BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 18 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 176

Ist Albanien das ärmste Land Europas?

Erstellt von Albanesi, 18.09.2004, 13:08 Uhr · 175 Antworten · 17.383 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    245
    Albaniens Wirtschaft wächst weiter
    BIP-Zunahme von 3 bis 4% erwartet / Große Vorhaben im Straßenbau und Energiesektor /


    gtai: Länder und Märkte: Albanien: Albaniens Wirtschaft wächst weiter

  2. #72
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Na ja....wenn der benzin preis in die höhe geht.......fehlt das geld für die pipinas:PPPPP
    Dann sollte er mal etwas seltener tanken und etwas öfter zu Fuss gehen.

    Ist gut für die Umwelt, für die Figur und für die Brieftasche.



    Hippokrates

  3. #73
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich könnte euch Geschichten aus meinem Freundeskreis aus Griechenland erzählen, da würde glaub ich jeder hier mit den Ohren schlackern:

    Vor einem knappen Jahr hat ein sehr guter Freund von mir den Porsche Cayenne gekauft und als wir mal mit weiteren Freunden unterwegs waren (Aristoteles Platz in Thessaloniki: dort kostet der Kaffee 7 Euro!) sprach er über die Krise, während sein Porsche-Schlüssel auf dem Tisch lag und sich über die Überteuerung aufregte.

    Wenn jemand kein Geld hat, kauft er sich keinen Porsche und erstrecht darf er nicht über hohe Benzinpreise jammern, wenn er sich grad einen 7-Euro-Kaffee genehmigt.

    Ich kann dieses Gejammer echt nicht mehr hören!




    Hippokrates
    In Sachen Cafes hat also Griechenland null mit dem Balkan zu tun... In Bosnien kriegt man schon Kaffe für unter 1€ stellenweise.

  4. #74
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    In Sachen Cafes hat also Griechenland null mit dem Balkan zu tun... In Bosnien kriegt man schon Kaffe für unter 1€ stellenweise.
    Der Grieche ist leider ein Masochist; er sucht sich immer den teuersten Laden aus, denn er ist es sich nicht "wert" weniger dafür zu bezahlen.

    Das ist die griechische Ironie.



    Hippokrates

  5. #75
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    In Sachen Cafes hat also Griechenland null mit dem Balkan zu tun... In Bosnien kriegt man schon Kaffe für unter 1€ stellenweise.
    Ich glaube....das die preise nicht mal was mit deutschland zu tun haben.
    Wie sagte mal ein cafe betreiber als man ihn über die preise fragte.
    "Hier bezahlst du auch die braut"Schöne frauen sind am aristotelous platz schon reichlich vorhanden.Aber bei solche preisen....kann ich gleich in der nacktbar gehen.Inclusive string tanga aussichten

  6. #76
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Ich glaube....das die preise nicht mal was mit deutschland zu tun haben.
    Wie sagte mal ein cafe betreiber als man ihn über die preise fragte.
    "Hier bezahlst du auch die braut"Schöne frauen sind am aristotelous platz schon reichlich vorhanden.Aber bei solche preisen....kann ich gleich in der nacktbar gehen.Inclusive string tanga aussichten
    Sieben Euro für einen Kaffee zahlst du nicht mal in New York; das sind lächerliche Preise. Und trotzdem ist er IMMER rappelvoll und man muss für einen Tisch warten.



    Hippokrates

  7. #77
    Yunan
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    in albanien lebt es sich heute aufjedenfall besser als in bosnien, mazedonien oder südserbien
    Klingt jedenfalls nicht so abwegig.

  8. #78
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Sieben Euro für einen Kaffee zahlst du nicht mal in New York; das sind lächerliche Preise. Und trotzdem ist er IMMER rappelvoll und man muss für einen Tisch warten.



    Hippokrates
    Ich weis....in monaco habe ich vor 4 jahren mal für einen kaffee 5 euro gezahlt.
    Aber wie gesagt.Monaco.
    Na ja.....du kennst wie es in griechenland vor sich her geht.Figoura mehr als alles andere.Pipinoules

  9. #79
    Yunan
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    BIP sagt nichts über den durchschnittlichen Lebensstandard aus. Dass der HDI so schlecht sein soll, zieht ihr euch aus den Haaren damit die eigenen Länder besser dastehen.

  10. #80

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Das stimmt.Der serbische aktienmarkt...ist schon richtungsweisend,das es in serbien richtig nach oben geht
    Belex 15 +24,9% im diesen jahr.
    Der momentane börsenstar 2011.
    Das hängt mit vielem zusammen. Serbien hatte in Jugoslawien eine starke Industrie, die jetzt erneuert und wieder wettbewerbsfähig und auf vordermann gemacht werden soll und gemacht wird, allein schon die Vereinbarung mit Fiat oder der Erneuerung der Panzer in Kuweit und ähnliche Geschäfte sprechen für sich.
    Weiterhin hat Serbien den Ruf Jugoslawiens geerbt, steht in gutem Kontakt zu Russland (also hegt starke Kontakte sowohl zu Ost als auch West) und stellt im jugoslawischen Raum eine besonderen Faktor als Ordnungsmacht dar, ähnlich wie Deutschland in der EU. Das alles zieht zusätzlich Investoren an, die meistens über die Politik zu Geschäften in Serbien angeregt werden.
    Serbien hat auch als eines der ersten Länder auf dem Balkan die Krise überwunden (zumindest auf dem Papier), was wieder die Investitionsattraktivität steigert
    Und zu guter letzt steht eine Erneuerung der Infrastruktur an, also Autobahn, Schienenverkehr usw, was einerseits Arbeitsplätze bringt (baut sich ja nicth von selbst) und zweitens Serbien als Transitland attraktiver macht (Koridor X usw)

    Trotz all dieser positiven Dinge hat Serbien weiterhin mit (altbekannten) Problemen zu kämpfen, da wäre einmal die Korruption, die im Land herrscht, dann die massive Arbeitslosigkeit, die auch zusätzlich die Staatskassen beansprucht und eine überdurchschnittliche Inflation. Außerdem gibt es eine massive Staatsverschuldung, die ebenfalls Geld aus dem Haushaltsplan raubt und Investitionen verschreckt.

    Ich denke, der Lösungsweg ist klar, die Korruption muss ständig bekämpft und die Schulden abgebaut werden. Damit bleibt mehr Geld in der Staatskasse, dass sinnvoll angelegt werden kann und in Verbindung mit der Erneuerung der Infrastruktur und ausländischen Investitionen die Arbeitslosigkeit bekämpfen wird

Seite 8 von 18 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo das 9 ärmste Land auf der Welt .
    Von Ciciripi im Forum Kosovo
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 18:45
  2. ALBANIEN DASS SCHÖNNSTE LAND EUROPAS
    Von korleone im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 415
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 20:14
  3. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  4. SERBIEN IST DAS ÄRMSTE LAND EUROPAS
    Von West_Mostar im Forum Wirtschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 05:10