BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 129 von 129

Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 25.05.2006, 20:19 Uhr · 128 Antworten · 4.293 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Die serbische Armee war aber gar nicht besser, was können denn andere 56 Familienmitglieder dafür? die haben gar nichts getan!

    Er war selbr Schuld er wusste genau das die serbische Armee um diese Zeit angreifen wird!
    genau, und deswegen dachte er sich: Ja ich bin ja Gott, ich mit meinen Kallsh kann locker gegen 100 serbische Paramilitär soldaten kämpfen.


    woww jastreb, interessant deine Blickweise

  2. #122

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Die serbische Armee war aber gar nicht besser, was können denn andere 56 Familienmitglieder dafür? die haben gar nichts getan!

    Er war selbr Schuld er wusste genau das die serbische Armee um diese Zeit angreifen wird!
    genau, und deswegen dachte er sich: Ja ich bin ja Gott, ich mit meinen Kallsh kann locker gegen 100 serbische Paramilitär soldaten kämpfen.


    woww jastreb, interessant deine Blickweise
    Du verstehst wohl meinen Post nicht und deine Ironie kannst du stecken lassen! Er hatte ein Ultimatum das Haus zu verlassen und sich zu stellen, der Feigling tat dies nicht und hat das Leben seiner ganzen Familie aufs Spiel gesetzt...

    Und wieder.. SELBER SCHULD.

  3. #123

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Die serbische Armee war aber gar nicht besser, was können denn andere 56 Familienmitglieder dafür? die haben gar nichts getan!

    Er war selbr Schuld er wusste genau das die serbische Armee um diese Zeit angreifen wird!
    genau, und deswegen dachte er sich: Ja ich bin ja Gott, ich mit meinen Kallsh kann locker gegen 100 serbische Paramilitär soldaten kämpfen.


    woww jastreb, interessant deine Blickweise
    Du verstehst wohl meinen Post nicht und deine Ironie kannst du stecken lassen! Er hatte ein Ultimatum das Haus zu verlassen und sich zu stellen, der Feigling tat dies nicht und hat das Leben seiner ganzen Familie aufs Spiel gesetzt...

    Und wieder.. SELBER SCHULD.
    Auf das Ultimatum will ich garnicht eingehen, dass ist so Paradox....

    aber sagen wir mal er hatte ein Ultimatum, das besagt: Herr Jashari, bis am Samstag den 27 Mai verlassen sie ihr Grundstück und Boden und kehrt nie wieder zurück oder ihr werdet umgebracht?

    machts schon :idea: ?

    Das Ultimatum wurde vom Staat erstellt, funktioniert so ein Staat? der Bewaffnete Menschen so behandelt? (warum war jeder albaner ein Mensch mit Waffe??) in erster Linie muss man sehen dass es kein Einzelaktion war, sondern dieses Verhalten zu Waffe zu greifen wie eine Welle das Volk traf.

    Und was denkst du wohl wie ein Staat der ein Volk zwing zur Waffe zu greifen zu einem der "Anführer" ist?

    Vertreibung oder eine Aktion mit 50 Spezialeiheiten das HAus stürmen wo ein ganzer Familien Clan wohnt, 10 Häuser..?

    spätestens jetzt sollt es :idea: machen

    Jashari wurde umgebracht, dass ist klar, soll eigendlich nichts heissen, also kein Serben damit angreifen, wie damalige Regierung war einfach so.

  4. #124

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Jasari hatte doch einen Cetnikbart??

  5. #125

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Jasari hatte doch einen Cetnikbart??
    dich haut er mit seinem Bart vom Boden

  6. #126

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Jasari hatte doch einen Cetnikbart??
    dich haut er mit seinem Bart vom Boden
    Jetzt kann ers leider nicht mehr denn er ist tot :P

  7. #127
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Du machst dich über eine ganze Familie lustig? schäm dich! mann kann dein "hehe" schon sehen dass du dich über seine ganze Familie lustig machst!

    Und ist auch Frauen und Kinder dazu umbringen auch gute Arbeit? du findest es gut wenn man auch Frauen und Kinder umbringt und dann noch in der Mehrzahl ist?
    Jeshari war ein dreckiger ********* und Feigling der seine Kinder schickte um Munition zu holen und als Schutzschild missbrauchte! Selber schuld, soll er in der Hölle schmorren!

    wenigstens starben unsere "HELDEN" ich betone nochmals, unsere HELDEN im Krieg und begangen nicht Selbsmord :wink:
    selbstmord gilt in vielen ländern als tapfer , größtes beispiel japan ^^
    aber nicht wenn man sich seiner Verantowrtung sodurch entzieht.... und nicht wie ein MAnn für das grade steht was an im Leben gemacht hatt.
    sgast du , vieleicht wollte er ja sterben weil er denn scheiss gemacht hat und sich somit selbst bestaraft wollt
    DAs Milo und der rest der Truppe die sich das nehmen genommen haben für Serbien Helden sind is doch ganz klar, vieleicht peilen paar Serben dass nicht aber das Opfer Milo wusste schon was er machte, entweder selbstmord oder lebens lang hinter Gitter, durch den Selbstmord wurde kein President (und automatisch seine Regierung) vom Haager Tribunal verurteilt, dass heist der er leider formell als unschuldig gilt, dass is problematisch für die nächste Generation der Serben, da die nie verstehen werden was wirklich geschah und die Eltern denen immer das gegenteil erzähllen werden....... ich glaub bei den Serben hört das gelüge niemals auf.
    Ist eigentlich eher negativ, dadurch bleiben die Menschen immernoch hängen und verankern sich an der Milo Zeit, mir eigentlich egal, die Schaden sich nur selbst, die Folgen sind jetzt schon zu spüren, wenn Serbien nicht endlich ein Umdenken bekommt ist das ein Problem für den ganen Balkan, Serbien war schon immer das Problemkind...
    milo hatt sich das leben genommen ?? kannst du es auch beweissen oder hast einfach einen furz in den fingern grad gehabt,
    ja da hast du recht die leute unten sollten sich aendern aber das wird noch hoff ich ,

  8. #128

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Albaner greifen serbischen Konvoi im Kosovo an

    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Du machst dich über eine ganze Familie lustig? schäm dich! mann kann dein "hehe" schon sehen dass du dich über seine ganze Familie lustig machst!

    Und ist auch Frauen und Kinder dazu umbringen auch gute Arbeit? du findest es gut wenn man auch Frauen und Kinder umbringt und dann noch in der Mehrzahl ist?
    Jeshari war ein dreckiger ********* und Feigling der seine Kinder schickte um Munition zu holen und als Schutzschild missbrauchte! Selber schuld, soll er in der Hölle schmorren!

    wenigstens starben unsere "HELDEN" ich betone nochmals, unsere HELDEN im Krieg und begangen nicht Selbsmord :wink:
    selbstmord gilt in vielen ländern als tapfer , größtes beispiel japan ^^
    aber nicht wenn man sich seiner Verantowrtung sodurch entzieht.... und nicht wie ein MAnn für das grade steht was an im Leben gemacht hatt.
    sgast du , vieleicht wollte er ja sterben weil er denn scheiss gemacht hat und sich somit selbst bestaraft wollt
    DAs Milo und der rest der Truppe die sich das nehmen genommen haben für Serbien Helden sind is doch ganz klar, vieleicht peilen paar Serben dass nicht aber das Opfer Milo wusste schon was er machte, entweder selbstmord oder lebens lang hinter Gitter, durch den Selbstmord wurde kein President (und automatisch seine Regierung) vom Haager Tribunal verurteilt, dass heist der er leider formell als unschuldig gilt, dass is problematisch für die nächste Generation der Serben, da die nie verstehen werden was wirklich geschah und die Eltern denen immer das gegenteil erzähllen werden....... ich glaub bei den Serben hört das gelüge niemals auf.
    Ist eigentlich eher negativ, dadurch bleiben die Menschen immernoch hängen und verankern sich an der Milo Zeit, mir eigentlich egal, die Schaden sich nur selbst, die Folgen sind jetzt schon zu spüren, wenn Serbien nicht endlich ein Umdenken bekommt ist das ein Problem für den ganen Balkan, Serbien war schon immer das Problemkind...
    milo hatt sich das leben genommen ?? kannst du es auch beweissen oder hast einfach einen furz in den fingern grad gehabt,
    ja da hast du recht die leute unten sollten sich aendern aber das wird noch hoff ich ,
    Ja, da bin ich mir zimlich sicher, Mäertyrer, er war ein inteligenter Mensch, wie Hitler auch aber dennoch ein Tyran und ein Krimineller, mit seinem Selbstmord hatt er "2 Fliegen mit einer Klatsche".

    Den Ruf vom Haager Tribunal in den Dreck gezogen, und hatt der Geschichte/Wahrheit einen Strich durch die Rechnung gemacht.

    ganz klarSelbstmord

  9. #129

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    zum Thema

    "Was man dazu noch sagen muss, Das Dorf Krushja Vogel war zu Kriegszeiten von serbischen Paramiltärs gesäubert worden. Sie umzingelten das Dorf und forderten alle Männer von 16 aufwärts sich zu ergeben. Was danach passiert kann man sich ja denken. Ich habe eine Tante aus dem Dorf. Ihre Familie war die einzige die verschont wurde, weil sie durch einen waghalsigen Manöver aus dem Dorf flüchten konnte. Die serbischen Paramilitärs liessen ausser Frauen,Kinder unter 16 und alte Männer niemanden aus dem Dorf raus. Schliesslich kam es dann zum Massaker. Heute bewohnen das Dorf mehrheitlich Mütter und ihre Kinder, und alte Männer und Frauen. Vom Krieg gezeichnet. Und da wundert man sich noch dass die Serben bei einer schönen Besichtigungstour durch ihr ehemaliges Dorf von den aufgebrachten Müttern mit Steinen beworfen wird?! Ach ja ein Unmik-Sprecher versuchte noch die wahrheit zu vertuschen, indem er betonte dass sich in dem UNMIK-Konvoi keine Serben befanden."

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Serben greifen Albaner in Bujanovac an
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 23:24
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 13:01
  3. 6 bewaffnete Serben greifen einen Albaner an
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 19:02
  4. Kosovo Grenze: Serben greifen Posten an
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 02:06