BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 28 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 280

Albanische Stadt plant Statue für G. Bush

Erstellt von Gentos, 21.11.2009, 21:39 Uhr · 279 Antworten · 10.311 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Oh mann peinlich peinlich
    ich schäme mich wirklich dafür
    man sollte Bush hängend darstellen
    Nein,
    es ist schon Ok.
    Das zeigt das wir Westlich sind,
    denn die Serbische Propaganda arbeitet seit 100 Jahren uns als radikale Muslime darzustellen.(es gibt keine Christen in Albanien für Serbien)
    So wird gezeigt das wir doch nicht Talibana sind.
    Deswegen regen sich die Serben vielleicht auf.

  2. #192

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    du kannst mir nicht befehlen wo und was ich schreiben soll.

    wer bist du überhaupt das du hir so groß redest..ne klappe aufreisst

    Provoziere hier mal nicht rum,
    musst du überall wo Albaner steht reinschreiben?
    Vermisst du deinen Ex Albaner so sehr?

  3. #193
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    warum habt ihr versucht slawen wie kroaten oder bosniaken auszulöschen??
    Soviel die Geschichte uns gelehrt hatte, war Serbien das einzigste "slavische Land" auf dem Balkan, daß sich den Türken nie und nimmer gänzlich unterworfen hatte!!!

    Wir nahmen die muslimische Religion nicht an (Bosniaken & Albaner schon), wir halfen unseren damaligen "Brüdern" mit dem Angriff/Tötung an den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand zur "Befreiung" aus dem österreich-ungarischen Sklaven-Joch. Wir formierten das erste Königreich Jugoslawien usw. usw......

    Hast du vergessen zu erwähnen, daß im 2. Weltkrieg über 300.000 Serben in Ustasha-Kzs "ausgelöscht" wurden......nicht gewusst????

    Im 1. Weltkrieg für die "Befreiung unserer Brüder" starben allein da mehr als


    Kriegsfolgen

    Verluste



    Der Erste Weltkrieg forderte fast zehn Millionen Todesopfer und etwa 20 Millionen Verwundete unter den Soldaten. Die Anzahl der zivilen Opfer wird auf weitere sieben Millionen geschätzt.

    Die anteilsmäßig größten Verluste erlitten Montenegro und Serbien: Von 700.000 serbischen Soldaten starben etwa 130.000.[1] Insgesamt verlor Serbien kriegsbedingt rund 540.000 Menschen, etwa 11 % und Montenegro sogar 16 % seiner Bevölkerung.[50]


    WENN DU DIE GESCHICHTE EINES ANDEREN LANDES NICHT KENNST BITTE KEINEN BLÖDSINN ANTWORTEN!!!!

  4. #194
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Soviel die Geschichte uns gelehrt hatte, war Serbien das einzigste "slavische Land" auf dem Balkan, daß sich den Türken nie und nimmer gänzlich unterworfen hatte!!!

    Wir nahmen die muslimische Religion nicht an (Bosniaken & Albaner schon), wir halfen unseren damaligen "Brüdern" mit dem Angriff/Tötung an den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand zur "Befreiung" aus dem österreich-ungarischen Sklaven-Joch. Wir formierten das erste Königreich Jugoslawien usw. usw......

    Hast du vergessen zu erwähnen, daß im 2. Weltkrieg über 300.000 Serben in Ustasha-Kzs "ausgelöscht" wurden......nicht gewusst????

    Im 1. Weltkrieg für die "Befreiung unserer Brüder" starben allein da mehr als


    Kriegsfolgen

    Verluste



    Der Erste Weltkrieg forderte fast zehn Millionen Todesopfer und etwa 20 Millionen Verwundete unter den Soldaten. Die Anzahl der zivilen Opfer wird auf weitere sieben Millionen geschätzt.

    Die anteilsmäßig größten Verluste erlitten Montenegro und Serbien: Von 700.000 serbischen Soldaten starben etwa 130.000.[1] Insgesamt verlor Serbien kriegsbedingt rund 540.000 Menschen, etwa 11 % und Montenegro sogar 16 % seiner Bevölkerung.[50]


    WENN DU DIE GESCHICHTE EINES ANDEREN LANDES NICHT KENNST BITTE KEINEN BLÖDSINN ANTWORTEN!!!!


    Sagst du nicht immer Bosniaken sind islamiesierte serben?

  5. #195
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Nein,
    es ist schon Ok.
    Das zeigt das wir Westlich sind,
    denn die Serbische Propaganda arbeitet seit 100 Jahren uns als radikale Muslime darzustellen.(es gibt keine Christen in Albanien für Serbien)
    So wird gezeigt das wir doch nicht Talibana sind.
    Deswegen regen sich die Serben vielleicht auf.
    Ich kenn Leute die wenn die so ne Statue sehen würden, die keine 10 Sekunden stehen würde.
    Für Kosovo war er vielleicht gut aber für viele anderen Länder nicht.
    Man sollte sie aus Respekt für die anderen Ländern nicht aufstellen.
    Das gleiche bei der Clinton Statue

  6. #196

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Soviel die Geschichte uns gelehrt hatte, war Serbien das einzigste "slavische Land" auf dem Balkan, daß sich den Türken nie und nimmer gänzlich unterworfen hatte!!!

    Wir nahmen die muslimische Religion nicht an (Bosniaken & Albaner schon), wir halfen unseren damaligen "Brüdern" mit dem Angriff/Tötung an den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand zur "Befreiung" aus dem österreich-ungarischen Sklaven-Joch. Wir formierten das erste Königreich Jugoslawien usw. usw......

    Hast du vergessen zu erwähnen, daß im 2. Weltkrieg über 300.000 Serben in Ustasha-Kzs "ausgelöscht" wurden......nicht gewusst????

    Im 1. Weltkrieg für die "Befreiung unserer Brüder" starben allein da mehr als


    Kriegsfolgen

    Verluste



    Der Erste Weltkrieg forderte fast zehn Millionen Todesopfer und etwa 20 Millionen Verwundete unter den Soldaten. Die Anzahl der zivilen Opfer wird auf weitere sieben Millionen geschätzt.

    Die anteilsmäßig größten Verluste erlitten Montenegro und Serbien: Von 700.000 serbischen Soldaten starben etwa 130.000.[1] Insgesamt verlor Serbien kriegsbedingt rund 540.000 Menschen, etwa 11 % und Montenegro sogar 16 % seiner Bevölkerung.[50]


    WENN DU DIE GESCHICHTE EINES ANDEREN LANDES NICHT KENNST BITTE KEINEN BLÖDSINN ANTWORTEN!!!!

    Ihr wart mit ihnen vor Wien nur zum Kaffee trinken.

    Ps. Die serbischen Tschetniks einst und jetzt.

    Das Buch dazu:
    ' Serbien ist judenfrei'

  7. #197

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    TIRANA (Reuters) - The small Albanian town of Fushe-Kruje plans to erect a statue of former U.S. President George W. Bush to commemorate his June 2007 visit, when he was feted as a hero in an outpouring of love for America.

    Mayor Ismet Mavriqi said seven Albanian sculptors had entered the competition for the statue he plans to unveil in Bush Square in the town center on June 10, 2010, the third anniversary of Bush's visit.

    "If had the final say, I would very much like a three-meter statue, probably in bronze, that captures his trademark way of walking with energy," Mavriqi told Reuters on the phone.

    The municipality has already finished the blueprints for rebuilding the square where the statue will stand, he added.

    A cafe in Fushe-Kruje and a street in the capital Tirana are already named after Bush.

    When Bush visited Fushe-Kruje, he dived into a throng of waiting Albanians and enjoyed a rock-star reception -- a stark contrast with the noisy protests that dogged him elsewhere on that European trip.

    The bakery and the cafe where Bush stopped to talk with the owners and a barber, a shepherd and a tailor whose businesses were funded by U.S. micro-loans, have become landmarks visited by Albanians, ethnic Albanians from Kosovo and foreigners.

    Albanians have a special affection for the United States, which they credit not only with ending their Cold War isolation but also with leading NATO in 1999 to rescue the Kosovo Albanians from ethnic cleansing by Serbia.

    Kosovo, which declared independence from Serbia last year, set up a giant statue of former U.S. president Bill Clinton to thank him for his role in NATO's 1999 air war.

    Bush, on the first U.S. presidential visit to post-communist Albania, backed independence for Kosovo and urged Kosovo Albanians to be patient. The United States was one of the first countries to recognize Kosovo's independence.

    Albanian town plans statue of Bush | Lifestyle | Reuters



    cool
    Das, was ich jetzt schreiben werde .. Es tut mir echt Leid, ich habe nichts gegen Albaner mit friedlichen Absichten .. Und Leute, die nicht bescheid wissen.

    Aber: George Bush ist ein Verbrecher, wie kann man den nur verehren?

  8. #198
    Leila
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Provoziere hier mal nicht rum,
    musst du überall wo Albaner steht reinschreiben?
    Vermisst du deinen Ex Albaner so sehr?


    was soll ich denn Vermissen?

    ich kann ihn haben wan ich will..nur will mir die finger nicht dreckig machen..bin mir dafür zu schaade
    ICH DENKE NICHT DAS ICH AN IHM WAS ZU VERISSEN HABE; was gibts denn da zu vermissen..wusste ich nicht

    fürs Glück habe ich weas besseres gefunden..::wink:

    nacht

  9. #199

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Ich kenn Leute die wenn die so ne Statue sehen würden, die keine 10 Sekunden stehen würde.
    Für Kosovo war er vielleicht gut aber für viele anderen Länder nicht.
    Man sollte sie aus Respekt für die anderen Ländern nicht aufstellen.
    Das gleiche bei der Clinton Statue
    Wiederum kenne ich Leute die solche Erschießen würden die es nur anfassen würden.

    Respekt für welche Länder?Die die nie geholfen haben?
    Albanien stellt auf was es will und Bush hat geholfen und verdient eine.

  10. #200
    Kelebek
    @sonja
    Du weichst der Frage von Mic aus.

Ähnliche Themen

  1. Eine albanische Stadt in Sizilien, Piana Degli Albanesi
    Von Albanesi im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 02:02
  2. Geplante Mutter Theresa-Statue ärgert albanische Muslime
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 20:38
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 20:02
  4. Eine albanische Stadt in Sizilien, Piana Degli Albanesi
    Von Albanesi im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 14:04