BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 120

Das Albanertum-Definition

Erstellt von Leo, 07.03.2011, 20:05 Uhr · 119 Antworten · 7.191 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    Nur langsame BRUDER^^, bin selber ein Moslem.
    Er widerspricht sich selber, warum soll ich eine Katholische Frau heiraten dürfen und umgekehrt nicht^^
    Na weil die Kinder die Religion des Vaters annehmen...

  2. #72

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Weil ihm die Schari`a das so vorsagt. UNd wenn er sich daran halten will
    dann macht er das.
    Das kann er auch machen, er soll uns aber nicht erzählen was richtig bzw. falsch ist.
    Politik-Forum

  3. #73
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Also ich habe ganze Zeit die Definition des Albanertums verstanden.
    Doch an erste Linie bin ich Muslime, weil der Islam die höchste Priorität für mich hat.
    Das bedeutet ( nicht das es jemand falsch versteht ) ich lebe für meinen Glauben bzw. ich versuche mich zu bessern , mehr und mehr danach zu leben.
    Dennoch bin ich deswegen kein Araber oder Osmane. Ich habe kein osmanischen Freund oder arabischen, meine Freunde sind zu 95% alles Albaner, die sogar genau so sind wie ihr.
    Naim Frasheri hat eine gute Begründung gegeben, er meinte wenn jemand den christlischen Albaner verabscheut, verabscheut er damit 2000 Jahre albanische Historie und den Islam 500 Jahre albanische Historie.
    Jedoch sagt auch der Islam mir nicht, ich soll die albanischen Christen hassen.
    Um ehrlich zu sein, ich würde sogar eine christlische Albanerin heiraten, denn der Islam erlaubt es mir.
    Also muss Religion und Nationalität garnicht voneinander getrennt werden, da diese im Zusammenhang sehr gut miteinander passen.

    Doch wenn die meisten Albaner, den Albanertum im Herzen geschlossen haben, wieso beleidigen sie oder verstoßen sie Albaner die ihr Glauben praktizieren, Baart haben, 5 mal beeten und Freitag in die Moschee gehn, Disco , Alkohol und Unzucht von sich fern halten ?
    Wieso ist er dann ein Araber oder gleich ein Wahabit ? Ich hoffe Leorat dass du mir das erklären kannst ?
    Ich möchte gern zum besseren belehrt werden, warum ein Muslime nicht als Muhaxhedin laufen kann und dabei sein Land lieben darf ?
    Dazu nocht, die Sunniten bzw. der Islam distanziert sich von den Wahabiten, denn sie haben NICHTS mit dem Koran zu tun, also sollten viele es sich 2 mal überleben bevor sie jeden als Wahabit bezeichnen, denn für uns ist die Bezeichung Wahabit schlimmer als für ein Katholiken oder Evangelisten die Bezeichnung Zeuge Jehovas.

    Gegen den Albanertum habe ich nichts, nur gegen ein paar Einstellungen wie z.B die Nation vorziehn und DANN die Religion.
    Ich und du leben nicht für Albaneien, Kosovo oder Macedonien. Wir leben einzigallein für Gott, weil alles ein Test ist ( oder kannst du mir ein anderen Sinn des Lebens erklären ? ).

    Amo dot them qe e du Shqiperin dhe te tan Shqiptar, vetem ni deshir e kam , qe ka ma shum Toleranc ndaj Xhamive, Muslimanve dhe qe kan mjekra, se edhe Muslimant nuk i dojn Arabt ma shum si Shqiptar.
    du kannst schreiben was du willst. die möchtegernnationalisten und vetvendosje trottel lesen sich sowas nicht richtig durch. die lesen nur moslem und denken sich verräter araber oder türke. zum glück gibt es solche freaks nur im internet.

  4. #74

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Albaner , solange es User wie dich gibt, Dzeko , Frieden , Fitnesstrainer oder Boschwa und paar andere, mache ich mir kein Kopf über die Welt.
    Denn wenn ich eins von dem Revolutionären Ernesto Che Guevara gelernt habe, dann das ein einzelner mehr bewegen kann, als eine verblendete Gemeinde. Wie geht es Iran ? Wie ging es damals Yugoslawien? Der pure Nationalismus , der Chauvinismus lässt sie alle abstürzen. Dem Balkan würde es perfekt gehen, wären diese Nationalisten nicht da gewesen. Sieh dir Albanien an, eine schöne Stadt wie Saranda, könnte man längst zu einem schönen Touristenort aufbauen, doch lieber beschäftigen sich die Albaner mit dem Albanertum, den sie sogar falsch interpretieren. Der Albanertum soll heissen das zusammenleben von mehreren Religionen in Frieden, wobei ich dass sogar unterstütze !

    Zu Karl der Kühne : Hier mein Freund, es hier in Wörter zu erklären würde lange dauern Koran lese hier, da Wikipedia eine vertraungswürde Seite ist und keine wie nach den meisten hier etwas "islamistisches" ist.

    Karl: Ich lasse euch doch machen was du willst. Ich wurde doch gefragt ob ich es für gut halten würde, dass meine Schwester einen Katholiken heiratet.
    Mein Gott, ihr fragt, verlangt eine Antwort, kaum gebe ich es euch, fällt ihr auf mich wie wilgewordene Tiere. Wenn du ein Callcenter von o2 anrufst, wie die Tarife dort sind und die erklären es dir so, dass du am Ende denken sollst das o2 die beste Wahl für dich ist, sagst du am Ende zu ihnen auch :"Lassen sie mich damit in Ruhe, ich wollte es garnicht wissen".
    Ich unterstütze die Einstellung des Albanertums, im Sinne des Zusammenhalts, im Sinne der albanischen Vergangenheit. Ich unterstütze es aber nicht, dass der Sinn des Lebens Albaner sein ist. Als Albaner sind wir nichts schlechtes aber auch nichts besseres als die anderen, jede Nation ist auf seine Art und Weise ein Unikat, etwas schönes. Aus jeder Tradition lerne ich gerne, jedoch ist Nation nicht dazu gedacht, so verblendet zu sein und alles andere als falsch zu sehn. Die Welt dreht sich nicht für uns alleine, wären wir damals nicht so gewesen, würde es nie einen Krieg geben.
    Die Amerikaner lachen uns doch aus, einmal habe ich eine Serie gesehn, in der Serie haben sich alle bekämpft und ein "Intelligenter" Junge sagte:"Man, hier ist es doch wie im Balkan" fragt ihn der Mitschüler :"Wieso Balkan?" Sagt er :"Ja sie leben alle nebeneinander, doch keiner kann sich gegenseitig ausstehn". Durch Menschen wie dir, würde es nie zu einer Versöhnung kommen und es immer Antisemitismus, Rassismus und Krieg geben. Ich würde jetzt den Serben meine Hand reichen, auch ich habe Familie verloren durch CCC , ich hatte auch oft den Gedanken an Hass und Wut, doch sollte man manchmal weiter denken und für die nächste Generation vorsorgen. Also reich du auch den albanischen Moslems die Hand, so wie es auch ganze Zeit versuchen, denke an deine Kinder , sie sollen in eine bessere Welt leben.

  5. #75

    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    ....

    Habe ich jetzt Albaner beleidigt, angegriffen oder euch erklärt wie Menschen handeln die den Albanertum vor der Religion tun, und zwar unalbanisch.
    Falls du überhaupt ein Albaner sein solltest (was ich inzwischen bezweifle!), dann müsste sich von deinen schmutzigen islamistischen Tiraden jeder Albaner, egal ob moslemisch, katholisch, orthodox, jüdisch, beleidigt fühlen.


    Ich gebe dir jetzt ein Beispiel, dass meinen Beitrag vorhin, sehr exziplieziet erklärt. Vor 2 Tagen wurde nicht weit von mir, ein Albaner von einem Albaner abgestochen. Der eine Albaner wollte dem anderen Drogen verkaufen, der Albaner ( der Dealer ) nahm das Geld vom anderen Albaner ( dem Käufer ) gab ihm aber anschließend die Drogen nicht. Am Ende also, stach der Käufer den Dealer 9 mal mit einem Messer.
    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens, ansonsten Meldung und ggf. auch Anzeige.

    Übrigens, genau mit dieser Schmutzpropaganda haben auch die Milosevic-Jünger versucht, die Albaner zu beschmutzen. Was aus ihm und seiner Jünger geworden ist, müsstest du wissen.

    Ein Muslime, der auch sein Land liebt und an islamische Regeln hält, weil er furcht vor Allah und Respekt vor seinem Bruder hat ( im Glauben und in der Nation ) der würde ( auch Nicht-Muslimen ) keinesfalls abstechen oder überhaupt das Thema Drogen hören.
    Das schreiben ausgerechnet die, die völlig von islamistischen "Religions"drogen benebelt sind.

    Wie viele Albaner sidn derzeit am Drogen-Konsum in unseren Ländern ?
    Aids steigt derzeit in unseren albanischen Länder, weil jeder Junge mit einem Gedanken aufsteht :" Wie Fi**e ich sie heute ?" Ist es nicht immer so, dass die einzigsten Gesprächsthemen zwischen Albanern der Geschlechtsverkehr zu Frauen ist.
    Wieviele Albaner sind denn derzeit auf Drogen und in welchen Ländern - bis morgen 5 Uhr hast du Zeit deine wirren Behauptungen mit wissenschaftlichen Statistiken zu belegen!

    Ansonsten, die Potenz der Albaner ist ein Grund mehr stolz ein Albaner zu sein.

    Finde mir bitte eine jungfräuliche Albanerin ? Sorry, wollte nichts unmögliches von dir verlangen, finde mir einfach eine die keine Schlamoe ist, besser ? Obwohl schwer ist das schon.
    Bist du denn ein männlicher Jungfrau, du 21-jähriger "Gottessohn"?. Wenn nicht, dann beleidige hier nicht die Albanerinnen, die am meisten gelitten haben und die deswegen allen Grund haben, das Leben so zu genießen, wie sie es für richtig halten

    ...
    Wenn du mal wieder in Kosovo bist, gehe in einem albanischen Konzert. Jedes 2te Mädchen mit einem Jungen, die Mädchen gekleidet mit Minirock, ein Kleid nur mit Löchern und schon fast aus unsichtbaren Stoff.
    Du verstehst es wohl immer noch nicht.
    Die Mädels und die Frauen in Kosovo dürfen alles tun und lassen, wozu sie Lust haben - weil sie es eben verdient haben. Sie waren es, die im Krieg am meisten gelitten haben und deswegen stehen ihnen alle Freiheiten zu - was Religionsfanatiker meinen interessierten einen feuchten Dreck.

    ...

    2 Freunde von mir aus Llapi wurden in Prishtina von 10 Jungs geschlagen und beklaut. Das von eigenen Landsleuten, für die das Albanertum doch an erster Stelle steht.
    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zeitungsartikel? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens?

    Genau das ist die Schuld, das eine Nation vor der Religion steht. Denn wer hat dich erschaffen ? Gott oder die albanischen Länder ? Kam erst die Religion oder erst das Buch ? Erst kam das Buch Gottes, dadurch hat sich uns Gott offenbart. Wenn also ein Albaner sagt, ich glaube an Gott aber bin religiös nicht gebunden, der hat dann den Hauptgern vom Glauben nicht verstanden, das ohne diese Bücher wir garnicht wissen könnten was Gott von uns will. Das es Gott gibst wissen wir alles, von Geburt an weiss das der Mensch. Also lass mal dein Albanertum vor Religion Masche.
    Hör auf, die anderen zu belehren, was sie zu tun und zu lassen haben und gegen den Albanertum zu hetzen, du ach so toleranter Prediger.

    Weil du im realen Leben keinen Albaner mit deinem vergifteten Propagandadreck beeindrucken kannst, versuchst du hier - wie vermutlich auch in 1001 anderen Foren - auf Seelenjagd zu gehen und wiederholst hier immer wieder dieselben auswendig gelernete Propagandatexte.

    Gehe in Kosovo , sieh deine Landsleute an wie sie in Hummern oder Mercedes Benz fahren, durch das dealen von Drogen , Zuhälterei oder manche durch ehrliche Arbeit. Anstatt den Menschen zu helfen, den Nachbarn die in einem Haus schlafen, wo jeder Tropfen des Regens auf einen fällt.
    Oh man, nicht schon wieder derselbe Dreck.
    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zeitungsartikel? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens?

    Mushu men, e mos fol veq palidhje, se me qit menje shqiptart jan prish, sot Kujshija Kujshin nuk don me pa .
    Und wenn es so wäre, das würde dich dann mächtig freuen, was! Mit dem Smiley dahinter nach so einem hetzerischen Satz, zeigst du dein wahres Gesicht.

  6. #76

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von Petriti_Fluturues Beitrag anzeigen
    Falls du überhaupt ein Albaner sein solltest (was ich inzwischen bezweifle!), dann müsste sich von deinen schmutzigen islamistischen Tiraden jeder Albaner, egal ob moslemisch, katholisch, orthodox, jüdisch, beleidigt fühlen.


    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens, ansonsten Meldung und ggf. auch Anzeige.

    Übrigens, genau mit dieser Schmutzpropaganda haben auch die Milosevic-Jünger versucht, die Albaner zu beschmutzen. Was aus ihm und seiner Jünger geworden ist, müsstest du wissen.

    Das schreiben ausgerechnet die, die völlig von islamistischen "Religions"drogen benebelt sind.

    Wieviele Albaner sind denn derzeit auf Drogen und in welchen Ländern - bis morgen 5 Uhr hast du Zeit deine wirren Behauptungen mit wissenschaftlichen Statistiken zu belegen!

    Ansonsten, die Potenz der Albaner ist ein Grund mehr stolz ein Albaner zu sein.

    Bist du denn ein männlicher Jungfrau, du 21-jähriger "Gottessohn"?. Wenn nicht, dann beleidige hier nicht die Albanerinnen, die am meisten gelitten haben und die deswegen allen Grund haben, das Leben so zu genießen, wie sie es für richtig halten

    Du verstehst es wohl immer noch nicht.
    Die Mädels und die Frauen in Kosovo dürfen alles tun und lassen, wozu sie Lust haben - weil sie es eben verdient haben. Sie waren es, die im Krieg am meisten gelitten haben und deswegen stehen ihnen alle Freiheiten zu - was Religionsfanatiker meinen interessierten einen feuchten Dreck.

    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zeitungsartikel? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens?

    Hör auf, die anderen zu belehren, was sie zu tun und zu lassen haben und gegen den Albanertum zu hetzen, du ach so toleranter Prediger.

    Weil du im realen Leben keinen Albaner mit deinem vergifteten Propagandadreck beeindrucken kannst, versuchst du hier - wie vermutlich auch in 1001 anderen Foren - auf Seelenjagd zu gehen und wiederholst hier immer wieder dieselben auswendig gelernete Propagandatexte.

    Oh man, nicht schon wieder derselbe Dreck.
    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zeitungsartikel? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens?

    Und wenn es so wäre, das würde dich dann mächtig freuen, was! Mit dem Smiley dahinter nach so einem hetzerischen Satz, zeigst du dein wahres Gesicht.
    Hahaha, oh man du hast dir aber etwas zusammengereimt .
    O Zot i madh, po nuk je normal bre, ti musht zoti ment ishallah.

    Lass mal deine Jagt, in dem du von jedem Beitrag das zitierst, was dir so am besten passt.
    Wie soll ich eine Quelle dir geben, was Menschen passiert ist, die ich persönlich kenne. Ein Beweis für das in Prishtina kann ich dir geben, gehe in der Nähe des Lokals :"Caffee Sekiraqa" und ich meine nicht im Kaffee, die Straße . Willst du noch ein Beispiel ? Gerne, habe für dich die Energie gespart, für solche Leute wie dir, verblendet und nur in der Lage argumentlos zu urteilen, belehre ich gerne zu etwas besserem. Quelle , Zeitung musst du dir nun selber suchen, ist länger her.
    Vor ca. 2 3 Jahren ? AKSH ? Diese "Stolzen Albaner" haben Menschen nachts beraubt, ein Ofen mitten auf der Strasse, die Menschen hielten an, Waffe vors Gesicht, Geld her ( sollte dir bekannt sein ) .

    Islamistsicher Tirade ? Sag mal hast du einen Dachschaden , po ti ishe i smut more . Ich habe bisher nur die Fakten aufgesammelt wie die Lage in Kosovo aussieht. Willst du mir nicht sagen, dass der Konsum von Mariuhana und Kokain nicht was alltägliches für viele Albaner geworden ist ? 80% der Albaner die ich kenne, trinken jedes Wochenende überschüssiges an Alkohol. Viele davon trinken jeden Tag , bis sie besoffen sind. Jemand nahes ist letzten Sommer gestorben, aufrund des Alkoholismus. Das solltest du selber sehen, da habe ich eine Quelle für dich : KOSOVO ! Die sollte reichen, recherschieren solltest du ruhig selber.

    Ich gehe auf Seelenjagt ? Mein Gott, wo holst du nur solche Ideen her ? Kreativ bist du, dass sollte man dir lassen. Bisher habe ich kein einzigstes Thema selber eröffnet, stimmts oder stimmts nicht ? Kannst ja selber nachschauen. Kein Beitrag selber gestartet. Ich habe nur auf Beiträge geantwortet, die jemand anders gestartet hat . Ich habe noch zu keinem gesagt :"Ich Christen, gehört in der Hölle" ich habe erklärt was der Koran dazu sagt, doch viele Christen haben zu mir gesagt nehme Jesus in deinem Herzen oder du wirst nicht errettet. Ich bin nur in diesem Forum, ich habe ein Privatleben. Hier sieht man dein Wissen über den Islam. Wenn du den Muslimen als Feind siehst, lerne seine Religion um Argumente gegen ihn zu haben. Du hast eben gesagt ich sehe mich als "Gottessohn"? Euzubilah. Ich wette mit dir unsere serbischen, grieschichen oder sonst nicht-muslmischen User hier, wissen mehr als du, weil sie ihr Gehirn benutzen, dafür ist er da.
    Im Islam gibt es kein Gottes Sohn, da wir uns Gott nicht ähneln, weil Allah nichts auf der Welt ähnelt, wir können uns nicht mal vorstellen wie Gott aussieht. Wir sind Gottes Erschöpfung und nach dem Koran wurden Menschen aus Lehm ( Erde ) von Allah erschaffen, da uns am Ende die Erde wieder schluckt. Deswegen werden Muslimen ohne Sarg begraben, damit die Erde vollständig den Körper nimmt. Lerne erstmal bevor du urteilst, naiv , echt naiv !

    Milloseviq und deren Anhänger, waren eher du als ich. Nationalismus war doch der Grund für die Aufruhe in damaligen Yugoslawien, nicht die Religiösen. Kennst du ehrlich nicht mal die Geschichte du Anhäber der Albanertums ? Seit wann hat Milloseviq gesagt, wer kein Christe ist bzw. orthodox stirbt ? Das zum Thema stolzer Albaner, der nicht mal den Grund des Krieges kennt, der eigentlich von den Studenten in Prishtina bewegt worden ist und durch Adem Jashari´s Angriffe auf die Polizeistation und weiteren Polizisten immer mehr Gründe gab. Lerne , verstehe, rede !

    Die Albanerin haben genau so gelitten wie die Albaner (Mädchen und Jungs ). Ooooh die Armen Albanerinen, sie sind so traurig, also Fi**en sie ihren Frust weg und verlieren jeglichen Stolz. Man muss kein Muslime sein um den Stolz zu erkennen. Sogar Christen wissen von Unzucht. Mein Gott, du hast nicht mal eine Ahnung zu den Albanern.

    Ich gebe dir eine Geschichte, eines Verwandten von uns. Er war in einer Albanerin verliebt, sie muslimin, er muslimisch. Dieser Mann aber hatte in der Zeit der Beziehung mit ihr, eine katholische Albanerin kennengelernt. Er hat dann mit ihr wegen seinem Trieb, geschlafen. Am nächsten Tag kamen die katholischen Albaner, und zwangen ihn sie zu heiraten. Er zog extra nach Amerika um, um die Muslimische Albanerin, die er eigentlich heiraten wollte und liebte, nicht mehr zu sehn.
    Das Unzucht verboten ist, hat schon was mit der Tradition zu tun. Albaner sind sogar extremer als Moslems. Denn der Islam verbietet die Zwangsheirat, die Albaner aber sehen es als was selbstverständliches.

    Ich will niemand belehren, ich will nur diesen Hass bekämpfen und diese Ideologie in denen ihr lebt aus der Welt schaffen, bevor es zu spät ist.
    Ich respektiere christlische so wie jüdische Albaner, würde vielleicht wenn die Liebe hinfällt eine christlische Albanerin heiraten, wo das Problem?

    Bitte kopiere nicht einzelne Stellen und zusammenreimen. Finde mir die Stelle, kopiere sie mir, zitiere sie mir, wo ich schreibe das nicht-muslimische Albaner für mich nicht Albaner sind ? Oder ich kopiere dir, wie ich schrieb das nicht muslimische Albaner meine Brüder in der Nation sind und in der Menschlichkeit.

    Aussichtslos, argumentlos und nur am angreifen, dass kann nur jemand der Hass hat, aber selber die Begründung nicht dafür kennt.

    Schmeiss den Nationalismus endlich von deiner Seele.

  7. #77
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Damit sich der wahre hier nicht alleine verteidigen muss, möchte ich mal sagen worin er Recht hat.

    Nicht nur in Albanien läuft es so mit der "jüngeren" Bevölkerung. Gerade in dem alter 15-25 kriegt man am besten mit wie es heutzutage in der Gesellschaft abläuft. Ich bin Christ und bestimmt nicht mal halb so gläubig wie derwahre als Muslime oder andere Fromme Menschen, aber ich glaube an Gott , ich gehe zu den Feiertagen in die Kirche , ich tanze Folklore im münchener Kirchenverein und ich habe erfurcht und respekt vor Gott und allen seinen schriften. Als kleines BeispielEine muslimische Mitschülerin hatte mal einen kleinen Koran mitgebracht gehabt. Ich habe unwissend diesen Koran auf den Tisch "geworfen" , mir war nicht bewusst was ich tue und wurde darauf aufmerksam gemacht. Ich fühle mich heute immernoch nicht gut bei dem gedanken was ich getan habe).
    Im Ethik unterricht kann man da so manche Sachen mitkriegen. Vorallem was die heutige Jugend von ,aufgepasst, sich hält. Sex, Alkohol and Drugs fallen oft! Und hier sehe ich was in der westlichen Zivilisation passiert. Die Religion verschwindet im hintergrund, dabei war gerade der Glaube, diese heiligen Schriften Jahrelag ein Leitweg für das Leben, jemand der die Moral vorgibt, die herrschen sollte. Das verschwindet alles. Das gepaart mit Eltern, die immer weniger Zeit für die Erziehung ihrer Kinder haben oder einfach nur verkorkste Eltern sind, die selber vom weg abgekommen sind, kann nicht gut gehen. Egoismus, Gier, Geiz, Eigensinnigkeit und viele weitere negative Moralvorstellungen setzen sich durch.
    Viele christliche Grundsätze gibt es im christlichen Abendland und der USA nicht mehr, man schaut nur mal in die Politik. Freiheit wird hier falsch dargestellt. Freiheit ist nicht, niemand hat mir mehr was zu sagen ,ich kann machen was ich will. Sondern freier Glauben , freie Gedanken! Wer hat heutzutage noch großen Respekt oder scheut sich zu lügen? Heute wird viel gepredigt, aber nur die wenigsten Handeln. Und alles wird radikalisiert. Albanertum, Islam, Christentum, lässt das alles keinen Freiraum für flexibilität? Kann man nicht seine Religion und sein Land lieben und trotzdem mit muslimen,katholiken , evangelen, juden ,kroaten , bosniern, albanern und seinen Landsleuten einfach in ruhe leben? Ich meine man muss sich ja nicht gleich Heiraten und zusammenziehen. Aber akzeptanz darf man doch wohl noch erwarten.

    Vielleicht bin ich im religiösen Bereich nicht so belehrt und ich möchte hier auch nicht über details streiten oder religiöse Ansichten. Man kann nicht mit allem und jedem übereinstimmen und das muss man auch nicht, dass macht uns alle zu individuen und einzigartig.

    Edit: Zu Kriminalität muss ich auch was sagen. Ich wohen in München/Deutschland. In Banja Luka, meiner schönen Stadt, ist das genauso. Mein Bruder hat mich davor gewarnt da alleine rumzulaufen. Leute sprechen dich tagsüber an, anscheinend von einer mafija, ob du ihnen ein paar Mark geben kannst, wenn du alleine bist, solltest du der Bitte nachkommen. So läuft das mit dem Albanertum oder CCCC. Überall !

    Ich darf nochmal editieren: Die alteingessenen haben Recht. Wenn man keine Argumente hat , schießen hier immer die selben Worte durch die Gegend. Hetzer und Propagand hab ich gerade 10 mal gelesen. Traurig.

  8. #78

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Petriti_Fluturues Beitrag anzeigen
    Falls du überhaupt ein Albaner sein solltest (was ich inzwischen bezweifle!), dann müsste sich von deinen schmutzigen islamistischen Tiraden jeder Albaner, egal ob moslemisch, katholisch, orthodox, jüdisch, beleidigt fühlen.


    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens, ansonsten Meldung und ggf. auch Anzeige.

    Übrigens, genau mit dieser Schmutzpropaganda haben auch die Milosevic-Jünger versucht, die Albaner zu beschmutzen. Was aus ihm und seiner Jünger geworden ist, müsstest du wissen.

    Das schreiben ausgerechnet die, die völlig von islamistischen "Religions"drogen benebelt sind.

    Wieviele Albaner sind denn derzeit auf Drogen und in welchen Ländern - bis morgen 5 Uhr hast du Zeit deine wirren Behauptungen mit wissenschaftlichen Statistiken zu belegen!

    Ansonsten, die Potenz der Albaner ist ein Grund mehr stolz ein Albaner zu sein.

    Bist du denn ein männlicher Jungfrau, du 21-jähriger "Gottessohn"?. Wenn nicht, dann beleidige hier nicht die Albanerinnen, die am meisten gelitten haben und die deswegen allen Grund haben, das Leben so zu genießen, wie sie es für richtig halten

    Du verstehst es wohl immer noch nicht.
    Die Mädels und die Frauen in Kosovo dürfen alles tun und lassen, wozu sie Lust haben - weil sie es eben verdient haben. Sie waren es, die im Krieg am meisten gelitten haben und deswegen stehen ihnen alle Freiheiten zu - was Religionsfanatiker meinen interessierten einen feuchten Dreck.

    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zeitungsartikel? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens?

    Hör auf, die anderen zu belehren, was sie zu tun und zu lassen haben und gegen den Albanertum zu hetzen, du ach so toleranter Prediger.

    Weil du im realen Leben keinen Albaner mit deinem vergifteten Propagandadreck beeindrucken kannst, versuchst du hier - wie vermutlich auch in 1001 anderen Foren - auf Seelenjagd zu gehen und wiederholst hier immer wieder dieselben auswendig gelernete Propagandatexte.

    Oh man, nicht schon wieder derselbe Dreck.
    Quelle? Uhrzeit? Ort? Zeitungsartikel? Zuständige Staatsanwaltschaft? Aktenzeichen des Verfahrens?

    Und wenn es so wäre, das würde dich dann mächtig freuen, was! Mit dem Smiley dahinter nach so einem hetzerischen Satz, zeigst du dein wahres Gesicht.

    bravo du hast vollkommen recht du solltest öfters hier schreiben

  9. #79
    Shan De Lin
    Albanertum ist doch nur eine Metapher, dass die Albaner trotz unterschiedlicher religionen sich als einheit sehen und tolerant sind, sodass ein friedliches zusammenleben möglich ist. Ich weiss nicht was daran so schwer zu verstehen ist.

    die größten verfechter des "albanertums" hier in diesem forum wie alb-eagle und konsorten, haben kein plan wovon sie da eigentlich reden und haben den gedanken der dahinter steckt kein bisschen verstanden, irgendwie lustig und traurig zugleich :

  10. #80

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    bravo du hast vollkommen recht du solltest öfters hier schreiben
    Ich dachte lange Beiträge liest du nicht ?
    Danke, dass du dich sogar selber verrätst, wahrscheinlich schreibst du sowas, weil dir Argumente fehlen und es leichter hast Petriti_Fluturues einzustimmen.

    Lese bitte meinen Beitrag vor Boschwa umd argumentiere wie ein Mensch.
    Ich möchte von dir folgendes:
    Zitat wo ich geschrieben habe, das christlische bzw. nicht-muslimische Albaner ich nichts zu tun haben will.
    Zeige mir einen Beitrag, den ich selber eröffnet habe um "seelen zu jagen" ?.
    Gebe mir ein Beweis das ich zu Pierre Vogels Leuten gehören? ( Quelle ? ).
    Gegenargumentiere nur eins meiner Vorwürfe gegenüber der Lage in Kosovo zum Thema : Drogen , Alkohol , Raub , Schlägerei bzw. Messerstecherei und Unzucht ( Sex vor der Ehe, ohne Scharm, Stolz und Grenze ).
    Falls du mir die Gegenargumente geben kannst, gebe ich mich geschlagen und verlasse sogar dieses Forum. Ich möchte es nur von dir Alb-Eagle, Petrtiti Fluturues ist sowieso gescheitert, zitiert Stellen die eig. nur Sinn ergeben wann man das davor und das danach in meinem Beitrag liest, mich als Dreck bezeichnet, als nicht-Albaner sogar als Türken oder Araber.
    Ich möchte von dir diese Argumente , da du ja ihm recht geben kannst, solltest du seine Aussagen belegen , sie beweisen, wenn er ja recht hat, reden wir hier von 10 Minuten Arbeit .

    Viel Glück

Ähnliche Themen

  1. Definition - ''Bosniaken''
    Von foxy black im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 14.03.2015, 14:05
  2. Die Arbeit: Definition
    Von allesineinem im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 03:58
  3. Definition
    Von Kordun im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 15:25