BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Albanien und Mazedonien erwarten formelle griechische Entschuldigung

Erstellt von Adem, 03.04.2010, 23:54 Uhr · 14 Antworten · 1.361 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Albanien und Mazedonien erwarten formelle griechische Entschuldigung

    Die Leiterin des Büros für bilaterale Zusammenarbeit zwischen Mazedonien und Griechenland, Alexandra Papadopoulou, entschuldigte sich gestern offiziell beim stellv. Mazedonischen Außenminister Zoran Petrov und verurteilte die nationalistische Sprechchöre der griechischen Armee während einer Militärparade letzte Woche in Athen.
    Petrov teilte Papadopoulou mit, dass Mazedonien eine förmliche Entschuldigung für diesen Zwischenfall erwarte. Sie hatte sich jedoch beim Treffen für diesen Vorfall entschuldigt, welcher isoliert betrachtet werden müsse. Der Vorfall müsse verurteilt werden, er repräsentiere nicht die Position des Volkes, die Mentalität und Einstellung der Griechen. Der Vorfall solle nicht für politische oder ähnliche Ziele von keinem verwendet werden. Sie betonte, dass der zuständige Minister für öffentliche Ordnung und den Schutz in Griechenland den Vorfall bereits untersucht und dass der verantwortliche Offizier bereits suspendiert wurde.
    Der mazedonische Ministerpräsident Nikola Gruevski erklärte, dass Mazedonien sich bzgl. einer Reaktion ausreichend Zeit genommen hat, um auch alle Details zu analysieren. „Wir als ernsthafte Regierung müssen zunächst alle Aspekte untersuchen. Deshalb würde ich nicht sagen, dass unsere Reaktion überfällig war. Nachdem uns bekannt wurde, was die griechischen Soldaten gerufen haben, konnten wir erst entsprechende Reaktionen und Maßnahmen einleiten.
    Im Gegensatz zu Papadopoulou entschuldigte sich der griechischer Botschafter in Tirana (Albanien) Nikolaos Pazios, öffentlich bei allen albanischen Staatsangehörigen und wies darauf hin, dass die Schuldigen bestraft würden.
    Der albanische Außenminister Ilir Meta bedauere den Vorfall und verlangte eine formelle Entschuldigung im Namen des griechischen Volkes, nachdem gestern Hunderte von aufgebrachten Jugendlichen in der albanischen Stadt Burrel als ein Zeichen der Revolte, die griechische Flagge verbrannten.

    Quelle:Albanien und Mazedonien erwarten formelle griechische Entschuldigung - Pelagon.de :: Nachrichten aus Makedonien / News from Macedonia


    Find ich gut

  2. #2
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Top
    So muss das immer ablaufen, falls mal etwas aus den fugen gerät

  3. #3

    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    69
    Meine griechischen Brüder,weiter so!!!
    Jeder hat das Recht seine Meinung zu sagen!!!

  4. #4
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von TheDuke77 Beitrag anzeigen
    Meine griechischen Brüder,weiter so!!!
    Jeder hat das Recht seine Meinung zu sagen!!!
    Na toll, noch so ein Spacken hier im Forum. Du wirst bald feststellen das die Griechen hier ganz und garnicht deiner Meinung sind.

    MfG

    Ibish...

  5. #5

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    eine ernste und ehrliche Entschuldigung wird es nicht geben, so macht man sich "verwundbar" und Hellas kann (will) sich das nicht leisten

  7. #7
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    find ich gut

  8. #8

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Macedonian Boy Beitrag anzeigen
    find ich gut
    Dachte du bist aus Makedonia

  9. #9

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Ivankov Beitrag anzeigen
    Dachte du bist aus Makedonia
    Ist er doch...aus der Republik Makedonien nur du hast parr rechtschreibfehler in Makedonia

    Eine Formelle Entschuldigung ist das mindeste was die griechen machen können....

  10. #10

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Hmm... Weiss nich sorecht, was ich davon halten soll..
    Wer weiss, was die Albaner alles vorher losgelassen haben, bzw über uns sagen und denken.
    Das mit der Flagge verbrennen, finde ich auch schlimm. Weil das geht gegen das ganze griechische Volk!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechische Krise trifft Albanien massiv
    Von Bloody_Alboz im Forum Wirtschaft
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 17:18
  2. Mazedonien und Albanien
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 16:36
  3. Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 22:27
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 14:11
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 01:52