BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

aktuelle Meldungen aus Kosova

Erstellt von Feuerengel, 07.10.2005, 21:24 Uhr · 14 Antworten · 1.068 Aufrufe

  1. #1
    Feuerengel

    aktuelle Meldungen aus Kosova

    Meldungen aus Kosova
    Gibt es in Kosova eine neue Armee? +++ Serbische Polizisten sind in Kosova aktiv +++ Streikende mit Gewalt angegriffen

    Am Mittwoch den 5. Oktober gab es einen Artikel in der Zeitung „Lajm“ über die Frage, ob sich in Kosova eine neue Armee formiert hat. Nach einem Artikel in der Belgrader Zeitung „Danas“ existiert eine Armee mit dem Namen „Armee für die Unabhängigkeit Kosovas“ mit 378 Angehörigen. Die Belgrader Tageszeitung behauptet einen Originaltext der Gruppe in englischer Sprache zu besitzen. Der Zeitschrift „Lajm“ hat ein Mitarbeiter der Polizei aus Peje (Pec) versichert: „ Erkenntnisse über die Organisation zu haben“. Nach dem Bericht in der albanischen Zeitung „Lajm“ wirke die „Armee“ schwerpunktmäßig in der Region Dukagjini.

    In der Belgrader Zeitung „Danas“ wurde aus der „Erklärung der Armee“ folgendes zitiert: „ Wir fordern vom Parlament in Kosova bis 15. Oktober die Unabhängigkeit auszurufen. Gleichzeitig verlangen wir von der UNMIK alle inhaftierten UCK- Kämpfer sofort frei zulassen.“ Grundsätzlich wird in dem Schreiben, welches in „ Danas“ abgedruckt ist ausgeführt: „ Die in Kosova lebenden Angehörigen von nationalen Minderheiten brauchen keinerlei Befürchtungen zu haben. Wir kämpfen nicht gegen Serben, Bosnier, Kroaten und Roma sondern wir treten für ein freies Kosova für alle seine Bürger ein“.

    Welchen Wahrheitsgehalt der Bericht in der Belgrader Zeitung hat wird die nahe Zukunft zeigen, denn die „Armee“ hat konkrete Fristen zur Erfüllung ihrer Forderungen gesetzt. Angeblich soll auch die „Bewegung für Selbstbestimmung“ ( LPV) mit der „Armee“ verbunden sein. Diese Behauptung in „Danas“ wies der Leiter der LPV Albin Kurti in der Zeitschrift „Lajm“ umgehend zurück. Kurti erklärte: „ Hinter der Bewegung „Vetevendosje“ ( Selbstbestimmung) steht keinerlei Armee“. Weiter sagte Albin Kurti: „ Die Behauptungen stehen in einer serbischen Zeitung, sie haben das Ziel, der -Bewegung für Selbstbestimmung-zu schaden“.


    Das serbische Innenministerium operiert mit 1000 Polizisten in Kosova


    Das serbische Innenministerium soll in Kosova mit 1000 Polizisten operieren. Davon gehen Organisationen wie die „International Crisis Group“ aus. Die Debatte über das Wirken von serbischen Polizisten in Kosova entbrannte heftig in den internationalen Medien und in der Region, nachdem in der vergangenen Woche zwei serbische Spezialpolizisten mit Waffen und einer Unzahl von Dokumenten in Kosova festgenommen wurden. Es ist ein offenes Geheimnis, dass in den serbischen Enklaven und speziell im nördlichen Teil Mitrovicas, alle Fäden in der Hand von serbischen Spezialpolizisten zusammenlaufen. Meist treten die Polizeiagenten jedoch in Zivil in Erscheinung, da ihnen offiziell die Tätigkeit in Kosova verboten ist. Gegenwärtig wird die UNMIK von einigen albanischen Journalisten schwer attackiert, es wird ihr unterstellt, die Tätigkeit des serbischen Innenministeriums in Kosova zu tolerieren. Den serbischen Spezialagenten wird vorgeworfen eng mit der in Kosova tätigen „ Serbischen Freiwilligengarde-Tiger“ zusammenzuarbeiten. Offiziell übernahm vor einigen Tagen die „ Tigergarde“ die Verantwortung für ein Attentat in Gjiane. Der Anschlag richtete sich gegen einen Kolonel der SHPK ( Polizeidienst von Kosova).


    Streikende gewaltsam attackiert

    Seit Montag den 3. Oktober streiken in Kosova die Beschäftigten im Erziehungswesen und im Gesundheitsbereich. Die Regierung und die UNMIK setzen offenbar darauf, dass der Streik zusammenbricht. Dabei wird vor Gewaltanwendung gegen Streikende nicht zurückgeschreckt. Gegen 1 Uhr Nacht am 6. Oktober drang die Polizei in ein öffentliches Lehrgebäude in Prishtina ein und attackierte Streikende gewaltsam. Die Streikenden wurden geschlagen und einige verhaftet. Ziel war es das Gebäude für Streikbrecher zugänglich zu machen. Scharf reagierte die Gewerkschaft auf die Aktion, in einer Erklärung der Gewerkschaft steht: „ Wir akzeptieren keinerlei Gewalt gegen Streikende. Wir halten am Streik fest und bereiten passende Antworten vor“.


    Dr. Agim Popa

    Quellen: Danas 4.10.05, Koha Ditore 5.10.05, Lajm 5.10.05, http://www.Kosovapress.com, http://www.Kosova-Aktuell.de

  2. #2

    Re: aktuelle Meldungen aus Kosova

    Zitat Zitat von Gjergj

    „ Serbischen Freiwilligengarde-Tiger“ zusammenzuarbeiten. Offiziell übernahm vor einigen Tagen die „ Tigergarde“

    Buhahaha SRPSKA DOBROVOLJACKA GARDA gibt es nicht mehr, die Quellen sagen schon alles über deinen Thread aus, ab in den Müll damit...

  3. #3
    Feuerengel

    Re: aktuelle Meldungen aus Kosova

    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Gjergj

    „ Serbischen Freiwilligengarde-Tiger“ zusammenzuarbeiten. Offiziell übernahm vor einigen Tagen die „ Tigergarde“

    Buhahaha SRPSKA DOBROVOLJACKA GARDA gibt es nicht mehr, die Quellen sagen schon alles über deinen Thread aus, ab in den Müll damit...
    Wieso???
    Die exsistiert! Die Skorpione exsistierte auch nicht 1995-2005
    und was fand man ein Video von Srebrenica. Denk erst nach bevor du
    wertlose Beiträge reinschreibst.

  4. #4
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Lob an dich Gjergj mein Anime-miq! Dein neues Ava ist cool! 8)

  5. #5

    Re: aktuelle Meldungen aus Kosova

    Zitat Zitat von Gjergj

    Wieso???
    Die exsistiert! Die Skorpione exsistierte auch nicht 1995-2005
    und was fand man ein Video von Srebrenica. Denk erst nach bevor du
    wertlose Beiträge reinschreibst.
    Aha und wer ist ihr Komandant? Arkan ist tot! Die Skorpione waren eine Einheit des Innenministeriums der serbischen Republik. Also offiziel und keine paramilitärische Formation, wie die SDG.

    Weiter....

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Kosovo aktuell ist nur eine Schwafel Seite von Max Brym!

    Vollkommen wertlos und eine reine Propaganda seite

    Die Redaktion

    Max Brym, Deniz Faber, Agron Sadiku und Kastriot Zeka.

    http://www.kosova-aktuell.de/editorial/editorial.php

  7. #7
    Feuerengel
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Kosovo aktuell ist nur eine Schwafel Seite von Max Brym!

    Vollkommen wertlos und eine reine Propaganda seite

    Die Redaktion

    Max Brym, Deniz Faber, Agron Sadiku und Kastriot Zeka.

    http://www.kosova-aktuell.de/editorial/editorial.php
    Also ob du jemals gewusst hast was "PROPAGANDA" bedeutet!
    Tss,tss

  8. #8
    aktuelle meldung aus kosovO heißt das du :!: :!: :!: zensiert:!: unnötige Beleidigung lupo:!:

  9. #9
    Feuerengel
    Zitat Zitat von ninja55
    aktuelle meldung aus kosovO heißt das du verpisster siptar
    Dann ebgen so: jeder kann mal 'n Fehler machen.
    Hauptsache bin ich in Diktaten gut, für's Forum ist es mir egal!

  10. #10
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Du dummer kleiner:!: :!: :!: zensiert:!: :!: :!: unnötige Beleidigung:!: .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meldungen aus Kosova und Albanien
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 22:29
  2. Meldungen aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 14:55
  3. Neue Meldungen zu Kosova
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 16:57