCKA UCKA

  10. #60

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    187

    Nazis und die Serben

    [h1]Deutsche Nazis und serbische Nationalisten[/h1]
    Alexandra Cohen 07.03.2008 12:58 Themen: Antifa Weltweit
    Der deutsche Nazi Benedikt Frings im Bund mit den serbischen Nationalisten
    Auf der nazistisch-antisemitischen Hetzseite Altermedia wird gegenwärtig freudig erregt über die Auftritte des NPD Kaders Frings, bei serbisch nationalistischen Kundgebungen berichtet.

    Der deutsche Nazi Benedikt Frings im Bund mit den serbischen Nationalisten

    Auf der nazistisch-antisemitischen Hetzseite Altermedia wird gegenwärtig freudig erregt über die Auftritte des NPD Kaders Frings, bei serbisch nationalistischen Kundgebungen berichtet. Am 2. März trat der Faschist Frings in Köln anlässlich einer Kundgebung auf dem Neumarkt vor rund 1000 Serben in die Bütt. Frings hetzte unter starkem Beifall gegen den Wunsch der Menschen in Kosova nach Selbstbestimmung. Frings wiederholte alle Lügen der serbischen Faschisten und sagte über Kosova: „ In dieser Provinz haben die Albaner erst nach 1945 durch extreme Kinderzahl von häufig bis zu zwölf Kindern pro Familie die Mehrheit gegenüber der seit mehr als tausend Jahren hier lebenden serbischen Urbevölkerung erlangt. Dass das Kosovo serbisches Kernland ist, zeigt sich nicht nur in der bis heute mythologisch bedeutenden Schlacht des Heiligen Lazar gegen die Osmanen auf dem Amselfeld (Kosovo polje).“ Es erscheint uns an dieser Stelle völlig zwecklos den hanebüchenen nationalistischen Irrsinn des Frings und seiner serbischen Stichwortgeber zu widerlegen. Gefährlicher für die politische Kultur in Deutschland ist der Satz von Frings,, dass bezüglich Kosova,, „-zwischen „Linken“ und „Rechten“ in diesem Punkte vollkommene Meinungsübereinstimmung in Deutschland besteht-“. Lobend erwähnt Frings die Bücher von Jürgen Elsässer und die Haltung von Gregor Gysi zu Kosova. Letztere gehören in Deutschland zum linken Spektrum, aber ihre Haltung zum Selbstbestimmungsrecht der Nationen bricht mit den entscheidenden Prämissen Lenins in der nationalen Frage. Der Internationalist und Revolutionär Lenin war schlicht für die Demokratie in der nationalen Frage. Im Interesse der internationalen Einheit und der internationalen Revolution sprach er sich gegen jede Art von nationaler Unterdrückung aus und plädierte für das Recht auf Lostrennung“ von staatlichen Gebilden“ wenn die Mehrheit in einem Gebiet das will. Diese Programmatik war für Lenin ein wichtiger Hebel um den nationalen Hader zu beseitigen und für die Zusammenarbeit auf der Basis der Klasseninteressen, auf internationalistischer Basis zu gelangen. Elsässer und Gysi haben mit dem Revolutionär Lenin so viel zu Schaffen wie eine Kuh mit dem Eiskunstlauf. Aus diesem Grund können sie von dem Nazi Frings instrumentalisiert werden. Gegenwärtig ist bei den serbischen Faschisten internationaler antisemitischer Dreck groß in Mode. Die „ Protokolle der Weisen von Zion“ liegen in den Belgrader Buchläden oft neben den ins serbische übersetzen Gruselgeschichten des Jürgen Elsässer. Auf der neonazistischen Seite Altermedia meldet sich ein Tschetnik ( Teilnehmer an der Kundgebung mit Frings) mit folgenden Worten: „ Tschetnik Ich war vor Ort: Ja, nicht nur wir Serben waren alle restlos begeistert, sondern auch die Hundertschaft Polizei grinste, und ich hab selbst gesehen, wie viele von denen zustimmend genickt haben, als Frings das Problem der Türkenvermehrung in Eurem Land angesprochen hat. Wir sind hier nur Gäste - und das wissen wir. - In Belgrad wurden übrigens vor kurzem die “Protokolle der Waisen von Zion” kostenlos von der Regierung auf den Straßen verteilt - also: der Jubel um Frings zeigt: die Serben wissen Bescheid“.

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 11:14
  2. Was ist der Unterschied zwischen einem Frosch?
    Von antibiotika im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 14:52
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 08:34
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 14:12
  5. Kardinal Meisner steht nach Nazi-Vergleich wieder in der Kritik
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 12:45