BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

AKSH Terrorist "Hamdi Bajramovski" gefangen genomm

Erstellt von lupo-de-mare, 03.07.2005, 17:13 Uhr · 35 Antworten · 1.749 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Solange in Makedonien die beiden grössten Volksgruppen der Slawen und der Albaner sich gegenseitig misstrauisch beäugen besteht zumindest die Gefahr der Teilung Makedoniens

  2. #22
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Diese Teilung besteht in vielerlei Hinsicht bereits de facto.

    Du quatschtst immer was von Arrangement, Albanesi. Was darf's denn konkret noch alles sein, bitteschön, Deiner Meinung nach?

    Und hör endlich mit Bulgarien auf. Nur weil die Bulgaren nicht einsehen wollen, daß die Makedonier ein eigenständiges Volk sind, heißt das noch lange nicht, daß die Makedonier den ihnen verhaßten Bulgaren in die Arme rennen werden.

  3. #23
    jugo-jebe-dugo
    Albanesi spinnt manchmal.Aber mus man ihn nicht übel nehmen,er und seine teilung Mazedoniens und anschließung an Bulgarien.hahahahah
    Das wäreals wenn sich die Krajina Kroaten aufeinmal Serbien anschließen.

  4. #24
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von SERBE
    Albanesi spinnt manchmal.Aber mus man ihn nicht übel nehmen,er und seine teilung Mazedoniens und anschließung an Bulgarien.hahahahah
    Das wäreals wenn sich die Krajina Kroaten aufeinmal Serbien anschließen.
    ...oder als hätten die Galicier die Schnauze so voll von der spanischen Bevormundung, daß sie sich den Portugiesen an den Hals werfen, um von denen zur Minderheit degradiert und deren Assimilierungsdruck unterworfen zu werden!

  5. #25

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Schiptar
    Diese Teilung besteht in vielerlei Hinsicht bereits de facto.

    Du quatschtst immer was von Arrangement, Albanesi. Was darf's denn konkret noch alles sein, bitteschön, Deiner Meinung nach?

    Und hör endlich mit Bulgarien auf. Nur weil die Bulgaren nicht einsehen wollen, daß die Makedonier ein eigenständiges Volk sind, heißt das noch lange nicht, daß die Makedonier den ihnen verhaßten Bulgaren in die Arme rennen werden.
    Sogar die überzeugtesten Bulgaren-Hasser fahren nach Bulgarien um die bulgarische Staatsbürgerschaft zu beantragen.
    Die Bulgaren untergraben den Staat Makedonien und dies mit leiser Zustimmung der Europäischen Union!
    Man strebe ja schliesslich ein "Grenzenfreien Balkan" an, wo Staatsbürgerschaften nur noch "Verwaltungscharakter besitzen".
    Ja genau, "Verwaltung"!
    Aus eben diesen "Verwaltungsgründen" wird ein Teil Makedonies früher oder später an Bulgarien angeschlossen.

    Ich sage es mehr als UNGERN und aus diesem Grund nehme ich Wetten an:

    Makedonien wird das Jahr 2010 als souveräner Staat nicht mehr erleben!

  6. #26
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Sogar die überzeugtesten Bulgaren-Hasser fahren nach Bulgarien um die bulgarische Staatsbürgerschaft zu beantragen.
    Die Bulgaren untergraben den Staat Makedonien und dies mit leiser Zustimmung der Europäischen Union!
    ..................

    Makedonien wird das Jahr 2010 als souveräner Staat nicht mehr erleben!
    Kann schon sein! Vor allem gibt es immer wieder Gespräche, Mazedonien aufzulösen. Im wesentlichen pflichte ich Dir bei! :idea:

  7. #27

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Ach Albanesi , hör doch mit Den Bulgaren auf!

    Schiptar hat recht , die Makedonier werden nicht so dumm sein und ihren Staat an den Bulgaren hergeben , da werden sie sogar aus Angst gemeinsam mit den mazedonischen Albaner kooperieren um die Bulgaren fernzuhalten

  8. #28
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Ach Albanesi , hör doch mit Den Bulgaren auf!

    Schiptar hat recht , die Makedonier werden nicht so dumm sein und ihren Staat an den Bulgaren hergeben ,...........n
    DAs ist das Problem. Kein Staat, kein Geschäft mehr und keine Möglichkeit mehr Milliarden zu unterschlagen.

  9. #29

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Wenn die slawischen Makedonier sich dennoch freiwillig für einen Anschluss an Bulgarien entscheiden, ist ihnen nicht mehr zu helfen!

    Ich persönlich lehne, einen Anschluß (Ost-) Makedoniens an Bulgarien aber es wird leider so kommen und der wird spätestens dann kommen, wenn wieder die probulgarische DPMNE und die albanische DPA an die Macht kommen.
    2001 haben sie es versucht und sie werden es wieder versuchen, davon bin ich überzeugt !

  10. #30

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    DAs ist das Problem. Kein Staat, kein Geschäft mehr und keine Möglichkeit mehr Milliarden zu unterschlagen.
    Und kein eigene Indetität

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tschetscheniens Republikchef warnt westliche Medien: "Umarow ist blutigster Terrorist
    Von Friedrich der Große im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:41
  2. Gefangen im "Land of the Free"
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 12:30
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30