BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 109

Albaniache Terroristen der UCC verueben Anslag in Griechenland

Erstellt von Thrakian, 04.07.2010, 19:58 Uhr · 108 Antworten · 5.417 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Ο UKSH επισημαίνει, μεταξύ άλλων, ότι «ήρθε ο καιρός να απαλλαγούμε από τους Σέρβους, σλαβο-μακεδόνες και έλληνες κατακτητές, οι οποίοι ούτε στιγμή δε σταμάτησαν να σκοτώνουν αθώο αλβανικό πληθυσμό που ζει στα πατροπαράδοτα εδάφη του, γι΄ αυτό και ο πόλεμος είναι αναπόφευκτος».

    UKSH unter anderem: "Die Zeit ist gekommen uns von serbischen, slavomakedonischen und griechischen Eroberern, die keinen moment aufgehoert haben das unschuldige albanische Volk zu toeten, das in von unseren ahnen vermachten gebieten lebt, zu entledigen, deshalb ist der Krieg unvermeidbar.









    Ob wahr oder nicht spielt keine rolle, die Tatsache das sowas jetzt in griechischen Medien spielt, zeigt das etwas im Laufen ist.

  2. #72
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Ο UKSH επισημαίνει, μεταξύ άλλων, ότι «ήρθε ο καιρός να απαλλαγούμε από τους Σέρβους, σλαβο-μακεδόνες και έλληνες κατακτητές, οι οποίοι ούτε στιγμή δε σταμάτησαν να σκοτώνουν αθώο αλβανικό πληθυσμό που ζει στα πατροπαράδοτα εδάφη του, γι΄ αυτό και ο πόλεμος είναι αναπόφευκτος».

    UKSH unter anderem: "Die Zeit ist gekommen uns von serbischen, slavomakedonischen und griechischen Eroberern, die keinen moment aufgehoert haben das unschuldige albanische Volk zu toeten, das in von unseren ahnen vermachten gebieten lebt, zu entledigen, deshalb ist der Krieg unvermeidbar.









    Ob wahr oder nicht spielt keine rolle, die Tatsache das sowas jetzt in griechischen Medien spielt, zeigt das etwas im Laufen ist.


    Das Gedicht ist einfach nur Genial! Ein großes Lob an den der es geschrieben hat! (Beide Gedichte)


    Das hier ist eine andere Version. Npaar Strophen sind zwar gleich, aber nicht alles...

    (Das Video ist eine Szene aus einem Film, wurde nur Synchronisiert)





    "Se ne jemi të sprovuar
    Historia na ka shkruar,
    kur s'kishim Bukë more Mut
    hanim Zjarr dhe Barut"

  3. #73
    Dadi
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    :big4:

    edit:
    ein smiley reicht jeweils

    Den merk ich mir wenn du wieder rumheulst wie pöööösse die Titoistas zu deienn Leuten waren ^^

  4. #74
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Den merk ich mir wenn du wieder rumheulst wie pöööösse die Titoistas zu deienn Leuten waren ^^
    der möchtegern Albaner hat sich doch sperren lassen. Ist bestimmt in den Schulferien im Kosovo, um neuen Nationalismus aufzutanken. Na warte ab was uns in 3 Wochen dann erwartet. Er hat dann bestimmt persönlich ein Massengrab entdeckt!!

  5. #75
    Pejan
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    der möchtegern Albaner hat sich doch sperren lassen. Ist bestimmt in den Schulferien im Kosovo, um neuen Nationalismus aufzutanken. Na warte ab was uns in 3 Wochen dann erwartet. Er hat dann bestimmt persönlich ein Massengrab entdeckt!!
    Die Menschen unten sind weniger nationalistisch, als die Diasporaspaten hier. Dort labbert niemand über "uuuuuuh Riesengrossalbanien", "Kosovo feat. Albania for Evaaaa". Das trifft man vor allem in Foren, wo sich der Abschaum der Gesellschaft tummelt.

    Natürlich nicht nur von albanischer Seite, sondern auch von grossserbischer, von den Ustase, von den Muhedzinkämpfern, den Megagigahellenen, usw, usf.

  6. #76
    Dadi
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    der möchtegern Albaner hat sich doch sperren lassen. Ist bestimmt in den Schulferien im Kosovo, um neuen Nationalismus aufzutanken. Na warte ab was uns in 3 Wochen dann erwartet. Er hat dann bestimmt persönlich ein Massengrab entdeckt!!

    Haha bin mal gespannt

  7. #77
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Die Menschen unten sind weniger nationalistisch, als die Diasporaspaten hier. Dort labbert niemand über "uuuuuuh Riesengrossalbanien", "Kosovo feat. Albania for Evaaaa". Das trifft man vor allem in Foren, wo sich der Abschaum der Gesellschaft tummelt.

    Natürlich nicht nur von albanischer Seite, sondern auch von grossserbischer, von den Ustase, von den Muhedzinkämpfern, den Megagigahellenen, usw, usf.
    willst jetzt etwa ein Danke?

  8. #78
    Pejan
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    willst jetzt etwa ein Danke?
    Ja.

  9. #79
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Thrakian, dein Thread hat sich als reine Propaganda entpuppt!

    Es war ein Raubüberfall, der weder ethnisch noch politisch motiviert war!

    3 Verletzte

    Ftemia Pika (66 jährige Albanerin) wurde durch einen Halsschuss schwer verletzt, ausser Lebensgefahr. Der 19jährige Albaner Soni Hodaj und der 15 Jährige Engjel Stavro wurden durch Beinschüsse verletzt. Täter unbekannt auf der Flucht, vermutlich griechisch-albanische Räuberbande.


    auch noch orthodoxe albaner

  10. #80
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.104
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Ο UKSH επισημαίνει, μεταξύ άλλων, ότι «ήρθε ο καιρός να απαλλαγούμε από τους Σέρβους, σλαβο-μακεδόνες και έλληνες κατακτητές, οι οποίοι ούτε στιγμή δε σταμάτησαν να σκοτώνουν αθώο αλβανικό πληθυσμό που ζει στα πατροπαράδοτα εδάφη του, γι΄ αυτό και ο πόλεμος είναι αναπόφευκτος».

    UKSH unter anderem: "Die Zeit ist gekommen uns von serbischen, slavomakedonischen und griechischen Eroberern, die keinen moment aufgehoert haben das unschuldige albanische Volk zu toeten, das in von unseren ahnen vermachten gebieten lebt, zu entledigen, deshalb ist der Krieg unvermeidbar.









    Ob wahr oder nicht spielt keine rolle, die Tatsache das sowas jetzt in griechischen Medien spielt, zeigt das etwas im Laufen ist.
    Wtf??
    Uksh?
    es gibt nur die AKsh,
    die ist aber seit der kosovo unabhängigkeit nicht mehr "aufgetreten"

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Visier der Terroristen
    Von Lance Uppercut im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 21:00
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 19:39