BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Weitere albanische Proteste gegen Teilung Kosovo angekündigt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.02.2007, 20:19 Uhr · 57 Antworten · 2.346 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Weitere albanische Proteste gegen Teilung Kosovo angekündigt

    Am 3 März kündigen die radikal nationalistischen Albaner die auch was mit der Terrororganisation UCK zu tun haben könnten weitere Proteste in Pristina an,sie befürchten das sich der Norden teilen könnte.Die selben die vor 2 Wochen schon randale gemacht haben und zwei Terroristen von der UNMIK getötet werden mussten.

    --------------------------------------------------------------------------

    "Vetevendosja" will Widerstand gegen befürchtete Kosovo-Teilung leisten

    Albanisch-nationalistische Organisation demonstriert am 3. März in Pristina

    Pristina/Belgrad - Die albanisch-nationalistische kosovarische Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) hat am Dienstag für den 3. März einen neuen Protest in der Provinzhauptstadt Pristina angekündigt. Bei Demonstrationen gegen den Status-Vorschlag des UNO-Chefverhandlers Martti Ahtisaari waren vor zehn Tagen zwei Personen ums Leben gekommen, rund 70 weitere wurden verletzt. Mehrere Mitglieder der Organisation, darunter auch ihr Chef, Albin Kurti, wurden daraufhin festgenommen.

    Die Ankündigung neuer Protestkundgebungen kommt nur einen Tag nach einer Bombenexplosion in der kosovarischen Hauptstadt, durch welche drei UN-Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Verantwortung für die Explosion hat die offiziell aufgelöste "Befreiungsarmee des Kosovo" (UCK) übernommen.

    Zu den Anhängern der "Vetevendosja" gehören vor allem junge Albaner, aber auch einstige UCK-Angehörige. Die Organisation widersetzt sich der internationalen Präsenz im Kosovo und den UN-geführten Gesprächen über den künftigen völkerrechtlichen Status. Sie fordert die sofortige staatliche Unabhängigkeit. In dem Vorschlag Ahtisaaris sieht "Vetevendojsa" die Gefahr einer Teilung der Provinz zwischen Albanern und Serben.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2776161


    Achtung UNO :!: Hoffe ihr greift hard durch wenn die radikalen wieder anfangen mit Steinen und Flaschen zu werfen.

  2. #2

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    Kosovo bleibt bei Serbien, da brauchen albanische Terroristen nicht darüber weiter nachdenken. Warum gibt es den Terrorismus seitens der Albaner, doch weil sie fürchten, dass Kosovo doch nicht abgespalten werden könnte.
    Viele denken auch so, was kann man von Albanern anderes schon erwarten, die sind alle so. Ich will mich da nicht streiten, trotzdem:
    vielleicht haben sie Putins Rede gesehen oder was weiss ich, aber der Terror kommt nicht von ungefähr.

  3. #3
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von HejSloveni
    Kosovo bleibt bei Serbien, da brauchen albanische Terroristen nicht darüber weiter nachdenken. Warum gibt es den Terrorismus seitens der Albaner, doch weil sie fürchten, dass Kosovo doch nicht abgespalten werden könnte.
    Viele denken auch so, was kann man von Albanern anderes schon erwarten, die sind alle so. Ich will mich da nicht streiten, trotzdem:
    vielleicht haben sie Putins Rede gesehen oder was weiss ich, aber der Terror kommt nicht von ungefähr.
    Stimmt siehe die Terrorbombe auf die UN Wagen.Noch wollen sie die feigen Bomben nicht bei den UNMIK Soldaten anwenden da sie dann wissen das es nichts wird aus der Unabhängigkeit.

    Aber pass mal auf falls Kosovo bei Serbien bleiben sollte dann werden sie die Bomben nicht nur auf Autos anwenden.

  4. #4
    Syndikata
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von HejSloveni
    Kosovo bleibt bei Serbien, da brauchen albanische Terroristen nicht darüber weiter nachdenken. Warum gibt es den Terrorismus seitens der Albaner, doch weil sie fürchten, dass Kosovo doch nicht abgespalten werden könnte.
    Viele denken auch so, was kann man von Albanern anderes schon erwarten, die sind alle so. Ich will mich da nicht streiten, trotzdem:
    vielleicht haben sie Putins Rede gesehen oder was weiss ich, aber der Terror kommt nicht von ungefähr.
    Stimmt siehe die Terrorbombe auf die UN Wagen.Noch wollen sie die feigen Bomben nicht bei den UNMIK Soldaten anwenden da sie dann wissen das es nichts wird aus der Unabhängigkeit.

    Aber pass mal auf falls Kosovo bei Serbien bleiben sollte dann werden sie die Bomben nicht nur auf Autos anwenden.
    hoffentlich trifft mal eine bombe deinen kopf

  5. #5
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Adrian
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von HejSloveni
    Kosovo bleibt bei Serbien, da brauchen albanische Terroristen nicht darüber weiter nachdenken. Warum gibt es den Terrorismus seitens der Albaner, doch weil sie fürchten, dass Kosovo doch nicht abgespalten werden könnte.
    Viele denken auch so, was kann man von Albanern anderes schon erwarten, die sind alle so. Ich will mich da nicht streiten, trotzdem:
    vielleicht haben sie Putins Rede gesehen oder was weiss ich, aber der Terror kommt nicht von ungefähr.
    Stimmt siehe die Terrorbombe auf die UN Wagen.Noch wollen sie die feigen Bomben nicht bei den UNMIK Soldaten anwenden da sie dann wissen das es nichts wird aus der Unabhängigkeit.

    Aber pass mal auf falls Kosovo bei Serbien bleiben sollte dann werden sie die Bomben nicht nur auf Autos anwenden.
    hoffentlich trifft mal eine bombe deinen kopf
    NEE DAS WÄRE SCHADE FÜR DIE BOMBE.......



    für ihn reichen paar ohrfeigen und ein IgEL dann zieht er sich friedlich zurück.... :wink:

  6. #6
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Die Angriffe sind die Serben selber Schuld.
    Sollen sie doch der Unabhängigkeit zustimmen.

    Wieso wollen sie Kosovo unbedingt halten?

  7. #7
    Syndikata
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Die Angriffe sind die Serben selber Schuld.
    Sollen sie doch der Unabhängigkeit zustimmen.

    Wieso wollen sie Kosovo unbedingt halten?
    immer mehr albaner behaupten dass albin kurti mit serben zusammen arbeitet

    ich glaube es auch wieso sollten albaner kurz vor der unabhängigkeit stress machen

  8. #8
    Avatar von Tihomir

    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    542
    Du musst gerade das maul aufreißen SLO gibt wohl kein schlimmeres pack als Slowenien...was ist mit der kohle aus der Ljubanska Banka....von damals,habt ihr euch einfach unter denn nagel gerissen.....Diebe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. #9
    Avatar von Tihomir

    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    542
    Wie kann man überhaupt Slowenen hier ins Forum lassen??????Was für ein Pack von Leuten...also wenn ich euch sehe wird mir schon übel....ect.

  10. #10
    Avatar von Tihomir

    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    542
    Ja ist mir doch sowas von schnuppe wenn ihr mich degradiert.....von mir aus auf Vocnisok!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moderate Serben gegen Teilung
    Von acttm im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 14:15
  2. Proteste in Manastir angekündigt
    Von -ILIRIDA- im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 16:56
  3. Mazedonien ist gegen die Teilung Kosovos
    Von Lucky Luke im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 09:25
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 21:31
  5. Del-Ponte: Weitere Anklagen gegen UCK-Terroristen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 17:38