BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 184

Albaner in Griechenland , Griechen in Albanien

Erstellt von Albanesi, 02.04.2005, 21:17 Uhr · 183 Antworten · 14.581 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Unmenschliche Maßnahmen, Manipulationen, Unterdrückungen, Minderheiten u.s.w

    Mir ist echt ein Rätsel, wie es ein Land wie Griechenland schafft, dass reichste und allgemein fortschrittlichste Land in der Region zu sein. Ey Abis, Braten und Vallas, irgendwas müssen die Griechen doch richtig machen?


    Makedoniyoglu-Makedonski-Maqedonesi

  2. #52

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Unmenschliche Maßnahmen, Manipulationen, Unterdrückungen, Minderheiten u.s.w

    Mir ist echt ein Rätsel, wie es ein Land wie Griechenland schafft, dass reichste und allgemein fortschrittlichste Land in der Region zu sein. Ey Abis, Braten und Vallas, irgendwas müssen die Griechen doch richtig machen?

    Makedoniyoglu-Makedonski-Maqedonesi
    naja, könnte auch daran liegen, eine strategisch günstige position und ein schönen strand zu haben?!
    ich meine nicht, dass die griechinen mich schlecht behandelt haben....

  3. #53
    Ban187
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    naja, könnte auch daran liegen, eine strategisch günstige position und ein schönen strand zu haben?!
    ich meine nicht, dass die griechinen mich schlecht behandelt haben....

    hahahahahah

  4. #54
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Hallo Ban187!

    Wie ist es möglich, dass 400 000 Montenegro-Albaner nur 15% der Einwohner Montenegros (ca. 625.000) ausmachen?
    • Einwohner: ca. 4′150′000 (mindestens drei Millionen sind seit 1990 als Emmigranten ins Ausland gezogen)
      Albaner in Kosova/Dardania: ca. 2′350′000 (95%); in Griechenland ca. 870′000 (4,2%), in Mazedonien ca. 900′000 (40%), in Montenegro ca. 400′000 (15%)

  5. #55
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Naja, totaler Schwachsinn.

    Epirus wechselt sich bezüglich seiner Armut mit Thrakien ab, aber im Verhältnis zu seiner Bevölkerung ist es die Region in Griechenland in die am meisten investiert wird.

    Ich hoffe dir ist klar, dass die 20.000 Albaner in Griechenland in einem wirklich sehr kleinen Teil des Epirus leben. Die Karten, die nationalistische Albaner zeichnen zeigen ein locker 5 mal so großes Gebiet, was von ihnen beansprucht wird.

    Wenn man dieses Gebiet den Albanern überlässt und im Gegenzug erhält, was von Griechen in Albanien bewohnt wird, dann erhält Griechenland mal eben ein 3 bis 4 mal größeres Gebiet. Das sollte dir ruhig klar sein.
    Das problem du hast nicht den geringsten Grund was in Albanien zu fordern du wahnsiniger.............

  6. #56
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Ban187 Beitrag anzeigen
    und ich würde auch in den krieg gehen....

    das ist eins unserer ländereien, wenn es nur solche leute wie euch geben würde, würden solche leute wie ich keine probleme haben, die welt einzunehmen...
    euch hält doch keiner auf ihr revolutionäre.
    Reis doch in den Epirus und lauf da mit nem Maschinengewehr Amok und kämpf für deine Rechte

  7. #57
    Avatar von Balkan-Boy

    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    euch hält doch keiner auf ihr revolutionäre.
    Reis doch in den Epirus und lauf da mit nem Maschinengewehr Amok und kämpf für deine Rechte
    da meinst du ironisch, nicht???

    in Griechenland(und ehemalige Teile Albaniens) kriegt kein Albaner Rechte, egal wie hart er dafür kämpft...

  8. #58
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Ban187 Beitrag anzeigen
    haha, leider interessiere ich mich nicht sehr für griechicsche mythologie.... oder geschichte....

    das ist finde ich ein vielzu grosses durcheinander, da sehr viele der griechischen namen einfach illirische waren, die dan umbenannt wurden,

    zB. agron, teuta, pyro.....

    ihr gebt sie als griechen aus, obwohl es garkeine waren....

    und ausserdem hat das eine nichts mit dem anderen zutun oder?, das problem ist das ihr heute nicht in millionen in diesen ländern vertreten seit. und wir sind es in unseren gebieten immernoch...

    ach so ,...du interessierst dich nicht..

    ich sage dir wiesso du dich nicht interessierst,
    weil du dort die ganze wahrheit findest das eigendlich alles, aber alles Hellenisch ist und nichts im Kapf erobert worden ist sondern Kultiviert wurde.

    Die albaner tauchen erst ca. 800 nach Christus auf und haben mit den Ilyriern absolut garnichts zu tuen, Albaner sind eher Ottomanische überbleipseln die als Held der Hellenen Kastrioti (scandenberg) haben der eigendlich alle Albanern den Kopf abhackte die moslemischen glaubes waren.

    Kastrioti war ein Kämpfer der Byzantinische Ideologie, somit also der Christliche.

    Heute zu tage bewundern ihn alle albaner, aber wiesso wissen die selber nicht, den sollte man mal richtig ein buch aufmachen und nachlessen, so würde man lessen das Scandenberg ein Albanertöter war.

    Genauso wie die Arvaniten die absolut nichts mit albanien zu tuen haben, "TA ARVANITIKA" ist eher ein Dialekt , viele der Hellenen die im Befreiungskampf waren sprache "ta arvanitika" aber die arvaniten waren keine ethnien wie viele albaner glauben, die arvaniten sorgten eher dafür das kein moslem aufmuckt.


    ihr glaubt aber das dies albaner waren und macht euch damit lächerlich..

    Du sagst ja selber das du die geschichte nicht lessen wilst weil angeblich dies und das dich stört...
    DABEI KOMMST ABER MIT DER WAHRHEIT NICHT ZURECHT...

    oder man ist so DUMM und Hohl das man es nicht6 versteht.

  9. #59
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Balkan-Boy Beitrag anzeigen
    da meinst du ironisch, nicht???

    in Griechenland(und ehemalige Teile Albaniens) kriegt kein Albaner Rechte, egal wie hart er dafür kämpft...
    nein das ist mein ernst. ich bin ein fan von taten! beschweren kann sich jeder. also wenn leute mit sprüchen kommen wie " Epirus wird wieder albanisch" "Oder mazedonien soll wieder den griechen gehören" oder oder oder... die sollten doch lieber zur waffe greifen und versuchen anstatt in der diaspora zu leben und rumzumeckern.

    PS: die albaner die ständig über griechenland meckern waren selbst wohl nie da.
    Ich jedoch kann sehr gut beurteilen wie griechen, arvaniten, albaner dort zusammenleben. und wenn ich die ganze scheiße lese die die leute hier posten muss ich einfach nur lachen

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    in GR arbeiten viele albaner aus AL.
    Wenn diese wirklich von den Behörden schlecht behandelt werden, dann weiß ich nicht, warum sie überhaupt dort hinziehen.

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verzweiflung der Italo-Albaner über die Albaner aus Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 18:10
  2. Albanien-Albaner waren neidisch auf Kosovo-Albaner
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:57
  3. Griechenland: Eine frage an die GRIECHEN
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 15:54
  4. Albaner in GR/Griechen in AL
    Von Syndikata im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 21:10