BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 133

Albanische Familie aus Veles wird bedroht

Erstellt von Adem, 31.07.2012, 17:34 Uhr · 132 Antworten · 7.086 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Night0233 Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mir eine verwarung einheimse die albaner sind nicht so unschuldig wie sie tuhen die haben auch viele kriegsverbrechen an unseren leuten gemacht!

    aber dazu will keiner was sagen es gibt in den Albanischen kreisen viele Gruppen die wollen ein Rein Etnisch europa wo sie das sagen haben und nur sie leben.
    Was sie ja im Kosovo zum teil schon machen.der Rest der serben wird auch mit gewalt vertrieben das kommt noch wartet es ab.

    Auch wenn es die miesten albaner es nicht zu geben ihr Traum ist es egal wie lange der ganze Balkan muss ihnen gehören auch wenn sie kein recht dazu haben.

    Albaner wollen nicht mit andere zusammen leben das hat die geschichte genug gezeigt.

    Wir müsten den Gleichen Protest machen falls albaner mal wieder die Stattsflage anzünden und radikale sprüche los lasen! es sind zwar nicht alle albaner so aber manche davon.
    Du solltest eher für deine Dummheit eine Verwarnung kassieren, Junge junge

  2. #62

    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    426
    Kein Volk auf dem Balkan ist "besser" als das andere. Jedes hat eine dunkle Phase erlebt. Ich will jedoch behaupten, dass die Albaner am wenigsten Kriegsverbrechen begangen haben und am meisten von ihren Nachbarn gelitten haben. Ein gutes Beispiel ist die heutige Situation. Obwohl der Kosovo nun mittlerweile unabhängig ist, leben nicht mal die Hälfte der Albaner des Balkans in Albanien. Das Staatsgebiet umfasst somit knapp 50 % des angestammten Siedlungsgebietes der Albaner. Und die Albaner sind hier das einzige Volk! Die Griechen, Bulgaren, Rumänen, Serben, Kroaten, Mazedonier, Montenegriner und Bosniaken haben dieses Problem nicht (Bosnien und Herzegowina bildet eine Ausnahme). Sie haben ihre Nationalstaaten!
    Die Albaner hatten und haben aber durch diese Konstellation mit 4 Völkern richtige Probleme. Sehr grosse albanische Kriegsverbrechen sind mir jedoch nicht bekannt. Vielleicht könnte man die Kollaboration der Tschamen in Nordwestgriechenland mit den Nazi-Deutschen nennen, obwohl dieses Handeln gut begründet werden kann.
    Gegen die Mazedonier wurden keine ethnische Säuberungen oder Vertreibungen gemacht, was umgekehrt aber auch nicht der Fall war. Die Albaner wurden aber während der YU-Zeit gezielt diskriminiert und waren nirgends gleichgestellt mit den Mazedoniern.
    In Kosovo kennen wir ja alle die Geschichte. Ethnische Säuberungen bis hin zu kleinen Massakern. Heute könnte man schon sagen, dass sich das "Blatt gewendet hat", jedoch nicht in einem so schlimmen Ausmass. Die Serben könnten sich im Süden Kosovos nun bedroht fühlen, da ihre Gemeinden nun von der Republik Kosovo regiert werden und nicht von Belgrad, jedoch gibt es keinen Grund dazu. Der Kosovo ist ein Rechtsstaat, zumindest ist er auf dem Weg dorthin.
    In Serbien sieht die Situation heute schon sehr viel besser aus. An der Grenze MK-SRB z. B. gibt es schon albanische Zollbeamte... Dafür ist die Geschichte umso dunkler. Alle Albaner ab Bujanovac über Vranje und Leskovac bis hin nach Nish wurden zu Beginn des 20. Jh. ins Kosovo oder in die Türkei vertrieben. Das waren Hunderttausende!
    In Griechenland gibt es heute mittlerweile fast gar keine ethnische Albaner mehr, dafür umso viel Emigranten. Die Gründe liegen in der Vertreibung und auch eigenen Auswanderung vieler Tschamen und anderer Albaner von Epirus nach Albanien und tlw. in die Türkei. Die albanische Seite spricht auch von "Genozid", jedoch habe ich persönlich bisher keine neutralen Quellen zu dieser Behauptung gefunden. Ich kann diese Möglichkeit aber nicht ganz ausschliessen.
    In Albanien, wenn man die andere Seite der Medaille anschaut, geniessen ethnische Minderheiten sehr viele Rechte, vor allem sind das Mazedonier im Grenzgebiet zu MK und Griechen im Süden und Südosten des Landes. Früher, zur Zeit Hoxhas, sah die Minderheitenpolitik nicht so nett aus. Im Norden wurden Serben und Montenegrinern der Unterricht ihrer Sprache verboten, um nur ein Beispiel zu nennen.
    Ich will die Albaner nicht heiligsprechen, jedoch meinen, dass sie am meisten unter den Balkanesen gelitten haben und in einigen Gebieten auch in der Gegenwart noch leiden, vielleicht noch die einzigen auf der Balkanhalbinsel! Die Albaner wurden und werden wegen ihrer Sprache und auch einfach so diskriminiert, dies ist und war bei vielen Völkern des Balkans nach dem Sturz des Osmanischen Reiches nicht der Fall. Vielleicht weil der Grossteil dieser Völker einen eigenen Staat hatten und somit die Macht über weite Teile hatten. So geschahen unter nationalistischen Präsidenten auch die ethnischen Säuberungen, "Gebietsdiebstähle" und auch Massaker sowie Vertreibungen.
    Man sollte deshalb nicht alle eines Volkes nur wegen einzelnen schlechten Präsidenten und ihrer Taten verurteilen. Seid Realisten und hört endlich mit diesem Nationalismus auf. Wir leben im 21. Jahrhundert. Die ganze Welt schreitet voran, nur wir streiten uns immer noch wie Kleinkinder über den Spielplatz.

  3. #63
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von Night0233 Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mir eine verwarung einheimse die albaner sind nicht so unschuldig wie sie tuhen die haben auch viele kriegsverbrechen an unseren leuten gemacht!

    aber dazu will keiner was sagen es gibt in den Albanischen kreisen viele Gruppen die wollen ein Rein Etnisch europa wo sie das sagen haben und nur sie leben.
    Was sie ja im Kosovo zum teil schon machen.der Rest der serben wird auch mit gewalt vertrieben das kommt noch wartet es ab.

    Auch wenn es die miesten albaner es nicht zu geben ihr Traum ist es egal wie lange der ganze Balkan muss ihnen gehören auch wenn sie kein recht dazu haben.

    Albaner wollen nicht mit andere zusammen leben das hat die geschichte genug gezeigt.

    Wir müsten den Gleichen Protest machen falls albaner mal wieder die Stattsflage anzünden und radikale sprüche los lasen! es sind zwar nicht alle albaner so aber manche davon.

    Danke, Du hast meinen Abend gerettet! Mir war langweilig und dachte mir ich geh mal kurz in Balkanforum. Dann habe ich deine Beitrag gelesen und kann mich vor lachen nicht mehr einkriegen! Hahahaha zu Geil die Bösen Albaner wollen eben alles haben für sich!!

  4. #64

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen
    In Shkup wird schon protestiert.

    Sehr lustig.
    Findest du das hier auch lustig, ist vom Aufstand 2001:

    Im August 2001 belief sich die Zahl der Vertriebenen auf 170.000 Menschen, überwiegend slawische Mazedonier.

    Die Bewohner Fyroms sollten nicht zu frech werden




  5. #65
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Sehr lustig.
    Findest du das hier auch lustig, ist vom Aufstand 2001:

    Im August 2001 belief sich die Zahl der Vertriebenen auf 170.000 Menschen, überwiegend slawische Mazedonier.

    Die Bewohner Fyroms sollten nicht zu frech werden



    hahaha du Bekloppter

  6. #66

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Schwarzer Phönix Beitrag anzeigen
    Kein Volk auf dem Balkan ist "besser" als das andere.

    hi..
    ich denke dass bosniaken am meisten gelitten haben am balkan

  7. #67
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Am meisten gelitten haben vor allem Kinder!

  8. #68

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    hi..
    ich denke dass bosniaken am meisten gelitten haben am balkan
    Wie kommst du drauf?

  9. #69

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Am meisten gelitten haben vor allem Kinder!
    Was du nicht sagst?
    Sag bloß?

  10. #70
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Was du nicht sagst?
    Sag bloß?
    Ich verstehe deine Fragen nicht.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Efendija Jovan Todosovski wird in Belgrad mit Messer und Bleistift bedroht
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 22:55
  2. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 22:07
  3. Der albanische Fussballbund wird 80
    Von IbishKajtazi im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 10:08
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 09:32
  5. Wird die Familie von Milosevic rehabilitiert?
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 15:36