BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Akashi: Granaten auf Markale hätten von beiden seiten kommen können.........

Erstellt von Gast829627, 24.04.2013, 17:08 Uhr · 61 Antworten · 3.451 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass ohne die NDH keine unverarbeiteten Ängste zur Gewalt in den 90ern geführt hätten.
    Gott sei Dank werden diese Ängste nun in Serbien verarbeitet.....und nie mehr auf kroatischen Boden !

  2. #22

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ja, jeder soll für die von ihm begangenen Verbrechen bezahlen und jedes Verbrechen muss bewiesen werden, dieses pauschale "die Serben waren es, die Bosniaken sind (wie immer) unschuldig" ist Kleinkindfantasie.

    Du hast mich als Verleugner und Lügner bezeichnet, nachdem ich dir aufgezeigt habe, dass du nicht lesen kannst hältst du es für nicht nötig dich für einen erneut falschen Vorwurf zu entschuldigen?
    fakt ist das sarajevo 3,5 jahre von serbischen stellungen bombardiert worden ist,mit 100000 toten davon 2000 kinder,zahlen die belegt worden sind,und dann kommst du experte und erzählst ein auf eigene leute schiessen wegen einer granate die nicht einwandsfrei geklärt worden ist von welcher seite sie abgefeuert worden ist ,,,,,oder gibt es stichhaltige beweisse....

  3. #23
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass ohne die NDH keine unverarbeiteten Ängste zur Gewalt in den 90ern geführt hätten.
    Fakt ist dass wenn Kralj Tomislav die Serben 928 nich vor den Bulgaren geschützt hätte, gäbe es heute gar keine Serben, ihr wärt jetzt Bulgaren und es hätte nie Probleme zwischen Serben und Kroaten gegeben.

  4. #24
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ja, jeder soll für die von ihm begangenen Verbrechen bezahlen und jedes Verbrechen muss bewiesen werden, dieses pauschale "die Serben waren es, die Bosniaken sind (wie immer) unschuldig" ist Kleinkindfantasie.

    Du hast mich als Verleugner und Lügner bezeichnet, nachdem ich dir aufgezeigt habe, dass du nicht lesen kannst hältst du es für nicht nötig dich für einen erneut falschen Vorwurf zu entschuldigen?
    ich habe nie behauptet das bosnjaken immer unschuldig waren. was du angeblich aufgezeigt hast in irgend einem thread weiss ich nicht. es ist doch längst von fachleuten nachgewiesen woher diese granate kam....also hör auf zu lügen.


  5. #25
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    fakt ist das sarajevo 3,5 jahre von serbischen stellungen bombardiert worden ist,mit 100000 toten davon 2000 kinder,zahlen die belegt worden sind,und dann kommst du experte und erzählst ein auf eigene leute schiessen wegen einer granate die nicht einwandsfrei geklärt worden ist von welcher seite sie abgefeuert worden ist ,,,,,oder gibt es stichhaltige beweisse....

    Vergiss nicht die serbischen Kinder ,die laut RTS im Zoo von Sarajevo verfüttert wurden und Ratko hat sie gerächt...

  6. #26
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Gott sei Dank werden diese Ängste nun in Serbien verarbeitet.....und nie mehr auf kroatischen Boden !
    Hab diesen Spruch lange nicht mehr gelesen, den packst du aus, wenn du sonst keine Argumente hast.
    Ist ok, schlage vor du fährst nun nach Zagreb und beschützt das Kroatentum vor der Cirilica.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich habe nie behauptet das bosnjaken immer unschuldig waren. was du angeblich aufgezeigt hast in irgend einem thread weiss ich nicht. es ist doch längst von fachleuten nachgewiesen woher diese granate kam....also hör auf zu lügen.

    Wenn es nachgewiesen wäre, gäbe es zu dem thema keine Zeugenaussagen vor Gericht du Glühbirne.

  7. #27
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Hab diesen Spruch lange nicht mehr gelesen, den packst du aus, wenn du sonst keine Argumente hast.
    Ist ok, schlage vor du fährst nun nach Zagreb und beschützt das Kroatentum vor der Cirilica.
    Welchen Spruch ? oj srbijo iz tri dela ponovo ces biti cela ?

  8. #28
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Fakt ist dass wenn Kralj Tomislav die Serben 928 nich vor den Bulgaren geschützt hätte, gäbe es heute gar keine Serben, ihr wärt jetzt Bulgaren und es hätte nie Probleme zwischen Serben und Kroaten gegeben.
    Hätte Tomislav damals gewusst, welch nationalistische Zukunft seinem Land bevorsteht, wäre er danach direkt in Serbien geblieben, sein Glück, dass es noch ein Jahrtausend dauerte, bis die Menschen auf Nationalität auch nur einen Furz gegeben haben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Welchen Spruch ? oj srbijo iz tri dela ponovo ces biti cela ?
    Singst du den manchmal heimlich unter der Dusche?

  9. #29
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Hätte Tomislav damals gewusst, welch nationalistische Zukunft seinem Land bevorsteht, wäre er danach direkt in Serbien geblieben, sein Glück, dass es noch ein Jahrtausend dauerte, bis die Menschen auf Nationalität auch nur einen Furz gegeben haben.
    Bleibt mit eurem Serbentum in Serbien und dann ist Ruhe im Karton für alle Zeiten

  10. #30
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.562
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Hätte Tomislav damals gewusst, welch nationalistische Zukunft seinem Land bevorsteht, wäre er danach direkt in Serbien geblieben, sein Glück, dass es noch ein Jahrtausend dauerte, bis die Menschen auf Nationalität auch nur einen Furz gegeben haben.
    Bedank dich beim Kroaten dass es euch noch gibt.

Ähnliche Themen

  1. Gedenktag des Markale-Massakers - 05.02.1994
    Von foxy black im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 23:19
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 10:37
  3. Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 03:16
  4. Bosnien: "Hätten ihn viel früher verhaften können"
    Von BosnaHR im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 16:12
  5. Politiker präsentierte Thermosflaschen als Granaten
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 19:52