BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Albanesi ,eine hoffentlich aussterbende Sorte!!!!

Erstellt von Heros, 11.03.2005, 10:58 Uhr · 13 Antworten · 764 Aufrufe

  1. #11
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Wir Serben sind ab dem 6 jahrhundert eingewandert,ich gebe es zu.Siehst du,ICH GEBE ES ZU!
    --------------------------------------------------------------------

    Na toll damals hatten die Illyrer und Thraker und sonst was für völker in denn Balkan bewohnt!

    wie kannst du sagen das ihr Serben autochtone volk des Kosovo zu sein?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Autochton

    Der Ausdruck autochthon (von altgriechisch αὐτός (autos = selbst) und χθών (chthon = Erde), also etwa „bodenständig“, „eingeboren“ oder „alteingesessen“) bezeichnet:

    in den Sozialwissenschaften und der Ethnologie die ursprüngliche Bevölkerung eines Gebietes, die Ureinwohner eines Landes und deren im Land und mit anderen Völkern unvermischt gebliebene Nachkommen.

    Im Europa des 21. Jhdt´s und auch schon seit Menschen gedenken, war Europa an keinem Fleck national homogen besiedelt, als das daraus ein national erschlossenes Gebiet hätte erklärt werden können.

    Der Herr im Kosovo? Wer ist das tatsächlich?

    Das Recht können wir auch uns nehmen , denn wir haben euch unsere Geschichte bzgl. Kulturgüter , Skulpturen und Restaurationen in Kosovo!!
    JA, wir sind Einwanderer, für die Illyrier. Aber Ihr Albaner seid Einwanderer für uns!
    Nein,selbst für die Illyrer sind wir keine Einwanderer denn als wir kamen gehörte Kosovo zum Byzantischen Reich(OST ROM) und war zum Teil von Goten besiedelt die sich im 3/4 Jahrhundert dort langsam breit machten aber mit dem Einzug der Slawen von der Bildfläche verschwanden.

    Das ging dann so...

    Erst um 3000 v.Chr. die Griechen,dann ab 1100 v.Chr. die Illyrer,dann ab 200 v.Chr. die Römer woraus sich später ab 400 n.Chr Byzantier bildeten,dann im 3/4 Jahrhundert Goten,dann ab 600 n.Chr Serben,dann ab 1389 Osmanen,dann ab 1500 Albaner

  2. #12
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Heros
    @Markan
    Bei den Diskussionen hier mach ich Folgendes:
    Nachdem ich ja Deutscher bin und nicht seit meiner Kindheit von Heldengeschichten und Vorurteilen geprägt bin, schaue mich im Netz um und versuche mich zu informieren.

    Wenn ich dann in einem Lexikon auf die Aussage stosse, dass Skanderbeg der Abstammung nach Serbe sein soll, finde ich das interessant ...
    Wenn ich Karten finde, auf denen ein Albania im Kaukasus zu sehen ist, ist es auch spannend ...
    Und wenn ich Bilder von alb. Folklore und alten "Kämpfern" mit ihren Krummsäbeln und "Turbanen" seh, kann ich leider recht wenig Assoziation zu Europa herstellen ...

    Und: Ihr Albaner seid die, die ständig wieder historische Threads bringen (doppelt und dreifach).

    Man möchte meinen, dass ihr ausser eurer Geschichte nichts zu haben scheint.
    Und selbst die ist umstritten. :wink:
    Ich hab bis dato noch nirgendwo lesen können, dass Albaner definitiv von Illyrern abstammen ...
    Selbst die Theorie der Zuwanderung hab ich schon in deutschen Lexika gefunden ...

    Schau dir mal den "Illyrismus" der Kroaten, Slowenen und Kärtnern im 19.Jhdt. an - das war ähnlich...
    (Identitätsfindung über ein geheimnisvolles, altes Volk)

    Ich denke, dass ihr von Komplexen zerfressen seid.
    Nach dem Motto:
    "Wir sind nichts, aber waren mal was Grosses...
    Und daran, dass wir nicht mehr so groß sind, sind sie bösen Nachbarn schuld..."

    Das ist so wie bei den Hunden:
    Die Kleinen, Winzigen kläffen als erste und am lautesten, bevor sie dann zu ihren Frauchen rennen und sich verstecken ... :wink:

    Ach ja, war auch im Netz:


  3. #13
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Markan
    [
    Und: Ihr Albaner seid die, die ständig wieder historische Threads bringen (doppelt und dreifach).
    ........................
    Ich denke, dass ihr von Komplexen zerfressen seid.
    Nach dem Motto:
    "Wir sind nichts, aber waren mal was Grosses...
    Und daran, dass wir nicht mehr so groß sind, sind sie bösen Nachbarn schuld..."

    D:

    Ist was Wahres dran.

    Ständig beschäftigen die überall schwadronen, um ihre Geschichts Fälschungs Mythen zu verbreiten.

  4. #14
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Ich will mich nicht mehr in Deine Beiträge nicht mehr unterziehen, denn Du bist nicht bereit dazuzulernen!

    Sehe doch ein: Ihr Slawen seid Eindringline im Balkan , eure Heimat ist Karparten !!!

    Ich habe mal behauptet die Albaner leben 300 Jahre hinter der Zeit...
    Sorry, ich muss mich korrigieren, 300 ist doch sehr untertrieben.

    Da cu ja tebi eindringle, mamicu ti jebem

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wo, wann und wieviel von meiner Sorte...
    Von confligere im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 18:05
  2. Eine albanische Stadt in Sizilien, Piana Degli Albanesi
    Von Albanesi im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 02:02
  3. Soll man Albanesi nochmal eine Chance geben
    Von lupo-de-mare im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 09:36
  4. Eine albanische Stadt in Sizilien, Piana Degli Albanesi
    Von Albanesi im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 14:04