BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819
Ergebnis 181 bis 182 von 182

Albaner Mazedoniens protestieren heute

Erstellt von Besa Besë, 23.06.2009, 11:48 Uhr · 181 Antworten · 6.424 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    stimmt das oben in roter Farbe?
    Natürlich nicht. Alexander hat sie gegründet. So einige antike Alexandrias hat er gegründet. Dazu gehören zB die heutigen Städte Kandahar (Afghanistan), Iskenderun (Türkei), Chudschand (Tadschikistan) usw.

  2. #182

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich muss es einfach sagen...

    In Albanien herrscht immer noch die Blutrache von der der GROSSTEIL der ALBANER im letzten Jahrhundert nach Mazedonien geflohen ist...

    Dann kann KEINER von EUCH überhaupt Mazedonisch...KEINER von euch hat irgendetwas für den Staat Mazedonien getan und KEIN ALBANER ZAHLTE BIS GESTER STEUERN in MAZEDONIEN und HEUTE sieht es auch nicht anders aus...

    Nach dem Jugokrieg habt ihr Albanischen Flüchtlinge aus Kosovo den Mazedonischen Staat ruiniert, da er hunderttausende von euch aufnehmen musste...et.c.et.c.etc.....

    Ihr habt NICHTS, REIN GAR NICHTS für denn Staat Mazedonien getan aber ihr demonstriert wöchentlich für noch mehr Rechte????



    Machen die Mazedonier sowas in Albanien, Pograddec etc.etc..`???


    Wenn ihr euch dem Staat und dem Staatsgebenden Volk anpassen würdet wie z.Bsp. Auch hier nämlich Sprache lernen, Steuern zahlen und sich den anderen anpassen in jeder Grundlage...

    Dann und erst dann habt ihr das Recht zu demonstrieren und die gleichen rechte zu haben wie WIR.


    Nachdem ihr das Kosovo bekommen habt, haben die meisten Albaner Blut gelekt in Mazedonien...vieles ist in Mazedonien rübergeschwappt und auch der Terrorismus...und ab da an wollt ihr sogar user Land teilen..und ihr habt es teilweise geschafft...das Land ist dezentralisiert...respekt...

    Tud mir Leid das ich sowas sagen musste aber jemand muss euch einhalt gebieten.....ihr redet nur schlecht über uns..!!! Nirgendwo habt ihr soviele Rechte wie in Mazedonien NIRGENDWO!!!

    Keiner von euch zahlt Steuern unten etc...alle bauen schwarz irgendwelche Häuser, irgendwo hin und dann wollt ihr noch ein Recht auf Staatshilfe???

    Wieviel denn noch???? Lernt erst Mal was Verantwortung ist und wie man sich anpasst in den jeweiligen Ländern..erst dann solltet ihr die gleichen Rechte haben vorher nicht!


    Und was droht ihr uns`???

    Mazedonien hat euch eine 2 Landessprache gegebn

    Mazedonien hat euch während dem Krieg aufgenommen und somit hunderttausende von euch gerettet

    In Mazedonien köönt ihr eure Fahne hiesen, eure Sprache spreche und ihr dürft einfach Albaner sein...


    Aber was habt ihr im Gegenzug für MAZEDONIEN GETAN?????

    WAS??????????????


    erstens können die meisten albaner unten mazedonisch,zweitens ist es kein muss mazedonisch zu können warum auch,wir haben unsere sprache dieses land in dem wir lebten und leben gehört uns,staaten kommen und gehen.drittens können in der schweiz die meisten tessiner oder westschweizer kein deutsch,gibts probleme in der schweiz wegen dem???NEIN!!!
    warum kann mazedonien nicht die schweiz als vorbild nehmen???

    viertens. um steuern zu zahlen muss man den leuten arbeit geben,früher hatten die mazes alle einen vom staat organisierten job,haus usw. albaner hatten dass nicht, und illegal gebaut wird sogar noch in x eu ländern, bei uns wurden genau so viele häuser von mazes abgerissen wie von albanern die illegal gebaut hatten.
    dass mit den flüchtlingen ist auch so eine sache, das einzige was die mazedonische regierung getan hat ist ein stück land zur verfügung gestellt,und dafür hunderte millionen an hilfsgeldern bekommen hat,die albaner in mk haben den rest gemacht,die mazedonische regierung hat sich einen dreck darum gekümmert.
    du hast einfach keine ahnung.


    mazedonien soll dankbar sein dass es überhaupt noch als staat existiert,und du als vlahe solltest froh sein,dass dank uns sogar ihr als klitzelkleine minderheit profitiert.


    die albanergebiete wurden und werden immer noch wirtschaftlich benachteiligt,die regierung in skopje investiert einen dreck in tetovo,stattdessen bauen sie bronze statuen von einer antiken schwuchtel.
    und dass die albaner von mk alles flüchtlinge wegen blutrache sind ist auch erlogen und erstunken,mazedonien in diesen grenzen gibt es erst seit tito, wir aber waren in den gebieten schon immer da.

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819

Ähnliche Themen

  1. NATO : 40 % Albaner im Westen Mazedoniens !!
    Von Ciciripi im Forum Politik
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 21:55
  2. Serben der 90er und Albaner von heute
    Von Unabhängiges System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 23:10
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 20:29
  4. Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 22:28
  5. Heute Sonntag - Albaner Rumäniens
    Von Gentos im Forum Balkan im TV
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 15:41