BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 91

Albaner

Erstellt von Albanesi2, 29.01.2006, 19:19 Uhr · 90 Antworten · 4.821 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Guck mal genauer hin.
    Unmöglich ich lass mich nicht verarschen habe genau verglichen mein serbogriechischer bruder
    Wieso serbo-griechischer Bruder? Unser Gjergj und alle anderen Albaner aus dem Kosovo sin alles Serben albanischer Herkunft!
    naja wo du recht hast hast du recht

  2. #72

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Guck mal genauer hin.
    Unmöglich ich lass mich nicht verarschen habe genau verglichen mein serbogriechischer bruder
    Wieso serbo-griechischer Bruder? Unser Gjergj und alle anderen Albaner aus dem Kosovo sin alles Serben albanischer Herkunft!
    naja wo du recht hast hast du recht
    8)

  3. #73
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Guck mal genauer hin.
    Unmöglich ich lass mich nicht verarschen habe genau verglichen mein serbogriechischer bruder
    Wieso serbo-griechischer Bruder? Unser Gjergj und alle anderen Albaner aus dem Kosovo sin alles Serben albanischer Herkunft!
    Müsst ihr gerade sagen.
    Ihr seit Serben alb. Herkunft.
    Wir sind stattdessen Kosovaren alb. Herkunft. :wink:

  4. #74

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Guck mal genauer hin.
    Unmöglich ich lass mich nicht verarschen habe genau verglichen mein serbogriechischer bruder
    Wieso serbo-griechischer Bruder? Unser Gjergj und alle anderen Albaner aus dem Kosovo sin alles Serben albanischer Herkunft!
    Müsst ihr gerade sagen.
    Ihr seit Serben alb. Herkunft.
    Wir sind stattdessen Kosovaren alb. Herkunft. :wink:
    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!! witz des Jahrtausends

  5. #75
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Guck mal genauer hin.
    Unmöglich ich lass mich nicht verarschen habe genau verglichen mein serbogriechischer bruder
    Wieso serbo-griechischer Bruder? Unser Gjergj und alle anderen Albaner aus dem Kosovo sin alles Serben albanischer Herkunft!
    Müsst ihr gerade sagen.
    Ihr seit Serben alb. Herkunft.
    Wir sind stattdessen Kosovaren alb. Herkunft. :wink:
    du hast sogar noch mehr recht!

  6. #76
    Avatar von komunist

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    170
    So, genug spielen gelassen!

    @ Srpski-Cedo: Deine Kärtchen sind genauso lächerlich, wie die der grössenwahnsinnigen Albaner hier im Forum. Die armen Zaristen hatten unter den Bolschewisten zu leiden, meinst du? JA, NUR NICHT GENUG! Mehr als ein Tod wäre jedem dieser Dreckssäcke zugestanden, VORALLEM in Russland! Die Familie Romanow wurde ausgeloschen und wie richtig das war! Die gesamte "Kultur, welche nur auf Ausnützung des Volkes begründet war, hätte man niederreissen sollen! Kulter? Ist ein Luxusgut Kultur, wenn es nur 5 % des Volkes zusteht? Wohl kaum, es ist Unterdrückung und Chauvinismus gegenüber den unterdrückten, dummen, gläaubigen, ungebildeten Menschen.

    Die Bolschewisten schafften einen klassenlosen, vorurteilslosen neuen Typus von einem System. Jeder hat die selben Chancen, jeder arbeitet udn wird dafür GERECHT entlöhnt! Jeder arbeitet 5 Tage die Woche insgesamt 40 Stunden. Das ist das Werk der Bolschewisten!

    Was war das Werk der Zarendynastie?

    - hungernde Menschen wohin das Auge sieht.
    - Prunk und Luxus für den Adel, zeitgleich, wo das Volk hungerte.
    - 13, 14, 15, 16 - Stunden Arbeitstäge!
    - Aufstände wurden mit Masakern eingedämmt!

    Toll! Chapeau, du Zarist. Da kann man wohl wirklich stolz drauf sein, was? :wink: :?

  7. #77
    Crane
    Zitat Zitat von komunist
    So, genug spielen gelassen!

    @ Srpski-Cedo: Deine Kärtchen sind genauso lächerlich, wie die der grössenwahnsinnigen Albaner hier im Forum. Die armen Zaristen hatten unter den Bolschewisten zu leiden, meinst du? JA, NUR NICHT GENUG! Mehr als ein Tod wäre jedem dieser Dreckssäcke zugestanden, VORALLEM in Russland! Die Familie Romanow wurde ausgeloschen und wie richtig das war! Die gesamte "Kultur, welche nur auf Ausnützung des Volkes begründet war, hätte man niederreissen sollen! Kulter? Ist ein Luxusgut Kultur, wenn es nur 5 % des Volkes zusteht? Wohl kaum, es ist Unterdrückung und Chauvinismus gegenüber den unterdrückten, dummen, gläaubigen, ungebildeten Menschen.

    Die Bolschewisten schafften einen klassenlosen, vorurteilslosen neuen Typus von einem System. Jeder hat die selben Chancen, jeder arbeitet udn wird dafür GERECHT entlöhnt! Jeder arbeitet 5 Tage die Woche insgesamt 40 Stunden. Das ist das Werk der Bolschewisten!

    Was war das Werk der Zarendynastie?

    - hungernde Menschen wohin das Auge sieht.
    - Prunk und Luxus für den Adel, zeitgleich, wo das Volk hungerte.
    - 13, 14, 15, 16 - Stunden Arbeitstäge!
    - Aufstände wurden mit Masakern eingedämmt!

    Toll! Chapeau, du Zarist. Da kann man wohl wirklich stolz drauf sein, was? :wink: :?
    Also,d ass die Zaren in Russland versagt haben ist wohl klar, sonst wäre es wohl nie zu dieser revolution gekommen, aber man muss auch sagen, dass der Kommunismus genauso versagt hat. Und ob da wirklich alles gerecht zuging mag ich doch stark bezweifeln. Dort war das Wohlstandgefälle sogar noch größer als in den USA (heute auch noch) und es sind, trotz enormer Bodenschätze, der Großteil der Bevölkerung verarmt.

    Die Ablösung des Zarentums durch den Kommunismus war für die Russen wie vom Regen in die Traufe zu kommen.

  8. #78
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hellenic
    Dort war das Wohlstandgefälle sogar noch größer als in den USA (heute auch noch)
    Wo hast'n das her?!? :?

  9. #79
    Crane
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Hellenic
    Dort war das Wohlstandgefälle sogar noch größer als in den USA (heute auch noch)
    Wo hast'n das her?!? :?
    Da gibts Statisken.. dass der Durschnitt ärmer ist, ist klar.. aber es gibt Daten über die Anzahl der Milliardäre in diesen Ländern und wieviel sie vom Gesamtkapital, der in Personenbesitz ist, besitzen. Da kommen riesen Unterschiede raus... eine exakte Quelle kenne ich jetzt nicht aber sollte sich schnell finden lassen. Hatte mich nach einem Bericht in den Shownachrichten von RTL mal informiert gehabt

  10. #80
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hellenic
    Da gibts Statisken.. dass der Durschnitt ärmer ist, ist klar.. aber es gibt Daten über die Anzahl der Milliardäre in diesen Ländern und wieviel sie vom Gesamtkapital, der in Personenbesitz ist, besitzen. Da kommen riesen Unterschiede raus... eine exakte Quelle kenne ich jetzt nicht aber sollte sich schnell finden lassen. Hatte mich nach einem Bericht in den Shownachrichten von RTL mal informiert gehabt
    Schön und gut, aber beziehen sich diese Statistiken auf die Sowjet-Ära oder auf das heutige kapitalistische Rußland? Daß es heutzutage so ist, kann ich mir gut vorstellen, aber zu Sowjet-Zeiten? :?

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 17:44