BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 27 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 265

albanisch türkische freundschaft

Erstellt von Adem jashari, 01.03.2008, 12:11 Uhr · 264 Antworten · 19.236 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Die Kurden sind bisschen Alles von Sunniten/Jeziden/Christen.

    Und dein Satz ist Falsch. Anerkennen und auf eigenes Terretorium verzichten sind zwei paar verschiedene Schuhe mein Lieber.
    warum haben uns nicht die Slowaken, spanier, rumänen anerkannt??

    die begründen dies mit den eigenen minderheiten.

    und die türkei hat genug probleme mit den kurden...

    der vergleich ist passend.

    wenn die tüken auf die religionszugehörigkeit achten würden, hätte man den kurden, die überwiegend sunniten sind, einen staat gegeben.

    die türkei ist verbündet mit den usa, mit israel...

  2. #42
    Luli
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    Wovon redest du? Auf jedenfall nicht von dem, wovon ich rede.


    da dein nick athleti christi ist, hab ich angenommen du bist christ


    eben, was kommst du mir also mit "auf albanisch heisst es adam und eva".. das ist einfach nur die christliche variante.
    udn da wir albaner moslems sind, heisst es übrigens adem und hava



    es gibt nicht DIE serben! also welche meinst du?

    1. Was für ne Ausrede

    2. Mein Nick bezieht sich auf Gjergj Kastioti Skenderbeu. Da Gjergj Kastioti oder Skenderbeu schon vergeben waren nahm ich Atheli(a) Christi, der Beiname der ihm gegeben wurde.

    3. Albanisch heisst es "Ademi dhe Eva (auf deutsch Ewa ausgesprochen)" Das ist nicht die christliche Variante, sondern die, die der albanischen Sprache angepasst wurde. Albanische Christen sagen ja zu Jesus (lat.deutsch) nicht Jeschua (aramäisch, Sprache die er Sprach), Isa (arab.), Jesus (Dschisses, engl.) sondern Jezu (alb.).

    4. Bitte anworte. Sind Serben deine Brüder?

  3. #43
    Luli
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    warum haben uns nicht die Slowaken, spanier, rumänen anerkannt??

    die begründen dies mit den eigenen minderheiten.

    und die türkei hat genug probleme mit den kurden...

    der vergleich ist passend.

    wenn die tüken auf die religionszugehörigkeit achten würden, hätte man den kurden, die überwiegend sunniten sind, einen staat gegeben.

    die türkei ist verbündet mit den usa, mit israel...

    Das Kurdische Gebiet ist nicht nur in der Türkei, sondern auch in Syrien, Irak, Iran, Armenien. Baskenland, Katalien, Transilvanien, Tibet, Tschetschenien sind alle IN den Ländern die Ks nicht anerkennen wollen.

  4. #44
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Jeden Albaner den ich kenne, egal ob Moslem oder Christ aus Kosovo, AL oder MK hasst Türken wie die pest.

    da hast dzu recht und wer was anderes sagt ist einfach nur ein verblödeter islamist der keine albanischen sondern nur türkisch arabische freunde hat alles idioten aber islamisten sind bei uns gottseidank eine verschwindend kleine minderheit

  5. #45
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Qift ty turku n´pidh e lopa zez. Tradhtar muti.

    Peseqind vjet na kan majt si mut, ni kan pre te parve und du kommst mit dem scheiss hier? Ich wette du bist so ein fanatischer Moslem? Richtig? Nicht mal unsere Sprache konnten wir während der Zeit der Osmanenherrschaft sprechen, was für freunde.

    E Lopa zeze, ty plum kry duet me ta ap, sje per kurgjo taliban i mutit.

    Wie sagt ein albanisches Sprichwort:
    Turku eshte pes her ma i zi si shkau.


    Nonen pidh ta qift ty turku si ti ka qi gjyshin tan dhe stergjyshin.
    na du nilpferd, wieder anwesend ? wenn du so ein moslemhasser bist hast du in kosovo nichts verloren. du weisst genau, dass du nie das was du hier sagst dort auch sagen würdest. du hast ja selbst schon erzählt wie man dich dort behdandelt halt. wenn du schon so auf patriot tust solltest du die albanische sprache richtig lernen. jetzt gibst du bestimmt den türken die schuld das dein '' bauernalbanisch'' so schlecht ist.

  6. #46
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    1. Was für ne Ausrede

    2. Mein Nick bezieht sich auf Gjergj Kastioti Skenderbeu. Da Gjergj Kastioti oder Skenderbeu schon vergeben waren nahm ich Atheli(a) Christi, der Beiname der ihm gegeben wurde.

    3. Albanisch heisst es "Ademi dhe Eva (auf deutsch Ewa ausgesprochen)" Das ist nicht die christliche Variante, sondern die, die der albanischen Sprache angepasst wurde. Albanische Christen sagen ja zu Jesus (lat.deutsch) nicht Jeschua (aramäisch, Sprache die er Sprach), Isa (arab.), Jesus (Dschisses, engl.) sondern Jezu (alb.).

    4. Bitte anworte. Sind Serben deine Brüder?
    1. was für ne ausrede lies dir was ich am anfang geschrieben hab nochma durch, vielleicht kapierst dus dann.
    dass es lehnwörter gibt, war doch gar nicht das thema!

    2. ich hab gefragt (angenommen) ob du christ bist, nicht ob du dich nach skenderbeu benannt hast,,
    denn dann würde sich die frage nach unserer herkunft erledigen,

    3. jaja ist jut. kann ja jeder mache wie er will.

    4. abstammungstechnisch gesehn sind wir alle verwandt (nicht nur religiös gesehn, auch was ein paar forscher denken). angolaner sind meiner brüder so wie peruaner und griechen in dieser hinsicht.

    was der mensch dann tut ist eine andere sache.
    deshalb sagte ich es gibt nicht DIE serben..

    aber für dich gibts ja nur schwarz und weiss. albaner und alles andere, was gehasst werden muss find ich bescheuert.

  7. #47
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Bardhylus Beitrag anzeigen
    da hast dzu recht und wer was anderes sagt ist einfach nur ein verblödeter islamist der keine albanischen sondern nur türkisch arabische freunde hat alles idioten aber islamisten sind bei uns gottseidank eine verschwindend kleine minderheit
    oha was schreibst du denn da für ne scheisse

    alle die nicht so denken wie ich, sind verblödete islamistische araber^^ muahaha , aller neinn wenn ich sowas lese...

  8. #48
    Luli
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    die gleiche logik mit der viele von euch islam und türken kombinieren. genau das gleiche in grün


    lüg mal nicht, vorher waren wir heiden, und dann haben wir direkt den islam angenommen (die meisten). das weisst du wohl nicht...

    die katholische kirche interessiert mich ehrlich gesagt nicht so sehr. es ist(war zumindest) ein mafiöses gebilde, was die leute (früher) für ihre zwecke ausgenutzt hat, und alle wissenschaften verboten hat.
    das ist echt nicht so mein fall..

    Der Islam kam durch die Türken.

    Bibel:

    So aber wirkte Gott durch meine Verkündigung und meinen Einsatz und bestätigte dies alles durch Zeichen und Wunder seines Geistes. Von Jerusalem bis hin zur Provinz Illyrien habe ich das Evangelium verkündet und ihm Geltung verschafft.

    Denn ich werde nicht wagen, etwas von dem zu reden, was Christus nicht durch mich gewirkt hat zum Gehorsam der Nationen durch Wort und Werk,
    19 in der Kraft der Zeichen und Wunder, in der Kraft des Geistes, so dass ich von Jerusalem und ringsumher bis nach Illyrien das Evangelium des Christus völlig verkündigt habe.


    Papapa, wie wenig Ahnung du von den eigenen Vorfahen hast, da ist deine Sichtweise ja kein Wunder.

    Das Christentum verbreitete sich früh im Gebiet des heutigen Albanien. Durrës (griech. Dyrrachion) gilt als einer der ältesten Bischofssitze der Welt. Nach der kirchlichen Tradition hat der Apostel Paulus das Christentum bis nach Illyrien gebracht[1] und in Dyrrachion Pallas als ersten Bischof eingesetzt. Der heilige Astios war an der Wende vom 1. zum 2. Jahrhundert Oberhirte von Dyrrachion und erlitt unter Kaiser Trajan (98-117) das Martyrium.


    Die katholische sollte aber dich interessieren da sie sehr viel für das albansiche Volk getan hat, vorallem da sie mit den Albanern die USA überredeten den Staat Albanien anzuerkennen. Und noch viele weitere Schriften in albanischer Sprache, wie das Messbuch des Gjon Buzukus wird im Vatikan aufbewahrt. Die katholsiche Kirche ist ein fester bestandteil des Albanertums, da schon das erste Kapital im Kanun so anfangt: DIE KIRCHE.

  9. #49
    Luli
    Zitat Zitat von Bardhylus Beitrag anzeigen
    da hast dzu recht und wer was anderes sagt ist einfach nur ein verblödeter islamist der keine albanischen sondern nur türkisch arabische freunde hat alles idioten aber islamisten sind bei uns gottseidank eine verschwindend kleine minderheit
    Man sieht ja hier das nur die religionverblendetet protürkisch sind und sich gerne von dennen anal durchnehmen lassen.

  10. #50

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Leute, haltet euch mit diesen Beleidigungen gegen Familienangehörige oder gegen Ethnien zurück!

    ich werde jetzt einen nach dem anderen verwarnen, der hier gegen die Regeln verstossen hat!

Seite 5 von 27 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkische Filme/ Türkische Schauspieler
    Von AyYıldız im Forum Film
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 21:01
  2. Albanisch-Ungarische Freundschaft
    Von Gjakshqiptar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 10:37
  3. Albanisch-Jüdische Freundschaft
    Von Rocko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 13:03
  4. albanisch-serbische Freundschaft
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 17:57