BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 147

Albanien: Minderheiten erkennen Volkszählung nicht an

Erstellt von Zoran, 11.11.2011, 08:49 Uhr · 146 Antworten · 10.074 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wieso Ironie? Dieser Wlache bzw. Aromune wie sie in Albanien eigentlich heissen, hat für Albanien gekämpft, somit ist kein bischen weniger wert als unsere anderen Helden.
    Das stimmt ich meinte aber was anderes

    So ethno-politische Propaganda gibt es auch in Serbien und ich kann darüber eh nur kotzen. Der Grieche sagt: "Wlachen sind romanisierte Griechen". Der Serbe sagt: "Wlachen sind romanisierte Serben".[...]

  2. #72
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    2 der legendärsten sänger in mazedonien waren wlachen, und ich glaube dass es die meisten garnicht wussten.


    aleksandar sarievski
    und
    tose proeski

  3. #73
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    2 der legendärsten sänger in mazedonien waren wlachen, und ich glaube dass es die meisten garnicht wussten.


    aleksandar sarievski
    und
    tose proeski

    Pitu Guli und Tose Proeski wusste ich, aber Aleksandar Sarievski? Ist mir neu.

  4. #74
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Pitu Guli und Tose Proeski wusste ich, aber Aleksandar Sarievski? Ist mir neu.
    er giebt ja nur schon in seinen liedern hinweise darauf. warum sollte er über vlaski momi ubavi, oder vlaska zemja bogata singen...? une der tut das in mehreren seiner lieder.

  5. #75
    Albanese
    Man sagt, dass Fatos Nano vlachischer Abstammung sein soll.


  6. #76

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    ja ist er

  7. #77

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Vlachen sind glaube ich überall sehr loyale und geschätzte Minderheiten. Bei uns wird einer auch in der Nationalhymne besungen.
    In Griechenland wurden sie im Laufe der Assimilierungsprozesse zwischen der Revolution und des Metaxa Regimes , wie jede andere Minderheit zu der Zeit auch, der primitiven Kultur und Sprache bezichtigt, sodass sie zu Mainstream-Griechen erzogen wurden.

  8. #78
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Was die Griechen in Albanien angeht:

    Die sind fast ein Volk, zwischen ihnen (Griechen und orthodoxe Südalbaner) gibt es kaum Unterschiede, auch vom Äusseren her nicht. Beide sprechen jeweils auch albanisch und griechisch. Deswegen wird die Zahl der Griechen in Albanien auch immer im Dunklen bleiben.

  9. #79

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Ali Pash Tepelena war ein ehrenmann,
    Ohne seine Arvaniten und Soulioten,die ihr heute EUER nennt,hättet ihr kein Greece!
    Er wirdals verräter hingestellt,doch er war der der durch die türkenlist seinen Kopf verloren hat.
    Ohne die Albaner wärt ihr verloren!!!!
    Ich mag euch,aber benemt euch nicht wie die FYROMER und stehltbitte nicht unsere Geschichte.
    Diese heuchlerische Glorifizierung Ali Pashes ist nur lächerlich. Die Soulioten waren bis fast zu seinem Tod seine Erzfeinde und beschützten ihn nur gegen Bezahlung vor den Türken, als er es sich mit ihnen verspielt hatt.
    Vielleicht ist er für euch aus Albanien oder Kososvo ein Held.
    Für Arvaniten ist er nach wie vor ein Feindbild.

  10. #80

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Was die Griechen in Albanien angeht:

    Die sind fast ein Volk, zwischen ihnen (Griechen und orthodoxe Südalbaner) gibt es kaum Unterschiede, auch vom Äusseren her nicht. Beide sprechen jeweils auch albanisch und griechisch. Deswegen wird die Zahl der Griechen in Albanien auch immer im Dunklen bleiben.
    Die griechische wie auch die albanische Seite versuchen die Zahl zu ihren Gunsten zu erhöhen bzw zu senken.
    Am ehesten zu glauben ist da den ausländischen Beobachtern. Und die sprechen von ca 100.000 Menschen in Albanien die sich selbst als Griechen bezeichnen.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 18:23
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 21:49
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 02:12
  4. Welche Staaten erkennen Kosovo nicht an?
    Von EinTürke im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:25
  5. USA erkennen Kosovo nicht an
    Von Benutzername im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 19:58