BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

AI Report: Minderheitenrechte in Griechenland?

Erstellt von MIC SOKOLI, 04.08.2005, 14:02 Uhr · 3 Antworten · 752 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    AI Report: Minderheitenrechte in Griechenland?

    http://www2.amnesty.de/internet/deal...4?OpenDocument

    -----------------------------------------------------------------------------

    menschenrechte in griechenland

    Eine dritte albanischsprachige Gruppe ist heute nur noch teilweise vorhanden: die Çamen (griech. Tsamides) in einem schmalen, im Norden an Albanien angrenzenden Küstenbereich von Epirus. Anders als die beiden anderen Teilgruppen sind sie historisch und sprachlich ein Teil des geschlossenen albanischen Sprachgebiets und hatten bzw. haben ein albanisches ethnisches Bewusstsein. Die eigene Sprachbezeichnung z. B. lautet wie in Albanien shqipja. Als etwa je zur Hälfte muslimische und christlich-orthodoxe Minderheit durch die Grenzziehung von 1913 entstanden, wurde der muslimische Teil zwar offiziell vom griechisch-türkischen Bevölkerungsaustausch ausgenommen, tatsächlich jedoch wurde diese muslimische Minderheit diskriminiert. Als Folge der angeblichen Kollaboration mit den italienischen bzw. deutschen Besatzungstruppen und mit der von diesen eingesetzten albanischen Zivilverwaltung im 2. Weltkrieg wurden die verbliebenen ca. 20.000 muslimischen Albaner 1944 von griechischen Truppen kollektiv nach Albanien vertrieben. Die verbliebenen christlichen Çamen gibt es nach griechischer Lesart nicht. Sie sind wenig erforscht, scheinen aber immer noch ein Sonderbewusstsein und ihre Sprache zu besitzen und einem erheblichen amtlichen Druck ausgesetzt zu sein. Sie artikulieren sich jedoch nicht öffentlich.

    Insgesamt hat der griechische Staat die albanischsprachigen Bevölkerungsgruppen nicht gefördert oder nur in ihrer kulturellen Eigenart akzeptiert. In einigen muslimischen çamischen Orten wurde einzig von 1936 bis 1939 halbherzig versucht, muttersprachlichen Unterricht anzubieten. Bis heute trägt Griechenland also wegen seiner verfehlten Minderheitenpolitik nicht zur grenzüberschreitenden Verständigung in Südosteuropa bei.
    --------------------------------------------------------------


    ich frage mich, was passiert wenn ein albaner mit einer alb. fahne in athen rumläuft?
    auf der anderen seite gibt es griechen in kosova die sich sehr wohl fühlen, und zugeben das sie eigentlich was anderes erwartet haben?
    aus welchem grund,
    denken die griechen wir verfolgen diese weil sie einer minderheit angehören>?

  2. #2
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739

    Re: minderheitenrechte in griechenland?

    Zitat Zitat von drenicaku
    ...
    --------------------------------------------------------------
    ich frage mich, was passiert wenn ein albaner mit einer alb. fahne in athen rumläuft?
    Dann wird er selbstverstaendlich mit einem Kacavidi oder einem Spathi abgeschlachtet. Seine Organe werden verkauft, der Rest des Koerpers wird zu Hundefutter preperiert..

    Zitat Zitat von drenicaku
    auf der anderen seite gibt es griechen in kosova die sich sehr wohl fühlen, und zugeben das sie eigentlich was anderes erwartet haben?
    aus welchem grund,
    denken die griechen wir verfolgen diese weil sie einer minderheit angehören>?
    Nein, die Griechen und ihre Verbuendeten aus Mars und Mond wollen sich raechen. Alle 2000 Jahre geschieht dieser Racheakt um das Ueberleben des Hellenentums zu sichern.
























































    Fazit:
    Einem Albaner war am 04. Aug.05 langweilig und er hat bei balkanforum.at einen Moechtegern-Hetz-Thread eroeffnet




































    p.s
    Gib dir mehr Muehe, Anfaenger!

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391



    die frage ist, wer sich hier mehr mühe geben soll?!
    des weiteren ist das leider die pure wahrheit,
    deswegen kommst du mit so einer scheisse "Hetze" an.
    ich habe persöhnlich nichts gegen griechen,
    verstehe mich privat sehr gut mit ihnen,
    nur das was der staat macht spricht nicht für die einhaltung der menschenrechte, wie es sich normalerweise für ein eu-staat gehört! :wink:

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von drenicaku



    die frage ist, wer sich hier mehr mühe geben soll?!
    des weiteren ist das leider die pure wahrheit,
    deswegen kommst du mit so einer scheisse "Hetze" an.
    ich habe persöhnlich nichts gegen griechen,
    verstehe mich privat sehr gut mit ihnen,
    nur das was der staat macht spricht nicht für die einhaltung der menschenrechte, wie es sich normalerweise für ein eu-staat gehört! :wink:
    Ein AI Report zu diesem wichtigen Thema, sollte mehr heraus gestrichen werden. Deshalb eine kleine Änderung im Thema, damit die Seriösität des Reports auch deutlich wird.

    Ohne Zweifel hat Griechenland erhebliche Defizite bei der Behandlung seiner Minderheiten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 20:54
  2. The Cheat Report
    Von CHE_vape im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 02:27
  3. Serben werden ihre Minderheitenrechte verwehrt
    Von Singidun im Forum Politik
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 13:55
  4. IEP-BND Report 2007 komplett
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 23:43