BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

aktuelle Meldungen aus Kosova

Erstellt von Feuerengel, 07.10.2005, 21:24 Uhr · 14 Antworten · 1.067 Aufrufe

  1. #11
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Du dummer kleiner penner das heisst Kosovo du scheiss arschloch.
    Für mich Kosova.
    Weil ich von dort herkomme du glücklicher:!: :!: :!: zensiert lupo:!: absolut unnötige Beleidigung:!: !

  2. #12
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Du dummer kleiner penner das heisst Kosovo du scheiss arschloch.
    Für mich Kosova.
    Weil ich von dort herkomme du glücklicher :!: :!: :!: zensiert lupo!
    Wenn jemand ein :!: :!: :!: zensiert lupo:!: ist , dann du! :!:

  3. #13
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Der neueste Artikel über den Kosovo und was Rugova sagt:!

    Man beachte, das der Kosovo Krieg für ein Gross Albanien beführt wurde, von der AACL Mafia und jetzt die UCK Mafia einen eigenen Staat haben wird, was Lupo schon 2003 im PF darstellte, weil die Albaner mit den UCK Kriminellen Nichts zu tun haben wollen.

    Rugova für freien Kosovo

    Präsident: Unabhängigkeit würde Frieden bringen



    kü Belgrad - Kosovo-Präsident Ibrahim Rugova hat die Forderung der Kosovo-Albaner nach Unabhängigkeit ihrer früher serbischen Provinz verteidigt und als einen "Kompromiss" hingestellt. Die Kosovo-Albaner verlangten ja keine Vereinigung mit Albanien, sagte Rugova. Ein unabhängiger Kosovo würde Frieden in diesen Teil Europas bringen.

    Der an Lungenkrebs erkrankte Präsident hatte zuvor in Pristina ein erstes Treffen der Delegation der Kosovo-Albaner für die bevorstehenden internationalen Verhandlungen über die Zukunft des derzeitigen UN-Protektorats geleitet. UN-Generalsekretär Kofi Annan sagte Journalisten in New York, dass er dem Sicherheitsrat "wahrscheinlich" die Aufnahme von Verhandlungen über den Status des Kosovo empfehlen werde. Annans Beauftragter, der Norweger Kai Eide, soll dies in seinem noch unveröffentlichten Bericht bereits getan haben. Eine Beratung des Sicherheitsrates über das Thema wird für Ende Oktober erwartet. Die Belgrader Kosovo-Beauftragte Sanda Raskovic-Ivic wandte sich dagegen, dass der finnische Ex-Präsident Martti Ahtisaari, wie erwartet, der internationale Unterhändler wird. Sie begründete dies mit der Zugehörigkeit Ahtisaaris zur International Crisis Group, die für einen unabhängigen Kosovo eintritt. Belgrads Verhandlungsformel lautet: "mehr als Autonomie, weniger als Unabhängigkeit". Frau Raskovic sagte, die serbische und albanische Seite müssten "gleichberechtigte" Delegationen stellen. Andere Varianten missachteten das "Prinzip der Verantwortlichkeit".

    http://www.sueddeutsche.de/sz/2005-1...aSki5fp2CUEkw/

    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Gjergj

    „ Serbischen Freiwilligengarde-Tiger“ zusammenzuarbeiten. Offiziell übernahm vor einigen Tagen die „ Tigergarde“

    Buhahaha SRPSKA DOBROVOLJACKA GARDA gibt es nicht mehr, die Quellen sagen schon alles über deinen Thread aus, ab in den Müll damit...
    Die Quelle sagt wirklich schon Alles! Max Brym mit seiner Müll Aktion war wieder in voller Aktion.

  4. #14
    omg hier sind überflüssige beleidigungen tabu..neeeeeeeeinnnnnnn

  5. #15
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Leute...lasst eure Gossensprache sein! Wir sind hier nicht im PF.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Meldungen aus Kosova und Albanien
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 22:29
  2. Meldungen aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 14:55
  3. Neue Meldungen zu Kosova
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 16:57