Und wieder schlägt Salih Berisha zu, über seinen Präfekten in Durres: Diese illegalen Banditen Bewohungen, welche nur von der Zerstörung der Wasserleitungen leben und durch Strom Diebstahl, wird nun das Leben schwer gemacht!

Ein hoch auf den Präfekten der PD! Und weil alle kriminellen Ex-Polizisten und Zöllner, neben der Haupt Wasserleitung illegala gebaut haben, haben die Banditen nun kein Wasser mehr.


5.000 illegale Anschlüße von kriminellen Banden auch aus dem Kosovo, haben die gesamte Wasser Versorgung zerstört für Durres. 5.000 Leitungen + Neben Leitungen sind wohl 50.000 Häuser und Wohnungen, welche diese Wasser Leitung angezapft haben. Im Auftrage der Präfektor Durres wird nun unter dem Schutz der Staats Polizei begonnen, diese illegalen Anschlüße, zu unterbinden. Durch die Reparatur entstehen enorme Kosten, was diese Banditen im Lande angerichtet haben.

More water for Durres town
Durrës- Under the supervision of the prefecture of Durres, the directory of water supply-canalisations in collaboration with the construction and state police has assumed an action for cutting the illegal connections across the water-supply network from Durres to Fushe-Kruja. It was a decision of the council of ministers to give the support for this action. During an inspection carried out by a work group set up to determine the illegal connections across the network, 5000 illegal connections were noticed. Facing such circumstances, to undertake the demolition of such interferences, the water-supply directory called for the assistance of the construction and state police. The construction police of the district of Durres responded positively to this call and yesterday it undertook the demolition of illegal interferences.

http://sot.com.al/index.php?option=c...temid=39&lang=