BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 17 ErsteErste ... 511121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 166

Albanien braucht Erbarmen

Erstellt von Amphion, 02.05.2009, 21:28 Uhr · 165 Antworten · 6.464 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie kann es dann sein, dass ein Land wie Albanien, wo in den letzen Jahrzehnten nie Krieg herrschte, wirtschaftlich weit weit zurück hintern Kriegs-erschütteten Ländern wie Kroaten oder Serbien zurückliegt, und zu den mit Abstand ärmsten Ländern Europas zählt???

    Damit es einem Land gut geht, braucht man kein Optimismus, sondern unzählige Leute, die in der Wirtschaft (aber auch Politik) sehr sehr stark sind und das Land nach vorne bringen!!!

    Aber gut.... kannst ja weiterhin optimistisch bleiben. Vielleicht erledigt sich das ganze doch noch eines Tages von selbst. Man weiss ja nie.....



    sehr weit hinter serbien liegt albanien nun wirklich nicht, ich würde sagen albanien liegt in etwa gleich auf mit serbien,makedonijen bosnien.

  2. #142

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    aber trotzdem habens albaner meistens besser als serben oder sonstige, weil wir eben nichts vom staat erwarten sondern eher von söhnen und töchtern.

  3. #143
    All Eyez on Me
    oder von den verwandten im ausland

  4. #144
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    dann ist albanien eben arm. was interessiert das manche user so sehr ? wir wissen es auch selbst. aberrrr.. wenigstens ist das land nicht dafür bekannt seine minderheiten zu unterdrücken, zu schlagen usw.. manch anderes land auf dem balkan ist international dafür bekannt. es gibt sogar ein land auf dem balkan wo die stärkste partei eine extrem rechtsradikale ist. man könnte noch paar mehr sachen aufzählen, aber ich lasse es mal, ihr wisst es ja selbst.

  5. #145
    All Eyez on Me
    Im Radio in Ks lief mal ne Sendung, da meinte die Moderatorin: skemi para, por prap se prap jemi tlumtur


    das trifft wirklich auf uns zu

  6. #146
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    das was man am meistens nervt ist, das wenn man da ankommt das erste was man hört ''skam'' ist. zu 70-80 % trifft das nicht zu. kerr po, shpi po, pare per gjdo dit me nejt ne kafiq po, pare per deti po, mobil ( mat fortin) po, pare per koncerte po.. sdi qka po lypin mashum, ma mir se na i kan punt.

  7. #147
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    ach ja edhe veshen ma te mir e kan.

  8. #148
    All Eyez on Me
    ja per mu kajt e kan zanat per kushtet aq te kqia si kan vallahin, po flas per familjen time, ata qe punojn i kan punt shum mire.

  9. #149
    Bloody
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Im Radio in Ks lief mal ne Sendung, da meinte die Moderatorin: skemi para, por prap se prap jemi tlumtur


    das trifft wirklich auf uns zu
    qashty osht ..

  10. #150
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie kann es dann sein, dass ein Land wie Albanien, wo in den letzen Jahrzehnten nie Krieg herrschte, wirtschaftlich weit weit zurück hintern Kriegs-erschütteten Ländern wie Kroaten oder Serbien zurückliegt, und zu den mit Abstand ärmsten Ländern Europas zählt???

    Damit es einem Land gut geht, braucht man kein Optimismus, sondern unzählige Leute, die in der Wirtschaft (aber auch Politik) sehr sehr stark sind und das Land nach vorne bringen!!!

    Aber gut.... kannst ja weiterhin optimistisch bleiben. Vielleicht erledigt sich das ganze doch noch eines Tages von selbst. Man weiss ja nie.....
    na du allwissender klugscheisser,
    hast doch nicht in der geschichte aufgepasst!!!

    albanien hat bezw. hatte die gleichen probleme wie rumänien während der kommunistischen-diktatur unter hoxha......
    dieser hatte albanien völlig abgeriegelt und jegliche zusammenarbeit sowohl mit dem osten wie mit westen verweigert.

    was folglich dazu führte das albanien sich in vielen bereichen nicht entwickeln konnte.
    dazu kamen bürgerkriegs ähnliche zustände von 1997.....

    Trotz der erlangten politischen Freiheit zu Beginn der 90er-Jahre haben das Misstrauen gegenüber aller staatlichen Gewalt sowie die anhaltende wirtschaftliche Krise zum endgültigen Versagen der Staatsinstitutionen geführt, bis das System 1997 vollständig implodierte und bürgerkriegsähnliche Zustände ausbrachen.
    Im ganzen Land lehnten sich die Menschen gegen die Regierung auf, bis schließlich der Staatsapparat unter dem öffentlichen Druck kollabierte. Beim Sturm auf die Kasernen der albanischen Armee verschwanden schätzungsweise rund 800.000 Handfeuerwaffen, die teilweise in verschiedenen Konflikten in der Region in den Folgejahren wieder auftauchten.
    Das Parlament, Nr. 41 2005, 10.10.2005 - Pulverfässer auf dem Balkan

    siehe bespielsweise cuba welches auch heute darunter leidet was (dein )freund che und fidel angerichtet haben.....
    ohne die im ausland arbeitenden cubaner würde es diesem land noch schlechter gehen.....

    Firmengründung, Wirtschaft und Steuern Kuba


    also scheiss irgendwo anders aber nicht zu diesem thema.....

Ähnliche Themen

  1. Habt Erbarmen.
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 01:33
  2. Win 7 braucht 2 min zum hochladen
    Von Zeldalugia im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 16:48
  3. Braucht man Freunde?
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 18:30
  4. Gestohlen, was man für den Bau braucht
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:49
  5. mjaft: Albanien braucht neue Politische Führer
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 11:28