BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108

Albaniens Widerstand gegen US-Imperialismus

Erstellt von Amphion, 30.04.2009, 21:50 Uhr · 107 Antworten · 3.920 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Ausrufezeichen Albaniens Widerstand gegen US-Imperialismus

    Albaniens Widerstand gegen US-Imperialismus



    Die Idee war etwas mehr und authenischeres über das Leben in Albanien zu erfahren, zumal hier sehr viele albanische Freunde gemeldet sind und sich aktiv beteiligen. Das Nachempfinden des albanischen Lebens in einer Zeit, wo es sehr schwer gewesen sein muß, an Dinge heranzukommen, die die Nachbarstaaten hatten, an die andere problemlos, wenn auch teuer, herankommen könnten, soweit sie es wollten, was hier unterbunden, ja nahezu ausgeschlossen gewesen sein soll, eine bittere Armut, geführt von Politikern, an die sich heute kein Albaner mehr gerne erinnert, das ist meine Impression.

    Bekannt ist wenig, das Land hatte sich von der Restwelt abgesondert, kaum etwas wurde in das Land gelassen, kaum etwas gelangte nach aussen.

    Es entwickelte sich zu einem Armenhaus, nicht nur in der Region Balkan, sondern in Europa, auf der nördlichen Halbkugel und sogar weltweit. Viele Albaner haben Schutz, Sicherheit, Freiheit und Wohlstand in benachbarten Regionen wie Yugoslawien, überwiegend in Serbien und FYROM (Nord-Mazedonien) gesucht und diesen auch angeboten bekommen, über einen sehr langen Zeitraum, auch nach Griechenland zog es viele Albaner, noch mehr kurz nach dem Fall des Kommunismus.

    Nun hat sich etwas getan und geändert, Albanien ist nicht mehr der große "Widersacher" des USA-Imperialismus, es ist ein Teil dessen geworden.

    Anmerkung:
    Dieser Thread soll dem besseren Verständnis dienen, es soll Informativ und Sachklärend dienen, nicht erwünscht ist die bewußte und gezielte Streuung von manipulativem Inhalt, auch kein Spamming, wie es in einem anderen Thread leider erfolgte ("Leistungen der Albaner").

  2. #2

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630


    bekannt geworden sind die albanischen Schutzbunker, hier ein Foto derselbigen.


  3. #3
    Bloody
    Ich sagte doch, dass noch mehre Albanien,Kosovo,Albaner dies Albaner hier Albaner da Threads von dir kommen werden ...

  4. #4
    El Greco
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    bekannt geworden sind die albanischen Schutzbunker, hier ein Foto derselbigen.

    Der wiederstadt Albaniens gegen den US Imperialismus ist immer noch groß

  5. #5
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    bekannt geworden sind die albanischen Schutzbunker, hier ein Foto derselbigen.


    Die aus Albanien stammenden Albaner sind hier im Forum eher spärlich vertreten. Ich bezweifle, dass du hier eine sinnvolle Dikussion zustande bringen wirst, auch wenn das Thema gar nicht mal so uninteressant ist.

  6. #6
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Die aus Albanien stammenden Albaner sind hier im Forum eher spärlich vertreten. Ich bezweifle, dass du hier eine sinnvolle Dikussion zustande bringen wirst, auch wenn das Thema gar nicht mal so uninteressant ist.

    ICH BIN EINER

    UM WAS GEHT ES

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Die aus Albanien stammenden Albaner sind hier im Forum eher spärlich vertreten. Ich bezweifle, dass du hier eine sinnvolle Dikussion zustande bringen wirst, auch wenn das Thema gar nicht mal so uninteressant ist.


    Nalep, die Menschen nennen sich Albaner, weil sie aus Albanien kommen, alle.

    Spanier nennen sich Spanier, weil sie aus Spanien kommen, alle
    etc.

    Die Feststellung, daß große Teile ihre Heimat aufgegeben haben, weil sie es womöglich dort nich aushalten, nicht ertragen konnten, weil sie woanders besser leben konnten, weil andere Völker leistungsstärker und entwickelter waren ändert nichts an dieser Tatsache des Albanerseins.

  8. #8
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Albanien/Albaner als Kämpfer gegen den Imperialismus?
    Wie sich die Zeiten so ändern...

  9. #9
    All Eyez on Me
    Balkanmensch erinnert mich irgendwie immer mehr an Lupo.

  10. #10

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Der wiederstadt Albaniens gegen den US Imperialismus ist immer noch groß
    Die Bunker wurden gebaut um sich gegen Jugoslawien und Griechenland zu schützen.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Imperialismus
    Von BeZZo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 15:21
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 03:02
  3. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 11:10
  4. Albanien: Ziviler Widerstand gegen Energieprojekt
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:51
  5. Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 12:06