BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 102

Albanien ein mutliethnisches Land?

Erstellt von Albanesi2, 10.02.2006, 21:31 Uhr · 101 Antworten · 5.655 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738

    Re: Albanien ein mutliethnisches Land?

    Zitat Zitat von Albanesi2
    ...
    35% sollten tatsächlich Nichtalbaner sein
    ...
    www.macedoniansinalbania.org
    ...
    Was denkt ihr?
    Hallo Herr Albanesi2!

    Ich denke, dass dies ein weiteres Kamin-Märchen irgendeines slawischen Großmütterchens ist.

    Warum? z.B Darum:

    Ethnische Gruppen
    Albaner (Skipetaren) 95 Prozent
    Griechen 3 Prozent,
    Andere (Walachen, Roma, Serben und Bulgaren) 2 Prozent

    Quelle:
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

  2. #32
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738

    Re: Albanien ein mutliethnisches Land?

    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ...
    35% sollten tatsächlich Nichtalbaner sein
    ...
    www.macedoniansinalbania.org
    ...
    Was denkt ihr?
    Hallo Herr Albanesi2!

    Ich denke, dass dies ein weiteres Kamin-Märchen irgendeines slawischen Großmütterchens ist.

    Warum? z.B Darum:

    Ethnische Gruppen
    Albaner (Skipetaren) 95 Prozent
    Griechen 3 Prozent,
    Andere (Walachen, Roma, Serben und Bulgaren) 2 Prozent

    Quelle:
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    Ethnische Landkarten dazu

    Europa 1896 (Anmerkung: Keine ''ethnischen Mazedonier'', kein ''hellenenfreies, slawisches Makedonija'')
    http://home.arcor.de/hellenica/ETHNI...Ethnic1896.gif

    Deutsche Karte vom Süd-Balkan 1876(Anmerkung: Auch hier keine ''ethnischen Mazedonier'', kein ''hellenenfreies, slawisches Makedonija'')
    http://home.arcor.de/hellenica/ETHNI...ek-Kiepert.GIF

    Französische Karte - Von Albanern bewohnte Gebiete 1995
    http://home.arcor.de/hellenica/ETHNI.../arton2039.jpg

    Italienische Karte (Albaner und Griechen)
    http://home.arcor.de/hellenica/ETHNI...TEN/grecia.gif

  3. #33
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    ALBANIEN BEI ENCARTA - DATEN UND FAKTEN

    ALLGEMEINES
    Staatsname Albanien
    Hauptstadt Tirana
    Fläche 28 748 km²

    Verwaltungseinheiten (Einwohner)
    Berat 137 000 (1993)
    Bulqize 43 400 (1993)
    Delvine 29 900 (1993)
    Devoll 37 700 (1993)
    Dibrë 91 900 (1993)
    Durrës 163 000 (1993)
    Elbasan 215 000 (1993)
    Fier 209 000 (1993)
    Gjirokastër 60 500 (1993)
    Gramsh 42 100 (1993)
    Has 21 300 (1993)
    Kavaje 85 100 (1993)
    Kolonjë 25 100 (1993)
    Korçë 171 000 (1993)
    Krujë 60 000 (1993)
    Kucove 40 000 (1993)
    Kukës 78 100 (1993)
    Kurbin 50 700 (1993)
    Lezhë 65 100 (1993)
    Librazhd 75 300 (1993)
    Lushnjë 137 000 (1993)
    Malesi e Madhe 43 900 (1993)
    Mallakaster 36 300 (1993)
    Mat 75 400 (1993)
    Mirditë 49 900 (1993)
    Peqin 29 800 (1993)
    Permët 37 000 (1993)
    Pogradec 72 200 (1993)
    Pukë 47 600 (1993)
    Sarandë 53 700 (1993)
    Shkodër 195 000 (1993)
    Skrapar 44 300 (1993)
    Tepelenë 42 400 (1993)
    Tiranës 384 000 (1993)
    Tropojë 44 800 (1993)
    Vlorë 171 000 (1993)

    Größte Städte (Einwohner)
    Tirana 343 000 (2001)
    Durrës 100 000 (2001)
    Elbasan 88 000 (2001)
    Shkodër 82 400 (2001)
    Vlorë 77 700 (2001)
    Korçë 55 100 (2001)
    Fier 56 300 (2001)
    Berat 40 100 (2001)
    Lushnjë 32 600 (2001)

    Bevölkerung
    Einwohner 3,56 Millionen (2005)
    SWachstumsrate 0,52 Prozent (2005)
    Bevölkerungsdichte 130 Einwohner pro km²
    Stadt 43 Prozent (2003) Land 57 Prozent (2003)

    Durchschnittliche Lebenserwartung
    Insgesamt 77,2 Jahre (2005)
    Frauen 80,2 Jahre (2005)
    Männer 74,6 Jahre (2005)

    Kindersterblichkeitsrate
    22 Sterbefälle pro 1 000 Lebendgeburten (2005)

    Alphabetisierungsgrad
    Insgesamt 84,7 Prozent (2000) Frauen 77 Prozent (2000) Männer 92,1 Prozent (2000)

    Ethnische Gruppen
    Albaner (Skipetaren) 95 Prozent
    Griechen 3 Prozent
    Andere (Walachen, Roma, Serben und Bulgaren) 2 Prozent

    Sprachen
    Albanisch (Toskisch und Gegisch, das vor allem im Norden gesprochen wird), Griechisch u. a.

    Religionszugehörigkeit
    Muslime 70 Prozent
    Orthodoxe 20 Prozent
    Katholiken 10 Prozent

    Politik Staatsform
    Präsidiale Republik Unabhängigkeit 28. November 1912 (vom Osmanischen Reich)

    Verfassung
    Eine neue Verfassung trat am 28. November 1998 in Kraft.

    Wahlrecht
    Allgemeine Wahlpflicht ab 18 Jahre
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    Wirtschaft
    Bruttoinlandsprodukt (BIP) Statistiktabelle
    Statistische Karte 6 124 Millionen US-Dollar (2003)
    BIP pro Einwohner (U.S.$) 1 930 (2003)

    Statistiktabelle Statistische Karte
    BIP nach Wirtschaftssektoren
    BIP, Anteil der Landwirtschaft 24,7 Prozent (2003)
    BIP, Anteil der Industrie 19,2 Prozent (2003)
    BIP, Anteil der Dienstleistungen 56,1 Prozent (2003) Staatshaushalt

    Einnahmen
    592 Millionen US-Dollar (1998)

    Ausgaben
    767 Millionen US-Dollar (1998)

    Währung
    1 Lek (L) = 100 Quindarka

    Ausgeführte Güter
    Baumaterialien, Chrom und Chromerzeugnisse, Kupfer, Nickel, Pelze, Bitumen, elektrischer Strom, Rohöl, Gemüse, Obst, Tabak

    Eingeführte Güter
    Maschinen, Konsumgüter, Kraftfahrzeuge, Industriegüter, Getreide, Düngemittel

    Wichtigste Außenhandelspartner (Export)
    Italien, Belgien, Griechenland, Türkei, Slowenien, Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Deutschland, Rumänien, Ungarn, Bulgarien

    Wichtigste Außenhandelspartner (Import)
    Italien, Griechenland, Türkei, Bulgarien, Deutschland, Türkei, Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Rumänien, Ungarn

    Industrie
    Lebensmittelverarbeitung, Textil- und Bekleidungsindustrie, Holzindustrie, Erdöl, Zement, chemische Industrie, Bergbau, Metallerzeugung, Energiewirtschaft, Maschinen, Seife, Möbel, Ziegel, Schuhe, Zigaretten und elektronische Erzeugnisse

    Landwirtschaft
    Hauptanbauprodukte: Weizen, Mais, Zuckerrüben, Sonnenblumenkerne, Tabak, Obst und Kartoffeln

    Rohstoffe
    Erdöl, Erdgas, Steinkohle, Chrom-, Kupfer-, Nickelerze, Holz, Lignit, Asphalt, Gold, Silber, Bauxit, Zink


    QUELLENANGABEN
    Allgemeines und Bevölkerung
    Die Flächenangaben stammen von den statistischen Ämtern der einzelnen Staaten. Die Einwohnerzahl, die Bevölkerungswachstumsrate und die Angaben zur Bevölkerungsentwicklung entstammen dem United States Census Bureau, International Programs Center, International Database (IDB) (www.census.gov). Angaben über Stadt- und Landbevölkerung entstammen der Food and Agriculture Organization (FAO) der United Nations (UN), FAOSTAT Database (www.fao.org). Die Bevölkerungsdaten für die größten Städte und die Angaben zu politischen Einheiten stammen von den statistischen Ämtern der einzelnen Staaten. Die Daten zu Ethnien und Religionszugehörigkeiten wurden größtenteils der neuesten Auflage des World Factbook der CIA (Central Intelligence Agency, Zentralamt des amerikanischen Geheimdienstes) sowie verschiedenen Ländererhebungen und Länderberichten entnommen. Die Angaben zu Sprachen sind überwiegend aus Ethnologue, Languages of the World, Summer Institute of Linguistics International (www.sil.org).

    Gesundheit und Ausbildung
    Die Angaben zur Lebenserwartung und Kindersterblichkeit entstammen dem United States Census Bureau, International Programs Center, International Database (IDB) (www.census.gov). Die Daten zur Bevölkerung pro Arzt und pro Krankenbett wurden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) (www.who.int) übernommen. Ausbildungsdaten stammen aus der Datenbank der UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) (www.unesco.org).

    Regierung
    Die Angaben zu Regierung, Unabhängigkeit, Gesetzgebung, Verfassung, Oberstem Gericht und Wahlrecht entstammen größtenteils verschiedenen Webseiten von Regierungen, der neuesten Auflage des Europa World Yearbook und dem neuesten World Factbook der CIA (Central Intelligence Agency, Zentralamt des amerikanischen Geheimdienstes). Die Angaben zu militärischen Streitkräften sind dem Military Balance entnommen.

    Wirtschaft
    Die Daten zum Bruttoinlandsprodukt, zum Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner, zum Bruttoinlandsprodukt nach Wirtschaftssektoren und Berufsfeldern sowie zum Staatshaushalt entstammen der World Bank Database (www.worldbank.org). Informationen über Währungseinheiten, Landwirtschaft, Bodenschätze, Produktion, Importe, Exporte und große Handelspartnerschaften sind dem neuesten Europa World Yearbook und mehreren Veröffentlichungen des International Monetary Fund (IMF) entnommen.

    Energie, Kommunikation und Verkehr
    Die Angaben zur Elektrizität und Stromerzeugung entstammen der Datenbank der Energy Information Administration (EIA) (www.eia.doe.gov). Informationen über Radio, Telefon, Fernsehen, und Zeitungen sind der Datenbank der UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) (www.unesco.org) entnommen. Die Angaben zu Internethosts, motorisierten Fahrzeugen und Straßendaten entstammen der World Bank Database (www.worldbank.org).

    Anmerkung
    Die angegebenen Zahlen sind gerundet. Deshalb entspricht die Summe der aufgeführten Werte nicht immer 100 Prozent.


    Quelle:
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

  4. #34
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072

    Re: Albanien ein mutliethnisches Land?

    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ...
    35% sollten tatsächlich Nichtalbaner sein
    ...
    www.macedoniansinalbania.org
    ...
    Was denkt ihr?
    Hallo Herr Albanesi2!

    Ich denke, dass dies ein weiteres Kamin-Märchen irgendeines slawischen Großmütterchens ist.

    Warum? z.B Darum:

    Ethnische Gruppen
    Albaner (Skipetaren) 95 Prozent
    Griechen 3 Prozent,
    Andere (Walachen, Roma, Serben und Bulgaren) 2 Prozent

    Quelle:
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    alle serben von albanien leben in shkoder

  5. #35

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357

    Re: Albanien ein mutliethnisches Land?

    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ...
    35% sollten tatsächlich Nichtalbaner sein
    ...
    www.macedoniansinalbania.org
    ...
    Was denkt ihr?
    Hallo Herr Albanesi2!

    Ich denke, dass dies ein weiteres Kamin-Märchen irgendeines slawischen Großmütterchens ist.

    Warum? z.B Darum:

    Ethnische Gruppen
    Albaner (Skipetaren) 95 Prozent
    Griechen 3 Prozent,
    Andere (Walachen, Roma, Serben und Bulgaren) 2 Prozent

    Quelle:
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    alle serben von albanien leben in shkoder
    Die Albaner in Shkoder sind meineswissens Orthodox 8)

  6. #36

    Re: Albanien ein mutliethnisches Land?

    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ...
    35% sollten tatsächlich Nichtalbaner sein
    ...
    www.macedoniansinalbania.org
    ...
    Was denkt ihr?
    Hallo Herr Albanesi2!

    Ich denke, dass dies ein weiteres Kamin-Märchen irgendeines slawischen Großmütterchens ist.

    Warum? z.B Darum:

    Ethnische Gruppen
    Albaner (Skipetaren) 95 Prozent
    Griechen 3 Prozent,
    Andere (Walachen, Roma, Serben und Bulgaren) 2 Prozent

    Quelle:
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    alle serben von albanien leben in shkoder
    Die Albaner in Shkoder sind meineswissens Orthodox 8)
    Katholiken und Muslime., wenn ich dich korrigieren darf, es gibt eigentlich keine orthodoxen Gegen, nur Tosken.

  7. #37
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072

    Re: Albanien ein mutliethnisches Land?

    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ...
    35% sollten tatsächlich Nichtalbaner sein
    ...
    www.macedoniansinalbania.org
    ...
    Was denkt ihr?
    Hallo Herr Albanesi2!

    Ich denke, dass dies ein weiteres Kamin-Märchen irgendeines slawischen Großmütterchens ist.

    Warum? z.B Darum:

    Ethnische Gruppen
    Albaner (Skipetaren) 95 Prozent
    Griechen 3 Prozent,
    Andere (Walachen, Roma, Serben und Bulgaren) 2 Prozent

    Quelle:
    Microsoft ® Encarta ® 2006 © 1993-2005 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    alle serben von albanien leben in shkoder
    Die Albaner in Shkoder sind meineswissens Orthodox 8)
    Katholiken und Muslime., wenn ich dich korrigieren darf, es gibt eigentlich keine orthodoxen Gegen, nur Tosken.
    ich liebe unsere minderheiten besonders die katholiken

  8. #38

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357

    Re: Albanien ein mutliethnisches Land?

    20% der Albaner aus Albanien sind Orthodox 8)

  9. #39

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    aber die sind e griechen oder serben die sich eingebürgert haben

  10. #40
    Zitat Zitat von Gjakova
    aber die sind e griechen oder serben die sich eingebürgert haben
    Das sind die Tosken, also nicht alle Tosken, die mehrheit sind ja Moslems. Eben:

    Gegen: Katholiken und Moslems
    Tosken: Orthodoxe und Moslems

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanien-Islamisches Land!
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 16:47
  2. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  3. Albanien ein sehr proamerikanisches Land
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 12:25