BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 147

Albanien: Minderheiten erkennen Volkszählung nicht an

Erstellt von Zoran, 11.11.2011, 08:49 Uhr · 146 Antworten · 10.089 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Kastriotis Beitrag anzeigen
    Alles klar und die Arvaniten sind Griechen die früher gezwungen wurden albanisch zu sein von den Osmanen. :
    Richtig. Vom Osmanen Ali Pasha Tepelena um genau zu sein.

  2. #62
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    heutzutage kann man völker anhand der dns gut unterscheiden eure ganzen thesen und behauptungen aus dem 19 jahrhundert kann man nur drauf schaißen... verstehst?

  3. #63

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Richtig. Vom Osmanen Ali Pasha Tepelena um genau zu sein.
    Ali Pash Tepelena war ein ehrenmann,
    Ohne seine Arvaniten und Soulioten,die ihr heute EUER nennt,hättet ihr kein Greece!
    Er wirdals verräter hingestellt,doch er war der der durch die türkenlist seinen Kopf verloren hat.
    Ohne die Albaner wärt ihr verloren!!!!
    Ich mag euch,aber benemt euch nicht wie die FYROMER und stehltbitte nicht unsere Geschichte.

  4. #64
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Ali Pash Tepelena war ein ehrenmann,
    Ohne seine Arvaniten und Soulioten,die ihr heute EUER nennt,hättet ihr kein Greece!
    Er wirdals verräter hingestellt,doch er war der der durch die türkenlist seinen Kopf verloren hat.
    Ohne die Albaner wärt ihr verloren!!!!
    Ich mag euch,aber benemt euch nicht wie die FYROMER und stehltbitte nicht unsere Geschichte.
    Kein Grund sich aufzuregen, war nur Spaß.

  5. #65
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Oder hier wo man versucht hat die Vlachen zu gräzisieren:

    So ethno-politische Propaganda gibt es auch in Serbien und ich kann darüber eh nur kotzen. Der Grieche sagt: "Wlachen sind romanisierte Griechen". Der Serbe sagt: "Wlachen sind romanisierte Serben". Ist alles Ansichtssache, manches mag stimmen (Homogenität, Assimilation, blablubb) aber es sind in erster Linie Rumänen bzw. Aromunen - Punkt.

    Aber der gebildete Albaner sagt immerhin: "Wlachen sind unsere anderen Brüder" (zumindest kenn ich das so, so verbreitet)

    - gibt 10 Teile davon, leider gibt es keine Übersetzung.

  6. #66
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    So ethno-politische Propaganda gibt es auch in Serbien und ich kann darüber eh nur kotzen. Der Grieche sagt: "Wlachen sind romanisierte Griechen". Der Serbe sagt: "Wlachen sind romanisierte Serben". Ist alles Ansichtssache, manches mag stimmen (Homogenität, Assimilation, blablubb) aber es sind in erster Linie Rumänen bzw. Aromunen - Punkt.

    Aber der gebildete Albaner sagt immerhin: "Wlachen sind unsere anderen Brüder" (zumindest kenn ich das so, so verbreitet)

    - gibt 10 Teile davon, leider gibt es keine Übersetzung.
    Intellektuelle Albaner an sich mögen Rumänen sehr

  7. #67
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    So ethno-politische Propaganda gibt es auch in Serbien und ich kann darüber eh nur kotzen. Der Grieche sagt: "Wlachen sind romanisierte Griechen". Der Serbe sagt: "Wlachen sind romanisierte Serben". Ist alles Ansichtssache, manches mag stimmen (Homogenität, Assimilation, blablubb) aber es sind in erster Linie Rumänen bzw. Aromunen - Punkt.

    Aber der gebildete Albaner sagt immerhin: "Wlachen sind unsere anderen Brüder" (zumindest kenn ich das so, so verbreitet)

    - gibt 10 Teile davon, leider gibt es keine Übersetzung.

    Wlachen haben bei uns einen sehr guten Ruf, zumal einige unserer Helden aus den Tagen der Unabhängigkeitskriege Wlachen waren. So zum Beispiel Cerciz Topulli.
    Allen den Wlachen aus Albanien war immerschon gemeinsam, dass sie äußerst pro Albanien waren. Heutzutage gibt es leider einige wenige, die aufgrund von finanziellen Verlockungen aus Griechenland, sich als Griechen bezeichnen. Sie erhalten dann Rente vom GR, bzw. erielten sie, denn im Zuge der jetzigen Kriese hat Griechenland diese Zahlungen eingestellt.

  8. #68
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wlachen haben bei uns einen sehr guten Ruf, zumal einige unserer Helden aus den Tagen der Unabhängigkeitskriege Wlachen waren. So zum Beispiel Cerciz Topulli.
    Allen den Wlachen aus Albanien war immerschon gemeinsam, dass sie äußerst pro Albanien waren. Heutzutage gibt es leider einige wenige, die aufgrund von finanziellen Verlockungen aus Griechenland, sich als Griechen bezeichnen. Sie erhalten dann Rente vom GR, bzw. erielten sie, denn im Zuge der jetzigen Kriese hat Griechenland diese Zahlungen eingestellt.
    Das Vorbild Adem Jasharis war also ein Walache....Welch Ironie^^

  9. #69
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wlachen haben bei uns einen sehr guten Ruf, zumal einige unserer Helden aus den Tagen der Unabhängigkeitskriege Wlachen waren. So zum Beispiel Cerciz Topulli.
    Allen den Wlachen aus Albanien war immerschon gemeinsam, dass sie äußerst pro Albanien waren. Heutzutage gibt es leider einige wenige, die aufgrund von finanziellen Verlockungen aus Griechenland, sich als Griechen bezeichnen. Sie erhalten dann Rente vom GR, bzw. erielten sie, denn im Zuge der jetzigen Kriese hat Griechenland diese Zahlungen eingestellt.
    Vlachen sind glaube ich überall sehr loyale und geschätzte Minderheiten. Bei uns wird einer auch in der Nationalhymne besungen.

  10. #70
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    Das Vorbild Adem Jasharis war also ein Walache....Welch Ironie^^
    Wieso Ironie? Dieser Wlache bzw. Aromune wie sie in Albanien eigentlich heissen, hat für Albanien gekämpft, somit ist kein bischen weniger wert als unsere anderen Helden.
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Vlachen sind glaube ich überall sehr loyale und geschätzte Minderheiten. Bei uns wird einer auch in der Nationalhymne besungen.
    Verständlich, denn sie haben ihre Nachbarn immer als Freunde betrachtet und mit ihnen zusammen schwere Zeiten durchgestanden.

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 18:23
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 21:49
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 02:12
  4. Welche Staaten erkennen Kosovo nicht an?
    Von EinTürke im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:25
  5. USA erkennen Kosovo nicht an
    Von Benutzername im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 19:58