BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 91

Ahtisaari: Verlust des Kosovo wegen "Aggressionspolitik

Erstellt von Shalom, 20.08.2006, 02:03 Uhr · 90 Antworten · 2.776 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Taulant
    Mann ich weiss nicht wieviele Albaner im Krieg umgekommen sind, wenn ein Bruchteil davon noch irgendwo in Serbien liegt.
    ach so ok dann lass mal ich werds scho finden

  2. #12

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Ahtisaari: Verlust des Kosovo wegen "Aggressionspol

    Zitat Zitat von TigerS
    :? die opfer wo in belgrad gefunden wurden stammen aus einem kühllaster warum haben sie die dann in belgrad wieder vergraben
    mein gott sind die bescheuert :?

    ja das in belgrad wusste ich aber das diese opfer in einem kühllaster zuvor gefunden wurden und wieder in belgrad begraben wurden das wusste ich net

    36 opfer hast du ne seite wo die ganzen opfer des kosovo krieges beschrieben werden ich finde nichts hab nur ne radioseite gefunden aber die bringt nichts :?

    Sorry keine Liste, aber viele Albaner sprechen von 10'000. Aber ich halte mich mal neutral und warte auf einen endgültigen Bericht. :?

  3. #13
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Re: Ahtisaari: Verlust des Kosovo wegen "Aggressionspol

    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von TigerS
    :? die opfer wo in belgrad gefunden wurden stammen aus einem kühllaster warum haben sie die dann in belgrad wieder vergraben
    mein gott sind die bescheuert :?

    ja das in belgrad wusste ich aber das diese opfer in einem kühllaster zuvor gefunden wurden und wieder in belgrad begraben wurden das wusste ich net

    36 opfer hast du ne seite wo die ganzen opfer des kosovo krieges beschrieben werden ich finde nichts hab nur ne radioseite gefunden aber die bringt nichts :?

    Sorry keine Liste, aber viele Albaner sprechen von 10'000. Aber ich halte mich mal neutral und warte auf einen endgültigen Bericht. :?
    gibts immer noch kein endgültigen bericht ee dann brauch ich net suchen :? scheiss drauf troztdem ist der typ ein arschloch

  4. #14

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    ja ist er auf jeden Fall.....tut mir Leid wegen emeiner Art, hab bisschen viel getrnuken.

  5. #15

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    290

    Re: Ahtisaari: Verlust des Kosovo wegen "Aggressionspol

    Zitat Zitat von TigerS

    der muss ja sehr viel grips haben wenn er serbien mit deutschland vergleicht ach ja wie viel tote waren es im kosovo krieg ? also im 2 wk waren es 60 millionen die nicht alle auf die kappe von denn deutschen gingen doch 70 % davon scho , ja sehr schöner vergeleich

    ach ja Aggressionspolitik hm so ne sache das in slowenien,kroatien war ein Aggressionkrieg hm der kosovo der war und auch jeder sagt es ein innenpolitisches problem das heissst doch einfach das die Aggression von der Nato ausging warum träten diese länder kein land an serbien ab
    Nach deiner Logik , müssten auch die Deutschen , für ihre begangenen Verbrechen in der Zeit des Nationalsozialismus , keine Verantwortung tragen.

    Es sind Entschädigungen an die Juden seid Jahrzehnten gezahlt worden, mehrere Hundert Millarden Dollar und das auch noch vom Steuergeld , bzw aus der Tasche des deutschen Volkes.

    Nach deiner Logik , würde es bedeuten , dass man eine Nation vernichten könnte und darf , ohne Verantwortung dafür zu tragen.

    Es werden nicht 1 bis 1000 Politiker die dafür verantwortlich waren , bestraft , die ganze Nation hat dieses Verbrechen tatenlos hingenommen , ihr Serben baht dies sogar begrüsst und seid dran beteiligt
    gewesen , dass ist die klare Wahrheit

    Ihr verurteilt nicht mal die Verbrechen.

    Klipp und Klar gesagt: Man kann und darf nicht rassistische und radikale Menschen , politische Verantwortung übertragen , darin wart ihr Serben , klar bewusst , und sogar deren Verbrechen dulden , sogar begrüssen und mitbeteiligen und dann am Ende so tuen , als ob man unschuldig wäre , als ob nichts wäre

  6. #16

    Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    59
    Immer die gleiche Scheisse die hier gesprochen wird, Serben mit ihrer Agressions-Politik bla bla bla. Wenn ich mir die ethnische Zusammensetzung von Serbien anschaue, leben dort sehr sehr viele Nationen, schaut mal die Vojvodina an, dort leben sehr viele Kroaten und Ungaren, in der Raska Oblast/sog. Sandzak sehr viele Moslems, im Osten von Serbien Bulgaren, im Süden Albaner etc.

    Ich frage mich wieso leben sie dort wenn die Serben ja ein " Genozid-Volk " sind und nur an Kriege denken? Was machen sie noch dort? Serbien ist eines der mutli-ethnischsten Länder überhaupt, was man von z.B von Kroatien nicht behaupten kan.

  7. #17

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von Jovan-Raskovic

    Ich frage mich wieso leben sie dort wenn die Serben ja ein " Genozid-Volk " sind und nur an Kriege denken? Was machen sie noch dort? Serbien ist eines der mutli-ethnischsten Länder überhaupt, was man von z.B von Kroatien nicht behaupten kan.
    Wieso die Albaner Kosovos nie unter Serbien leben können und werden?
    Siehe die Meinungen der serbischen Benutzer dieses Forums , mindestends 99% , haben eine rassitische Meinung und wiederspielgeln mindestennds 80% der Serben in Serbien , wenns um dass Kosovo geht , bzw wenn es sich besonders um albanisches es sich handelt

    Und das ist eine billige Meinung : Wem es in Serbien nicht gefällt , der sollte gehen

  8. #18

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Jovan-Raskovic
    Immer die gleiche Scheisse die hier gesprochen wird, Serben mit ihrer Agressions-Politik bla bla bla. Wenn ich mir die ethnische Zusammensetzung von Serbien anschaue, leben dort sehr sehr viele Nationen, schaut mal die Vojvodina an, dort leben sehr viele Kroaten und Ungaren, in der Raska Oblast/sog. Sandzak sehr viele Moslems, im Osten von Serbien Bulgaren, im Süden Albaner etc.

    Ich frage mich wieso leben sie dort wenn die Serben ja ein " Genozid-Volk " sind und nur an Kriege denken? Was machen sie noch dort? Serbien ist eines der mutli-ethnischsten Länder überhaupt, was man von z.B von Kroatien nicht behaupten kan.
    Hrvatska je etnicko ociscena od strana ustaskih koljaca

  9. #19

    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    290
    Zitat Zitat von Jovan-Raskovic
    Wenn ich mir die ethnische Zusammensetzung von Serbien anschaue, leben dort sehr sehr viele Nationen, schaut mal die Vojvodina an, dort leben sehr viele Kroaten und Ungaren, in der Raska Oblast/sog. Sandzak sehr viele Moslems, im Osten von Serbien Bulgaren, im Süden Albaner etc.
    Paar Hunderttausend Ungarn , paar bulgarische Dörfer und andere kleine Gruppen , wie auch Albaner die in Belgrad und anderen serbischen Grossstädten leben usw ,sind mit 2 Millionen Kosovo-Albaner ,nicht vergleichbar

    Diese kleinen Minderheiten sind fast assimiliert worden , außerdem hätte der Staat Serbien schon längst akzeptable Bedingungen schaffen müssen , alle Minderheiten wie auch die große Minderheit der Albaner , Möglichkeiten gegeben gleichbereichtigt , gleichbehandelt zu fühlen.

    Diese Aufgabe habt ihr bewusst ignoriert , bzw konntet sie nicht erledigen können , dann ist auch klar.

    Die Albaner z.B im Kosovo wurden nicht gefragt , wie sie die Verfassung gestalten dürften , dass hat man 1989 , festgestellt

  10. #20
    Avatar von babapranja

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    275
    Zitat Zitat von Shalom
    Zitat Zitat von Jovan-Raskovic
    Wenn ich mir die ethnische Zusammensetzung von Serbien anschaue, leben dort sehr sehr viele Nationen, schaut mal die Vojvodina an, dort leben sehr viele Kroaten und Ungaren, in der Raska Oblast/sog. Sandzak sehr viele Moslems, im Osten von Serbien Bulgaren, im Süden Albaner etc.
    Paar Hunderttausend Ungarn , paar bulgarische Dörfer und andere kleine Gruppen , wie auch Albaner die in Belgrad und anderen serbischen Grossstädten leben usw ,sind mit 2 Millionen Kosovo-Albaner ,nicht vergleichbar

    Diese kleinen Minderheiten sind fast assimiliert worden , außerdem hätte der Staat Serbien schon längst akzeptable Bedingungen schaffen müssen , alle Minderheiten wie auch die große Minderheit der Albaner , Möglichkeiten gegeben gleichbereichtigt , gleichbehandelt zu fühlen.

    Diese Aufgabe habt ihr bewusst ignoriert , bzw konntet sie nicht erledigen können , dann ist auch klar.

    Die Albaner z.B im Kosovo wurden nicht gefragt , wie sie die Verfassung gestalten dürften , dass hat man 1989 , festgestellt

    Hi Albanesi wie gehts!

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 14:39
  2. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:24
  3. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 12:41
  4. Belgrad: "Serben werden Verlust des Kosovo nie akzeptie
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 01:47
  5. Bei dem Verlust des Kosovo........
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 20:12