BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 45 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 450

Albaneranteil in Mazedonien erhöht sich

Erstellt von Adem, 19.12.2011, 17:37 Uhr · 449 Antworten · 23.615 Aufrufe

  1. #381
    Alcoban
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    falls du die albaner meinst, über 95%
    sehr gut
    vermehrt euch bitte

  2. #382
    Mulinho
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Das sind nur Spekulationen, Fakt ist, dass in der Diapora mehr Serben als Albaner leben, vor allem findet man hier kaum Albaner aus Albanien, sind meist Albaner aus ex Jugoslawien.
    Woher du deine Fakten hernimmst, ist mir wirklich schleierhaft. Aus deinem Beitrag ist nicht klar ersichtlich, ob du alle ethnische Serben im Ausland meinst oder nur Serbien-Serben. Offenbar zielst du auf den ersten Punkt, wobei es bei unserer Diskussion doch um den Vergleich Albanien - Serbien ging.

    Nun möchte ich dir dennoch antworten und deine Hypothese falsifizieren.

    Wikipedia:
    Das serbische Ministerium für die Diaspora geht von bis zu 3,5 Millionen in der Diaspora lebenden Serben mit serbischstämmigen Hintergrund aus[59
    Zu den Albanern:



    Aus dieser Karte lässt sich folgendes schliessen:
    Allein die Türkei, Griechenland, Italien, Deutschland und die Schweiz zusammengerechnet ergeben rund 2.5 Millionen albanischer Einwanderer.

    + Resteuropa
    (6 * 50'000) = ?

  3. #383

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Ich meinte alle Staatsbürger Serbiens, also Serbien-Serben, Serbien-Albaner, Serbien-Bosniaken, usw. leben ja nicht nur ethnische Serben in Serbien.

  4. #384

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Die höchste Geburtenrate war die der Albaner im Kosovo und was hat die letzte Volkszählung gezeigt? Weniger als 1,7 Mllionen Albaner im Kosovo, wie vor 30 Jahren, innerhalb von 30 Jahren ist die Bevölkerung also nicht mehr gewachsen.

    Wir werden auch nach der Volkszählung in Makedonien sehen, dass ihr auch hier viel zu hoch auf die "albanische Geburtenrate" gesetzt habt

    Wieso sagt du immer weniger?
    Es sind 1.733.872 Einwohner!
    Wie schon gesagt die Hälfte davon ist ausgewandert.
    Die Volkszählungen werden manipuliert um die Zahl der Albaner niedrig zu halten, damit wir nicht zu viel Rechte bekommen.

  5. #385

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen

    Wieso sagt du immer weniger?
    Es sind 1.733.872 Einwohner!
    Wie schon gesagt die Hälfte davon ist ausgewandert.
    Die Volkszählungen werden manipuliert um die Zahl der Albaner niedrig zu halten, damit wir nicht zu viel Rechte bekommen.
    Ich sage deswegen weniger, weil nicht alle Einwohner Albaner sind, leuchtet doch ein oder nicht

  6. #386

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Ich sage deswegen weniger, weil nicht alle Einwohner Albaner sind, leuchtet doch ein oder nicht

    ok

  7. #387
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    du würdest die albanische amtsprache verbieten, was soll ich da argumentieren?

    in meinen augen bist du ein dreckiger rassist
    Ein Rassist wäre ich wenn ich für den Verbot der albanischen Rasse einstehen würde.

    Da bist du aber bei mir Fehlanzeige.

  8. #388
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ein Rassist wäre ich wenn ich für den Verbot der albanischen Rasse einstehen würde.

    Da bist du aber bei mir Fehlanzeige.

    Nein, der Verbot der Sprache aus ethischen Gründen ist auch Rassismus du Rassist.

  9. #389
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von sohn des adlers Beitrag anzeigen
    Und du meintest das du es abschaffen würdest und das die Albaner ihre Sprache gerne in Albanien sprechen würden und nicht in Mazedonien , denn Mazedonien bedeutet das die Mazdonische Sprache als Amtsprache fungiert und das die Albaner aus kosovo und Albanien eingewandert sind und sich die Zahl der Albaner dadurch verdoppelt hat

    Wenn du willst kann ich dir die Posts von dir schicken , denn wie es aussieht kannst du dir nicht einmal merken was du selbst zamm geschissen hast

    Mach mal Pause.

    Ja ich habe gesagt das ich albanisch als Amtssprache verbieten würde, d.h. aber nicht das ich die Muttersprache der Albaner verbieten will - die sprechen die Albaner ja schon immer egal ob Osmanen oder Yugo Zeiten, hier geht es nur um die politische Ebene.
    Ich persönlich sehe außer Kosten keinen Tribut, durch die Einführung der albanischen Sprache neben der mazedonischen. Vielleicht in innen politischer Angelegenheiten aber davor haben sich albanische Parteien auch schon auf albanisch verständigt.


    Weiter vorne habe ich gepostet:
    die 25% sind eine magische Zahl. Wenn man bedenkt wann sie Zustande kam. Sprichwort Ohrider Abkommen, wann wurde es unterzeichnet, wann war die Volkszählung mit über 25%, etc...aber darauf gehst du ja nicht ein.



    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Nein, der Verbot der Sprache aus ethischen Gründen ist auch Rassismus du Rassist.
    Bist leider zu schnell gewesen, in diesem Beitrag findest du deine Antwort.


  10. #390
    Avatar von sohn des adlers

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mach mal Pause.

    Ja ich habe gesagt das ich albanisch als Amtssprache verbieten würde, d.h. aber nicht das ich die Muttersprache der Albaner verbieten will - die sprechen die Albaner ja schon immer egal ob Osmanen oder Yugo Zeiten, hier geht es nur um die politische Ebene.
    Ich persönlich sehe außer Kosten keinen Tribut, durch die Einführung der albanischen Sprache neben der mazedonischen. Vielleicht in innen politischer Angelegenheiten aber davor haben sich albanische Parteien auch schon auf albanisch verständigt.


    Weiter vorne habe ich gepostet:
    die 25% sind eine magische Zahl. Wenn man bedenkt wann sie Zustande kam. Sprichwort Ohrider Abkommen, wann wurde es unterzeichnet, wann war die Volkszählung mit über 25%, etc...aber darauf gehst du ja nicht ein.





    Bist leider zu schnell gewesen, in diesem Beitrag findest du deine Antwort.



    Hast du nicht gesagt das Albaner ihre Sprache gerne in Albanien sprechen können ???


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 16:00
  2. Beziehung Mazedonien-Kosovo normalisieren sich
    Von Besa Besë im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 17:03
  3. Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 18:31
  4. Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 00:27
  5. Mazedonien fühlt sich reif für EU
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 19:46