BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 120

Das Albanertum-Definition

Erstellt von Leo, 07.03.2011, 20:05 Uhr · 119 Antworten · 7.201 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    Mos gabo me ja dhan Adresen
    Ich will nur schauen wie tolerant er wirklich ist, ist keine Provokation

  2. #42
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Ich muss mich wahrlich bei dir entschuldigen Vllau Shqiptar.

    Ich habe dich mit Petriti_Fluturues verwechselt und entschuldige mich nochmals, für diesen dummen Fehler von mir.

    Me fal edhe niher shum nga Zemra, kam gabu , ma ban hallal .
    kein stress
    hab mal einen provoziert bei einem streit deswegen dachte ich erst auch dass du das warst

  3. #43
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    DerWahre, du bist der Muslim von dem alle Albaner sagen das sie nichts gegen ihn haben solange er die anderen in Ruhe lässt, doch trotzdem musst du Kritik einstecken weil du stolz bist ein Muslim zu sein, kommt mir so vor das man überhaupt keine Muslims akzeptiert ob sie nun gläubig sind oder nicht, alleine das er sich Muslim nennt disqualifiziert ihn automatisch, schade.

    Das ist doch nur hier im forum so im echten leben interessiert es sie doch nichtmal was wer ist

  4. #44
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Also ich habe ganze Zeit die Definition des Albanertums verstanden.
    Doch an erste Linie bin ich Muslime, weil der Islam die höchste Priorität für mich hat.
    Das bedeutet ( nicht das es jemand falsch versteht ) ich lebe für meinen Glauben bzw. ich versuche mich zu bessern , mehr und mehr danach zu leben.
    Dennoch bin ich deswegen kein Araber oder Osmane. Ich habe kein osmanischen Freund oder arabischen, meine Freunde sind zu 95% alles Albaner, die sogar genau so sind wie ihr.

    Ohne deinen Beitrag vollkommen auseinander nehmen zu wollen, möchte ich gerne wissen wieso du Osmane und Araber mit Islam identifizierst??? Sind auch Moslems, aber Araber zu sein heißt ja nicht radikal religiös o.ä. zu sein... Mal davon abgesehen, gibt es auch Christen und Juden für die hat Religion auch höchste Priorität....

  5. #45

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von Opoja_Pz Beitrag anzeigen
    Das ist doch nur hier im forum so im echten leben interessiert es sie doch nichtmal was wer ist
    Tut mir leid, kennen wir uns ?
    Ich glaube kaum, also urteile bitte nicht .

    @Pjeter, ok gut dass wir es geregelt bekommen haben.

    @Pholiko : Das habe ich deswegen gesagt, weil viele meiner Landsleute hier im Forum mich als "Araber" bezeichnet haben. Damit erkläre ich das die Religion , nichts mit der Nation zu tun hat.
    Radikal ist kein Moslem der sein Glauben praktiziert, sondern Menschen die wegen ihrem Stolz z.B Kopftuch tragen erzwingen, das Mädchen nicht raus lassen u.s.w doch da ist sowieso unislamisch.

    Klar gibt es Christen und Juden für die ihre Religion höchste Priorität hat, würde es mehr solche geben, würde es nie zu rassistischen Äußerungen oder Kriegen kommen !.
    Denn auch wenn ich mir selber sicher bin, das der Christentum nicht der Weg Gottes ist, gibt es ein paar gute Verse oder das Gebot liebe deinen Nächsten.

    @Mbreti Bardhyl : Bilde dir nicht so viel ein.
    Ich werde kaum vor der Haustür jemanden stehn und ihn angreifen, bis jetzt habe ich doch niemanden beleidigt ,gedroht oder nach seiner Adresse verlangt, also setz ein Gang runter mit deinen Halluzinationen .
    Lass auch die Witze wie eben das provozierende SubhanE Allah.
    Subhanallah, lern erstmal die Bedeutung eines Wortes.

    @Karl der Kuehne : Deine Frage ist berechtigt doch meine Antwort ist für mich selber unklar. An erster Linie ist es für mich wichtig das meine Schwester einen Albaner heiratet. Jedoch hat uns Allah im Koran verboten die Ehe zu halten, auch wenn der zukünftige Mann meiner Schwester Araber oder Nigerianer ist. Für eine Frau ist es Haram im Islam einen Nicht-Muslimischen Mann heiratet. Erstens weil die Frau leichter zu manipulieren ist, schwächer wegen der Liebe und vom Islam austritt und 2tens weil die Kinder, die Religion des Vaters kriegen.
    Doch wie ich schon mal gesagt habe, wenn es um meine Familie geht, insbesondere um meine Schwester, so kommt der Albaner aus mir raus.
    Ich bin dann reizbar und bin nicht mehr so geduldig .
    Daher bin ich nicht der Meinung das meine Schwester einen Araber heiraten darf, es soll Albaner sein und Muslime.
    Da mein Familie zwar auch sehr an den Islam glauben, jedoch nicht viel darüber wissen ( wie überviele Albaner ) ist es meine Pflicht, sie zu belehren und meine Schwester im rechten Weg zu leiten.

    Also nein Karl, ich würde es nicht wollen dass meine Schwester einen albanischen Katholik heiratet.
    Und damit es niemand falsch versteht, ich würde nicht meine Schwester oder Ihn umbringen . Bevor hier wieder Äußerungen kommen, die mich als Mörder oder Terrorist darstellen.

  6. #46
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, kennen wir uns ?
    Ich glaube kaum, also urteile bitte nicht .

    @Pjeter, ok gut dass wir es geregelt bekommen haben.

    @Pholiko : Das habe ich deswegen gesagt, weil viele meiner Landsleute hier im Forum mich als "Araber" bezeichnet haben. Damit erkläre ich das die Religion , nichts mit der Nation zu tun hat.
    Radikal ist kein Moslem der sein Glauben praktiziert, sondern Menschen die wegen ihrem Stolz z.B Kopftuch tragen erzwingen, das Mädchen nicht raus lassen u.s.w doch da ist sowieso unislamisch.

    Klar gibt es Christen und Juden für die ihre Religion höchste Priorität hat, würde es mehr solche geben, würde es nie zu rassistischen Äußerungen oder Kriegen kommen !.
    Denn auch wenn ich mir selber sicher bin, das der Christentum nicht der Weg Gottes ist, gibt es ein paar gute Verse oder das Gebot liebe deinen Nächsten.

    @Mbreti Bardhyl : Bilde dir nicht so viel ein.
    Ich werde kaum vor der Haustür jemanden stehn und ihn angreifen, bis jetzt habe ich doch niemanden beleidigt ,gedroht oder nach seiner Adresse verlangt, also setz ein Gang runter mit deinen Halluzinationen .
    Lass auch die Witze wie eben das provozierende SubhanE Allah.
    Subhanallah, lern erstmal die Bedeutung eines Wortes.

    @Karl der Kuehne : Deine Frage ist berechtigt doch meine Antwort ist für mich selber unklar. An erster Linie ist es für mich wichtig das meine Schwester einen Albaner heiratet. Jedoch hat uns Allah im Koran verboten die Ehe zu halten, auch wenn der zukünftige Mann meiner Schwester Araber oder Nigerianer ist. Für eine Frau ist es Haram im Islam einen Nicht-Muslimischen Mann heiratet. Erstens weil die Frau leichter zu manipulieren ist, schwächer wegen der Liebe und vom Islam austritt und 2tens weil die Kinder, die Religion des Vaters kriegen.
    Doch wie ich schon mal gesagt habe, wenn es um meine Familie geht, insbesondere um meine Schwester, so kommt der Albaner aus mir raus.
    Ich bin dann reizbar und bin nicht mehr so geduldig .
    Daher bin ich nicht der Meinung das meine Schwester einen Araber heiraten darf, es soll Albaner sein und Muslime.
    Da mein Familie zwar auch sehr an den Islam glauben, jedoch nicht viel darüber wissen ( wie überviele Albaner ) ist es meine Pflicht, sie zu belehren und meine Schwester im rechten Weg zu leiten.

    Also nein Karl, ich würde es nicht wollen dass meine Schwester einen albanischen Katholik heiratet.
    Und damit es niemand falsch versteht, ich würde nicht meine Schwester oder Ihn umbringen . Bevor hier wieder Äußerungen kommen, die mich als Mörder oder Terrorist darstellen.
    Tut mir leid kann es sein das du leicht arrogant oder eingebildet bist das was ich sage ist fakt keiner von den gfanzen albanern wird dir im echten leben sagen bla bla du bist araber weil dies und das die meisten nutzen ihre vergrößerten eier durch das internet und sagen sachen die sie im echten leben nicht sagen könnten

    Oder sollte das bedeuten das es dich interessiert welche religion deine freunde haben wenn sie nett sind als bei mir gilt solange sie okay sind können sie vom glauben her sein was sie wollen

  7. #47
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von derwahre Beitrag anzeigen
    doch an erste linie bin ich muslime, weil der islam die höchste priorität für mich hat.
    .
    An erste linie sollst du ein Albaner sein

  8. #48
    Avatar von Opoja_Pz

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    an erste linie bist du ein araber

    Er ist einer der Gläubigen Muslimischen Albaner

    Ich kenne zwar keine aber ich bin mir ziemlich sicher das es auch katholische Albaner gibt die ihren glauben vor Albanien setzen auch wenn sie Albanien lieben sind sie jetzt für dich Italiener ?

  9. #49
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Ich möchte mal ein bisschen vermitteln.

    DerWahre was deine Landsmänner so abneigt ist die Tatsache dass du dich
    anscheinend sehr verbunden mit den anderen Muslimen fühlst. Das ist das Problem.
    Albaner die so dachten waren oft Verräter.

    Andersherum,Leute lasst ihn in Ruhe. Er hat das gute Recht frommer Muslim
    zu sein ,was ihn nicht gleich zu einem Araber macht!

  10. #50

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    an erste linie bist du ein araber
    Hier schon wieder einer .

    Opoja was hat seine Meinung zu vertreten mit Arroganz zu tun ? Arroganz ist wenn man durch das Wissen, das man nichts besseres ist, andere runter macht damit man sich besser fühlt.
    Da ich niemanden runtermache, bin ich keineswegs Arrogant.

    Zu dir Mbreti_Bardhyl , schön das du dich hiermit vom Albanertum vollkommen disqualifiziert hast, du hast nämlich einen albanischen Landsmann von dir, als Araber bezeichnet.
    Weswegen ? Weil er alles von der albanischen Historie mag , nur bei Skenerbeg seine Zweifel hat.
    Schön nur das du bestimmt nicht mal die Geschichte von Hajredin Pasha kennst ? Du kennst nur richtige illyrische Historie, nicht wahr ?
    Das damals die Albaner die besten Muslime waren und somit die besten Wachen des Kalifs waren, ist dir nicht klar ?
    Das die Albaner Muslimen waren, danach kam ein Arian und brachte sie dazu zu zum Christentum zu konvertieren worauf wieder der Islam kam, schau und lese mal nach .

    Wahrscheinlich bist du hier der Serbe oder der Grieche.
    Hättest du nur so viel Ahnung wie Hass und Untoleranz, wärst du wahrscheinlich nicht mal so ein schlechter Albaner, schade um dich.

    Ich möchte mal ein bisschen vermitteln.

    DerWahre was deine Landsmänner so abneigt ist die Tatsache dass du dich
    anscheinend sehr verbunden mit den anderen Muslimen fühlst. Das ist das Problem.
    Albaner die so dachten waren oft Verräter.

    Andersherum,Leute lasst ihn in Ruhe. Er hat das gute Recht frommer Muslim
    zu sein ,was ihn nicht gleich zu einem Araber macht!
    Danke, aber die Urteile, die ganzen Schimpfwörter und das zuteilen einer anderen Nationalität macht mir nichts aus. Weisst du , wenn ein Mensch in der Position kommt, durch normales disskutieren, argumentieren am Ende einfach nur beleidigt zu werden oder aussichtslos angegriffen zu werden, weiss er im Herzen gewonnen zu haben.
    Denn ein Mörder wird festgenommen, jeder sagt es ist schuld, er gehört getötet.
    Weil die Menschen keine Argumente haben, nicht neutral an einer Sache gehn, sondern voller Emotionen sprechen. Der Richter hat die Aufgabe und die Bürde, den Angeklagten nicht sofort als Mörder zu sehn, sondern als Mensch mit Rechten.So fängt also die Beweisnahme an und falls es nicht genügend Beweise gibt, wird er frei gelassen und das Volk entschuldigt sich am Ende nicht mal, weil er trotz der Freilassung für sie immer noch ein Mörder ist.
    So ist es bei mir, egal wie oft ich schreibe, das ich kein Araber bin, mein Land, meine Kultur und alles darin liebe, werde ich immer noch als Araber verurteilt.
    Ich lebe als Moslem und als Albamer, die unterscheide ich nicht, die passen sich sogar perfekt an.


    Katholische Albaner die ihre Religion vor der Nation tun ? Das tun alle.
    Aus einem Grund, sie gehn Sonntags zur Kirche, sie gehn beeten vor dem essen, vor dem schlafen, sie kreuzigen sich vor einer Kirche.
    Sie symbolisieren sich schon alleine dadruch, das sie eine Kreuzkette tragen und ich habe etliche mit solcher Ketten in albanischen Partys in Kosovo gesehn.
    Albanische Katholiken , empfinden sich schon allein wegen ihrer Religion als die richtigen Albaner, ich kenne einen der hat eine Albanische Fahne mit einer Kreuzkette drüber fotografiert.
    Deren ihr Glauben, ist ihre Person, ihre Moral und ihre Einstellung, genau wie mein Glaube für mich .
    Nur ich werde verurteilt sie nicht. Ich liebe genau so meine Nation wie katholische Albaner. Denn beide sind sich gleicher als sie denken, sie halten sich an ihre Religion, sie indentifizieren sich durch Nation und Religion.

    Ich lebe für den Islam, ich sterbe für den Islam , damit meine ich nicht für den Araber.
    Damit meine ich nicht, ich gehe und bringe Menschen um die den Islam beleidigen.
    Damit meine ich wenn ich sterbe sind meine letzten Wörter la ilallahu allah, mohammed rasurrullah und nicht Oooh SHQIPNI.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Definition - ''Bosniaken''
    Von foxy black im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 14.03.2015, 14:05
  2. Die Arbeit: Definition
    Von allesineinem im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 03:58
  3. Definition
    Von Kordun im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 15:25