BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Albanien als Vorreiter bei Immunitäts Verlust

Erstellt von lupo-de-mare, 16.11.2005, 20:13 Uhr · 26 Antworten · 2.217 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Albanien als Vorreiter bei Immunitäts Verlust

    Als erstes Balkan Land, verabschiedete das Albanische Parlament einen Beschluss:

    Das die Staatsanwaltschaft, bei Ermittlungen gegen Abgeordnete den Wegfall der Immunität beantragen kann.

    Das war es, was eigentlich für jedes Balkan Land, aber ebenso wie bei Ländern wie Polen notwendig ist und notwendig sein muss.

    Denn das die Mafia sich in die Parteien eingekauft hat, ist längst klar, damit die grossen Bosse unter dem Deckmantel der Immunität, ihre Drecks Geschäfte machen kann.
    Wednesday, November 16, 2005

    Prosecution to Confirm Corruption Accusations, Resolution

    The Parliament approved the anti-corruption resolution entitling the Parliament and the government to lodge evidences about corruption with the Prosecution TIRANA – After a marathon of political debates, the right-wing majority endorsed Tuesday the anti-corruption resolution. This resolution, which took into consideration even the proposal of the Socialist Movement for Integration on considering the corruption as a risk that endangers the national security, obliged the government and the Parliament to lodge the evidences about corruption with the Prosecution

    http://www.albaniannews.com/
    Albanien ist Vorbild für alle Balkan Länder

    Albanian Parliament adopts resolution on combating corruption

    16/11/2005

    TIRANA, Albania -- Parliament adopted a resolution Tuesday (15 November) on combating corruption, ruling that the legislature's institutional role in handling corruption-related issues must increase. The document also envisions better communication between parliament, the government, and prosecutors regarding alleged corruption cases. It also stresses the need for serious reform of the state intelligence structure SHISH in order to strengthen anti-corruption efforts. The resolution passed after heated debate between the ruling Democratic Party (DP) and the opposition, which says DP cited corruption as a pretext for putting political pressure on some state institutions. (Albanian News - 16/11/05)

    http://www.setimes.com/cocoon/setime...05/11/16/nb-04


    Assembly approves the anti-corruption resolution
    After numerous debates that emerged the other day, the Albanian Assembly approved the resolution on corruption. The DP’s resolution was approved with 70 votes in favour, against 4 abstentions and with zero NO votes. The socialist MPs did not participate in the voting procedure meanwhile they were attending the process on assembly’s loggias in sign of protest. The amendment proposed by the Socialist Movement for Integration (LSI) to designate the corruption a danger for the national security. It comprises 25 articles of the parliament on the Government, General Prosecution Office, High Council of Justice and High State Control Office.The government and the parliament must be committed and urged to cooperate with each other and with other institutions from the civil society to undertake concrete initiatives in improving the legal frame for a stronger punishment of penal actions in the fields of corruption and duty-abusing fields; in improving the legal frame in the field of public procurements as well as increasing the transparency in this sector. It urges the government to reduce the expenses with public funds as well as to publish them in the internet official sites of each institution. It asks from the government to strengthen the interior controlling role in the public administration. The resolution urges the general prosecution office to take legal actions against every official, minister, MP, lawyer or prosecutor about who, exist evidences of penal actions on corruption and on abusing with duty; to identify the problems that have appeared during its activity etc. The resolution urges the High Council of Justice to improve the ethical standards of the judiciary’s work; to take the required measures in enhancing the professionalism of lawyers; to remove from the judiciary all lawyers that have abused with the duty and infringed the ethics and to investigate lawyers, who do doubtful expenses or that have dubious connections with the crime.

    http://sot.com.al/index.php?option=c...id=13141&lang=

  2. #2
    Crane
    Albanien ist Vorbild... komm mal klar Junge. Vernünftige Länder haben es ja garnicht nötig solche Gesetze zu verabschieden. Wie z.B. Griechenland... dort gibts ja im vergleich zu Albanien praktisch keine Korruption. Trotzdem halte ich den Schritt für richtig, aber bleibt abzuwarten wie und ob es überhaup umgesetzt wird. Würde mich eher wundern, wenn sich dort überhaupt was dadurch ändert.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Hellenic
    Albanien ist Vorbild... komm mal klar Junge. Vernünftige Länder haben es ja garnicht nötig solche Gesetze zu verabschieden. Wie z.B. Griechenland... dort gibts ja im vergleich zu Albanien praktisch keine Korruption. t.
    Witzbold. Gerade im Moment spielt das Thema eine sehr grosse Rolle in der Griechischen Presse.

  4. #4
    Crane
    Immerhin kann und darf unsere Presse davon berichten... In Albanien ist die Situation wesentlich aussichtloser, da kannst du sagen was du willst. Die Korruption übertrifft dort fast alles auf dem Balkan und ist auf europäischem Spitzenniveau. Nur berichtet da niemand drüber...
    1. interessierts schon keinen.
    2. Wer es dort wagt, der bekommt gleich erstmal richtig Probleme.

  5. #5
    Feuerengel
    Neidisch, Grieche?
    Übrigens: WILLKOMMEN!

  6. #6
    Crane
    Neidisch? Worauf denn?
    Aber trotzdem danke

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Hellenic
    Immerhin kann und darf unsere Presse davon berichten... In Albanien ist die Situation wesentlich aussichtloser, da kannst du sagen was du willst. Die Korruption übertrifft dort fast alles auf dem Balkan und ist auf europäischem Spitzenniveau. Nur berichtet da niemand drüber...
    1. interessierts schon keinen.
    2. Wer es dort wagt, der bekommt gleich erstmal richtig Probleme.
    Die Albanische Presse ist sogar zu frei. Das heisst, das dort sogar Lügen verbreitet werden können. Und den Mafia Politikern unter Fatos Nano war es egal. Die machten trotz aller Kritik ihre Geschäfte und Unterschlagungen munter weiter.

  8. #8
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Hellenic
    Neidisch? Worauf denn?
    Aber trotzdem danke
    KALOS IRTHES 8)

  9. #9
    Crane
    euxapisto


    Is klar Lupo... du freust du dich auch über alles... wenn man in Albanien nen Riesenhaufen Scheiße hinkloppen würde, dann würdest du den auch anbeten.

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Hellenic
    euxapisto


    Is klar Lupo... du freust du dich auch über alles... wenn man in Albanien nen Riesenhaufen Scheiße hinkloppen würde, dann würdest du den auch anbeten.
    Sorry, aber Du bist noch nicht lange hier. Gerade was Albaner betrifft, bin ich nur ziemlich gut informiert, vor allem auch was geplant ist.

    Auf der Feindes Liste, gewisser Albaner stehe ich so ziemlich weit oben und das auch in Foren. Ich dürfte wohl eine Art Rekord Halter sein, der von Albanern beleidigt wurde.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 12:34
  2. EU-Vorreiter: Serbien der Schlüssel, Kosovo Schlusslicht
    Von Princip_Grahovo im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 00:16
  3. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 17:09
  4. Bei dem Verlust des Kosovo........
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 20:12
  5. Deutschland ist Vorreiter bei Mafiösen Firmen Strukturen
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 10:00