BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 40 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 400

Ako može Republika Srpska u BiH...: Sandžaklije traže "Republiku Bošnjačku" u Srbiji!

Erstellt von PašAga, 20.05.2010, 11:21 Uhr · 399 Antworten · 20.424 Aufrufe

  1. #91
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen


    Was wäre den so Schlimm bei einer Autonomie ?
    - heftige Reaktionen der grossen Minderheit
    - Kettenreaktion im ganzen Balkan (Hercegovina, Vojvodina usw.)
    - Schlag gegen die Souveränität des Landes, in dem der Sandzak ruht, was den Weg in die EU sehr blockieren wird
    - die Gefahr, dass dieser Autonomiestatus die spätere Generation zum Abtrennen führen könnte
    - es könnte (würde) die Investoren abschrecken
    - das allerschlimmste: es würde uns in die 90er zurückreissen

  2. #92
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Ok schauen wir uns die Heutige Situation an
    Serben haben eine Staat, dann sollten wir Bosniaken auch eine bekommen oder etwas nicht? Gleichberechtigung ?

    Aber nein das fordert keiner man fordert eine Region/Autonomie unter Serbien das heisst im Endeffekt hat Serbien trotzdem das sagen aber dagegen bist du auch weil ? Weil du für alle Jugoslawen das gleiche möchtest?
    Wie schadet eine Autonomie Serbien denn, vielleicht würde sich dann die Bindung der Bosniaken an Serbien sogar festigen da Serbien ihnen ihre Fahne ihre Autonomie/Region etc gegeben hätte .
    Zitat: "So wie ich allen Jugoslawen was gönne, gönne ich im gleichen Masse natürlich auch den Bosniaken was, aber nur unter der Bedingung, dass sie den anderen gegenüber nicht bevorzugt werden oder es den anderen gar schaden könnte, was in dieser Frage der Fall ist. "

    Deine restlichen Antworten auf deine Fragen findest du im Post oben.

  3. #93
    PašAga
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    - heftige Reaktionen der grossen Minderheit
    - Kettenreaktion im ganzen Balkan (Hercegovina, Vojvodina usw.)
    - Schlag gegen die Souveränität des Landes, in dem der Sandzak ruht, was den Weg in die EU sehr blockieren wird
    [COLOR="rgb(75, 0, 130)"]- die Gefahr, dass dieser Autonomiestatus die spätere Generation zum Abtrennen führen könnte[/COLOR]
    - es könnte (würde) die Investoren abschrecken
    Blödsinn durch die Abtrennung Kosovo's gab es auch keine Kettenreaktion auf der Welt wie man behauptete, auseredem ist Vojvodina schon Autonom.

    Wieso schlag gegen die Souveränität ? Und wieso sollte das den Weg in die EU erschweren es würde sie sogar eher erleichtern da es zb dann die Minderheiten Gesetze einhalten würde.

    Wenn es nicht gerade wie im Kosovo zugehen würde wo die Albaner benachteiligt wurden und ihre Jobs verloren obwohl sie eine Fremde Sprache sprachen und Tito anhimmelten der Slawe war und sie Albaner dann gebe es auch keine Abtrennungs Bestrebungen.

    Wieso? Es würde keine Investoren abschrecken die grössten Investoren sind die Türken und sie würden sogar mehr Investieren.

  4. #94
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    batali ado s glupima dzaba se raspravljati

  5. #95
    PašAga
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Zitat: "So wie ich allen Jugoslawen was gönne, gönne ich im gleichen Masse natürlich auch den Bosniaken was, aber nur unter der Bedingung, dass sie den anderen gegenüber nicht bevorzugt werden oder es den anderen gar schaden könnte, was in dieser Frage der Fall ist. "

    Deine restlichen Antworten auf deine Fragen findest du im Post oben.
    Das heisst du wärst für einen Bosniakischen Staat da die anderen Jugoslawen auch einen haben, solange er den Serben nicht Schaden würde? Dann solltest du so Schnell wie möglich für die Abtrennung Protestieren natürlich ohne die Serbischen Dörfer damit wir den Serben nicht Schaden die vor 60 und 100 Jahren unser Volk von dort vertrieben haben

  6. #96
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Ich find's jetzt auch einfach doppelmoralistisch, sowas zu fordern, vor allem von den Leuten, die für ein einheitliches BiH sind. Wenn der Sandzak ne Autonomie werden sollte mit vielleicht ca. der Hälfte Bosniaken als Einwohnern, dann hätte ja zb auch die Herceg-Bosna ein Existenzrecht (wo halt wesentlich mehr bosnische Kroaten wohnen), aber das hat sie in meinen Augen nicht. Da ich denen das nicht zugestehe, gestehe ich auch dem Sandzak einen solchen Titel nicht zu, egal ob Autonomie oder Unabhängigkeit, ganz einfach.

  7. #97
    PašAga
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich find's jetzt auch einfach doppelmoralistisch, sowas zu fordern, vor allem von den Leuten, die für ein einheitliches BiH sind. Wenn der Sandzak ne Autonomie werden sollte mit vielleicht ca. der Hälfte Bosniaken als Einwohnern, dann hätte ja zb auch die Herceg-Bosna ein Existenzrecht (wo halt wesentlich mehr bosnische Kroaten wohnen), aber das hat sie in meinen Augen nicht. Da ich denen das nicht zugestehe, gestehe ich auch dem Sandzak einen solchen Titel nicht zu, egal ob Autonomie oder Unabhängigkeit, ganz einfach.
    Was sagst du zur RS, abschaffen ?

    Oder Doppelmoral ?

  8. #98
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Warten wir die Zukunft ab, die Zeit ist mit uns.

  9. #99
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Was sagst du zur RS, abschaffen ?

    Oder Doppelmoral ?
    Jetzt noch nich abschaffen, das gäbe Riesenchaos, die Serben dort fühlen sich ohne RS einfach "ausgeliefert". Aber in Zukunft irgendwann schon, ja, wenn der Krieg einfach längere Zeit zurückliegt. Für ne Dauerlösung halte ich die RS und ihre ständige, vetofreudige Haltung nämlich nicht.

  10. #100
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Blödsinn durch die Abtrennung Kosovo's gab es auch keine Kettenreaktion auf der Welt wie man behauptete, auseredem ist Vojvodina schon Autonom.

    Wieso schlag gegen die Souveränität ? Und wieso sollte das den Weg in die EU erschweren es würde sie sogar eher erleichtern da es zb dann die Minderheiten Gesetze einhalten würde.

    Wenn es nicht gerade wie im Kosovo zugehen würde wo die Albaner benachteiligt wurden und ihre Jobs verloren obwohl sie eine Fremde Sprache sprachen und Tito anhimmelten der Slawe war und sie Albaner dann gebe es auch keine Abtrennungs Bestrebungen.

    Wieso? Es würde keine Investoren abschrecken die grössten Investoren sind die Türken und sie würden sogar mehr Investieren.
    Kosovo und Vojvodina sind eine andere Liga. Was würde sich Vojvodina denken? Die würden denken: wenn so ein Mini-Staat schon die Autonomie bekommt, dann können wir uns als eine industriestarke Provinz erst recht abtrennen. Kosovo war von Anfang an ein bisschen dezentriert.


    Die EU ist gegen jegliche Abtrennungen im Balkan. Die Abtrennung Montenegros haben sie auch nicht gerade mit Freude hingenommen, waren gar bis zum Schluss dagegen, da sie wie ich eine Kettenreaktion befürchteten.


    Das war unter Rankovics Periode. Ausserdem wurde Stimmen über solche Fälle erst lauter als Slobo an die Macht kam, schliesslich hat ihnen Tito ja die Autonomie ausgehändigt, mehr konnte er für sie nicht viel machen, da es ja eine föderative Republik war und er nicht ohne Weiteres das Geld der reichen Länder an die Armen verteilen konnte.



Seite 10 von 40 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 02:06
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:49