BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 71 ErsteErste ... 4046474849505152535460 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 710

Albaner und Mazedonier the never ending story..

Erstellt von tetovë1, 02.03.2013, 21:33 Uhr · 709 Antworten · 26.165 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Demographien von 1912 zeigen an das es ca. 300'000 Slawen, 220000 muslimische Albaner, 65000 orthodoxe vlachen,62000 Griechen usw und siehe da die Stadt war nicht mehrheitlich Albanisch sondern slawisch sie war nur sehr wichtig für die Albaner. Ja die Türken wurden auch benachteiligt und verjagt na motzen wir? Ich will nur sagen das man sich heute abfinden soll und fertig und nicht ständig neue streits und Provokationen auslöst !! Ich will nur sagen das man sich anpassen und abfinden soll und basta
    Nein, wir wollen das was uns zusteht, und wir werden es bald kriegen, ohne Gewalt versteht sich.

  2. #492
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Wenn die Mazedonier nicht anfangen ihre Frauen zu Vögeln, dann haben sie ein riesen Problem, Gott hat uns Albaner Fruchtbar gemacht, Mehret euch und seid Fruchtbar.

    Du, im Grund hast du schon Recht, aber die Emanzipation geht auch nicht an den albanischen Frauen vorbei. Da hat sich viel verändert und wird sich noch viel mehr ändern.

  3. #493

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Wenn die Mazedonier nicht anfangen ihre Frauen zu Vögeln, dann haben sie ein riesen Problem, Gott hat uns Albaner Fruchtbar gemacht, Mehret euch und seid Fruchtbar.
    Die Mazedonischen Muslime sind auch sehr fleissig keine sorge :P

  4. #494
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du, im Grund hast du schon Recht, aber die Emanzipation geht auch nicht an den albanischen Frauen vorbei. Da hat sich viel verändert und wird sich noch viel mehr ändern.
    Trotzdem, Mazedonier kriegen viel zu wenig Kinder, das ist euer Problem, ja die Emanzipation geht nicht spurlos vorbei, aber trotzdem sind die Geburtsraten bei den Albanern in MZ gut.

  5. #495

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Die Mazedonischen Muslime sind auch sehr fleissig keine sorge :P

    sind ja nicht viele , und trotzdem schlagen wir euch bei weitem bei der Geburtenrate, bald gehört es wieder Albanien, wie es 1912 auch geschehen hätte sollen, denn so wird es langfristig kein frieden geben.

  6. #496

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777

  7. #497
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Die Mazedonischen Muslime sind auch sehr fleissig keine sorge :P
    Komm ein Teil von den Torbeshen sind schon Albanisiert

  8. #498
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Die Mazedonischen Muslime sind auch sehr fleissig keine sorge :P
    Noch besser, dann können wir ja ein Khalifat errichten.

  9. #499

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Voll der Eierkuchen-Hetzthread.

    Könntet ihr bitte i-wie an eine Verbesserung innerhalb der Republik Makedonien (EJR Makedonien) denken und nicht immer von einem Großreich träumen.
    Gilt im Prinzip für alle Balkanjeros.



    Vertragt euch nun.

  10. #500
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Demographien von 1912 zeigen an das es ca. 300'000 Slawen, 220000 muslimische Albaner, 65000 orthodoxe vlachen,62000 Griechen usw und siehe da die Stadt war nicht mehrheitlich Albanisch sondern slawisch sie war nur sehr wichtig für die Albaner. Ja die Türken wurden auch benachteiligt und verjagt na motzen wir? Ich will nur sagen das man sich heute abfinden soll und fertig und nicht ständig neue streits und Provokationen auslöst !! Ich will nur sagen das man sich anpassen und abfinden soll und basta
    Ich habe schon anderes über die damalige Demographie gelesen. Und ja, anpassen sollte man sich auf jeden Fall, nur sollte der Gegenüber auch akzeptieren, dass er nicht allein im Land lebt und herrschen kann. Das ist der springende Punkt.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du, im Grund hast du schon Recht, aber die Emanzipation geht auch nicht an den albanischen Frauen vorbei. Da hat sich viel verändert und wird sich noch viel mehr ändern.
    Ja, muss mich dem auch anschließen, auch bei den albanischen Frauen hat die Emanzipation eingesetzt, allerdings wird der albanische Bevölkerungsanteil bis zum Abschluß der Emanzipation so hoch angestiegen sein, dass die Albaner Zahlenmäßig mit den Mazedoniern zumindest gleichauf sein werden, wenn nicht in der Mehrheit. Auch statistisch belegt, es sei denn, ein Wunder passiert bis dahin.

Ähnliche Themen

  1. Ist mein freund Mazedonier oder albaner ????
    Von Albani100 im Forum Kosovo
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 16:48
  2. 2025= Albaner > Mazedonier
    Von Lazarat im Forum Politik
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 16:32
  3. Albaner und Mazedonier - Reportage
    Von Bloody_Alboz im Forum Balkan im TV
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 17:55
  4. John Bello Story vs. Džigi Bau Story
    Von Baader im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 22:46
  5. Mazedonier-Albaner
    Von Tiraner im Forum Balkan im TV
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 20:39