BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Albanischer Außenminister erörtert in Moskau Kosovo-Problem

Erstellt von Albanesi2, 07.04.2006, 19:42 Uhr · 10 Antworten · 777 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Albanischer Außenminister erörtert in Moskau Kosovo-Problem

    http://de.rian.ru/world/20060407/45446644.html

    MOSKAU, 07. April (RIA Novosti). Der albanische Außenminister, Besnik Mustafaj, wird während seines Moskau-Besuchs vom 11. bis 13. April Fragen der bilateralen Zusammenarbeit sowie die Lage im Kosovo beraten.

    Wie der Amtssprecher des russischen Außenministeriums Michail Kamynin in einem Interview für RIA Novosti mitgeteilt hat, hält Moskau den Dialog mit Albanien für einen wichtigen Faktor für die Festigung der Sicherheit auf dem Balkan.

    "In diesem Kontext werden wir die Haltung der Seiten zum Kosovo-Problem besprechen und unsere prinzipiellen Positionen zur Regelung der Statusfragen darlegen, so zur Realisierung der Standards, zur Dezentralisierung sowie zur Wahrung der Rechte der nationalen Minderheiten", stellte Kamynin fest.

    Sergej Lawrow und Besnik Mustafaj werden ihm zufolge die Kooperation im Rahmen der UNO, der OSZE, des Europarates und der Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation erörtern. Gesprächsgegenstand seien ferner der Kampf gegen den internationalen Terrorismus, die grenzüberschreitende Kriminalität und den illegalen Drogenhandel.

    Kamynin stellte fest, dass es sich um den ersten Besuch des neu ernannten Außenministers in Moskau handelt, der nach den Parlamentswahlen von 2005 in Albanien stattfindet. Moskau setze darauf, dass der Besuch den bilateralen Beziehungen einen zusätzlichen Impuls gibt.

    Die Minister werden die Situation in den Handels- und Wirtschaftsbeziehungen mit dem Schwerpunkt auf die Perspektiven der Kopperation in der Energiewirtschaft behandeln sowie die nächste Sitzung der zwischenstaatlichen Regierungskommission für Wirtschaft, Handel und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit, die im Herbst stattfinden soll, vorbereiten. Die besondere Aufmerksamkeit gelte der weiteren Entwicklung der Kontakte auf humanitärem, kulturellem und wissenschaftlichem Gebiet sowie dem Austausch im Bereich des Bildungswesens.

  2. #2
    Gast829627
    nur das das keinen russen interressiert 8)

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Vor allem nicht die Duma oder das Volk.

    lol Albanesi wechselt sowieso alle zwei Wochen seine Nationalität.

  4. #4

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Albanischer Außenminister erörtert in Moskau Kosovo-Prob



    Code:
    Die Minister werden die Situation in den Handels- und Wirtschaftsbeziehungen mit dem Schwerpunkt auf die Perspektiven der Kopperation in der Energiewirtschaft behandeln sowie die nächste Sitzung der zwischenstaatlichen Regierungskommission für Wirtschaft, Handel und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit, die im Herbst stattfinden soll, vorbereiten. Die besondere Aufmerksamkeit gelte der weiteren Entwicklung der Kontakte auf humanitärem, kulturellem und wissenschaftlichem Gebiet sowie dem Austausch im Bereich des Bildungswesens.

  5. #5

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    könnte höchsten für die russen waffen verticken, so wie für die kolumbianer drogen... schon lustig das ihr denkt es wird euch besser gehen ohne serbien... solang ihr noch zu serbien gehört seit ihr wenigstens in einem legitimen staatsgebilde... mit der unabhängigkeit wird die EU eine grosse mauer um den kosovo machen und euch verhungern lassen...

  6. #6

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von njeman
    könnte höchsten für die russen waffen verticken, so wie für die kolumbianer drogen... schon lustig das ihr denkt es wird euch besser gehen ohne serbien... solang ihr noch zu serbien gehört seit ihr wenigstens in einem legitimen staatsgebilde... mit der unabhängigkeit wird die EU eine grosse mauer um den kosovo machen und euch verhungern lassen...
    Hier geht es um Albanien und die Albaner aus Albanien sind nicht von Serbien abhängig.

  7. #7

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Taulant ruhe! :wink:

  8. #8

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Taulant ruhe! :wink:
    Hab gemerkt, dass es wirklich sehr geistig sehr schwach war und habe meine Aussage deswegen korrigiert, peinlich. :?

  9. #9

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich kann dir verzeihen. ^^ :wink:

  10. #10

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Ich kann dir verzeihen. ^^ :wink:
    Boah danke GOTT^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Außenminister des Kosovo beschuldigt Serbien
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 02:03
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 22:30
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 07:00
  4. albanischer außenminister zu kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 16:06
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2005, 18:38