BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 103

Albaner Protest in Bern !! 16 April

Erstellt von Aktivist Vetevendosje, 12.04.2012, 19:27 Uhr · 102 Antworten · 4.575 Aufrufe

  1. #31
    Mulinho
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ach geh bitte das wird doch nur sinnlos hochgepuscht alles dieses vereinigen blabla, also die leute in kosovo was ich kenne, für die ist das nicht höchste priorität des lebens sich mit albanien zu vereinen, wie das hier von manchen dargestellt wird, die haben da ganz andre sorgen. natürlich wenn da einer auf die straße geht und leute fragt, na wie wäre das vereinen mit albanien, würde wahrscheinlich der großteil sagen "ja warum nicht is cool" : aber der großteil würde es wohl eher begrüßen wenns im land mehr arbeitsplätze geben würde und andre probleme gelöst werden würden. und in mazedonien wird man auch nicht drauf bestehen wenn man da mal endlich ernsthaft versucht was im land voranzubringen, natürlich wenn man unzufrieden ist mit der politik, ist das einfach die leute zu gewissen gedanken zu verleiten, da ist mk auch irgendwo selber schuld.
    Das stimmt, Serbien und Mazedonien dämonisieren das bewusst, um mögliche Sanktionen oder härtere Durchgriffe zu rechtfertigen. Das mit den Strassenschildern ist wirklich eine Frechheit, aber beide Seiten übertreiben mit den Vorwürfen.

    Nichtsdestotrotz würde die Mehrheit der Albaner sich vereinigen, wenn sie das könnten. Das steht nur nicht auf ihrer obesten Priorität weil sie sich mit der gegenwärtigen Situation abgefunden haben (ausser halt die Auflehnung gegen Diskriminierungen in einigen Bereichen) aber mal ehrlich, sind wir besser mit den Romas z.B.?

  2. #32
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Die Fyromskis provozieren richtig hard kein plan wo das alles hinführen wird aber Krieg will keiner bei uns atm....warum auch? I. wann werden wir so oder so MKD übernehmen....

  3. #33
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Das stimmt, Serbien und Mazedonien dämonisieren das bewusst, um mögliche Sanktionen oder härtere Durchgriffe zu rechtfertigen. Das mit den Strassenschildern ist wirklich eine Frechheit, aber beide Seiten übertreiben mit den Vorwürfen.

    Nichtsdestotrotz würde die Mehrheit der Albaner sich vereinigen, wenn sie das könnten. Das steht nur nicht auf ihrer obesten Priorität weil sie sich mit der gegenwärtigen Situation abgefunden haben (ausser halt die Auflehnung gegen Diskriminierungen in einigen Bereichen) aber mal ehrlich, sind wir besser mit den Romas z.B.?
    das romaproblem besteht wohl auf dem gesamten balkan, und ist auch nicht ok, hier sollte man auch mal endlich was voranbringen, aber darum gehts mir nicht.

    mir gehts mehr darum dass gewisse politiker ihr eigenes versagen damit verdecken wollen indem sie mit so großreichscheisse kommen.

    ich denke wenn die lage in kosovo immer besser werden würde, es arbeit gäbe, eine gute soiale struktur, dann wärs jedem mehr oder weniger egal ob ne vereinigung mit albanien eintreffen würde oder nicht. es ist ja jetzt schon für jeden mehr son nebending. das gleiche in mk, ist doch logisch dass sich ein albaner in mazedonien denkt, ja ich will lieber zu albanien gehören, weil mk will uns sowieso nicht, die schaffen es ja nichtmal straßenschilder richtig hinzukriegen.
    aber dass hier manche die albaner in mazedonien ständig als separatisten hinstellt und die mazedonier sind ja total unschuldig, das ist einfach nur lächerlich.

  4. #34
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Das stimmt, Serbien und Mazedonien dämonisieren das bewusst, um mögliche Sanktionen oder härtere Durchgriffe zu rechtfertigen. Das mit den Strassenschildern ist wirklich eine Frechheit, aber beide Seiten übertreiben mit den Vorwürfen.

    Nichtsdestotrotz würde die Mehrheit der Albaner sich vereinigen, wenn sie das könnten. Das steht nur nicht auf ihrer obesten Priorität weil sie sich mit der gegenwärtigen Situation abgefunden haben (ausser halt die Auflehnung gegen Diskriminierungen in einigen Bereichen) aber mal ehrlich, sind wir besser mit den Romas z.B.?
    Den Romas wird im Kosovo Häuser gebaut , denen wird ne Arbeitsstelle besorgt etc . Die Zigeuner haben schon Gjakova übernommen ^^

    Und in der gleichen Zeit wohnen UCK Veteranen in Baraken wo es reinregnet .
    Viele sind Invalide und können nicht mal richtig ihre Familien ernähren ...

    Den Roma im Kosovo geht es besser wie manch einen UCK Veteran der bereit war sein leben für sein Land zu geben .

  5. #35
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.022
    Und das soll was bringen?

  6. #36
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Freakimwahn Beitrag anzeigen
    Die Fyromskis provozieren richtig hard kein plan wo das alles hinführen wird aber Krieg will keiner bei uns atm....warum auch? I. wann werden wir so oder so MKD übernehmen....
    Du willst MKD übernehmen aber die bösen Mazedonier provozieren richtig hart das ist mal ne coole Logik

  7. #37

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    was heißt bastardimit
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    was heisst bastardimit
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    was ist mit euch? was heißt bastardimit, da steht im link STOP BASTARDIMIT. antwortet mal

  8. #38
    Mulinho
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    das romaproblem besteht wohl auf dem gesamten balkan, und ist auch nicht ok, hier sollte man auch mal endlich was voranbringen, aber darum gehts mir nicht.

    mir gehts mehr darum dass gewisse politiker ihr eigenes versagen damit verdecken wollen indem sie mit so großreichscheisse kommen.

    ich denke wenn die lage in kosovo immer besser werden würde, es arbeit gäbe, eine gute soiale struktur, dann wärs jedem mehr oder weniger egal ob ne vereinigung mit albanien eintreffen würde oder nicht. es ist ja jetzt schon für jeden mehr son nebending. das gleiche in mk, ist doch logisch dass sich ein albaner in mazedonien denkt, ja ich will lieber zu albanien gehören, weil mk will uns sowieso nicht, die schaffen es ja nichtmal straßenschilder richtig hinzukriegen.
    aber dass hier manche die albaner in mazedonien ständig als separatisten hinstellt und die mazedonier sind ja total unschuldig, das ist einfach nur lächerlich.
    Ja, anfangs hat sich das so angehört, als würdest du jeglichen Willen einer Vereinigung leugnen.

    So wie du es jetzt aufgeschrieben hast, stimme ich dir 100% zu!

  9. #39
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    das romaproblem besteht wohl auf dem gesamten balkan, und ist auch nicht ok, hier sollte man auch mal endlich was voranbringen, aber darum gehts mir nicht.

    mir gehts mehr darum dass gewisse politiker ihr eigenes versagen damit verdecken wollen indem sie mit so großreichscheisse kommen.

    ich denke wenn die lage in kosovo immer besser werden würde, es arbeit gäbe, eine gute soiale struktur, dann wärs jedem mehr oder weniger egal ob ne vereinigung mit albanien eintreffen würde oder nicht. es ist ja jetzt schon für jeden mehr son nebending. das gleiche in mk, ist doch logisch dass sich ein albaner in mazedonien denkt, ja ich will lieber zu albanien gehören, weil mk will uns sowieso nicht, die schaffen es ja nichtmal straßenschilder richtig hinzukriegen.
    aber dass hier manche die albaner in mazedonien ständig als separatisten hinstellt und die mazedonier sind ja total unschuldig, das ist einfach nur lächerlich.

    Und was genau sollten den die bösen Mazedonier machen? ich komm selber aus West-MK es gibt halt sehr viele Arbeitslose das kann man nicht so einfach ändern ist ja in ALB und Kosovo auch nicht besser.

    Ausserdem gibt es in der Regierung eine albanische Partei die kann die Interessen der Albaner vertreten anstatt nur Vetternwirtschaft zu betreiben damit es ihren Familien gut geht

  10. #40
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Und was genau sollten den die bösen Mazedonier machen? ich komm selber aus West-MK es gibt halt sehr viele Arbeitslose das kann man nicht so einfach ändern ist ja in ALB und Kosovo auch nicht besser.

    Ausserdem gibt es in der Regierung eine albanische Partei die kann die Interessen der Albaner vertreten anstatt nur Vetternwirtschaft zu betreiben damit es ihren Familien gut geht
    ja mit dem satz "das kann man nicht einfach so ändern" : naja was soll ich dazu sagen :

    fürn anfang mal die straßenschilder ordentlich hinmachen wenn das wirklich so stimmt was ich hier gelesen hab, ich kauf denen das nicht ab dass das unabsichtlich passiert ist. Man kann sich mit so kleinigkeiten bei der minderheit auch beliebtheit verschaffen. ja klar vetternwirtschaft betreiben nur die albanischen politiker :

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Edo Maajka & Frenkie in Bern
    Von KraljEvo im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 01:29
  2. Bärenpark Bern Drama
    Von Smirakli im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 22:03
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 20:59
  4. Damals Demonstration in Bern
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 16:47