BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Albanischer Terror: Heute vor 4 Jahren

Erstellt von Der_Buchhalter, 17.03.2008, 22:27 Uhr · 94 Antworten · 3.543 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    ich bin nicht dein Freunde
    Serben sind nicht meine freunde
    sei doch nicht so

  2. #22

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Das war doch der Tag, andem Serben 2 albanische Kinder mit Hunden gejagt haben, bis sie im fluss ertrunken sind?


    Ja genau, serbischer Terror war das!

  3. #23
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von Srpsko_Kosovo Beitrag anzeigen
    Belgrad: Hunderte gedenken der Gewaltausbrüche im Kosovo im März 2004


    Belgrad: Hunderte gedenken der Gewaltausbrüche im Kosovo im März 2004

    Nach einer Falschmeldung, Serben hätten albanische Kinder in einen Fluss getrieben, wurden 4.000 Menschen vertrieben

    Belgrad - Einige hundert Demonstranten haben sich am Montagnachmittag vor dem serbischen Parlament im Stadtzentrum Belgrads eingefunden, um den vierten Jahrestag der ethnisch motivierten Gewalt im Kosovo 2004 zu begehen. Gefordert worden sei etwa die Einstellung der Finanzierung jeglicher euroatlantischer Projekte oder der Abschluss eines serbisch-russischen Militärabkommens, berichtete der Sender B-92. Der Protest, an dem Medien zufolge auch rund 100 Fußball-Hooligans teilnahmen, wurde von einem starken Polizeiaufgebot bewacht, lief aber ohne Zwischenfälle ab.

    Sicherheitsmaßnahmen erhöht

    Das serbische Innenministerium hat die Sicherheitsmaßnahmen im gesamten Land erhöht. Dies sei geschehen, um die "Sicherheit der Bürger" zu steigern, teilte das Innenministerium mit. Der Grund sei das "erhöhte Sicherheitsrisiko" sowie angekündigte Kundgebungen, hieß es vonseiten der Polizei. In Belgrad wurden die wichtigsten Staatsinstitutionen sowie mehrere westliche Botschaften stärker bewacht.

    Beim Gewaltausbruch um dem 17. März 2004 waren im Kosovo 19 Personen - acht Serben und elf Albaner - ums Leben gekommen. Rund 4.000 Kosovo-Serben wurden aus ihren Heimen vertrieben, ihre Häuser und 35 serbisch-orthodoxe Kirchen und Klöster wurden in Brand gesetzt. In einer Reaktion auf die Geschehnisse im Kosovo wurden in Belgrad und Nis daraufhin zwei Moscheen angezündet.
    Den Anlass für den Gewaltausbruch hatten kosovo-albanische Medienberichte über den Tod von drei Kindern unweit von Mitrovica geliefert. Es hieß, dass sie von Serben in einen Fluss getrieben worden seien, wo sie ertranken. Spätere Ermittlungen bestätigten, dass es sich um einen Unfall ohne Fremdverschulden gehandelt hatte. (APA)

    ------------------------------



    Gegen alte armen Leute und Kinder und die UNMIK schaute zu für nichts. Mal gucken ob sie UNMIK das nächste mal härter durchgreifen wie sie sagten.Ansonsten muss die serbische Armee helfen.
    wie viele Moschen earen kaputt im Kosovo 1999.
    des wahren 274 moschen wo die serben abgeschossen haben

  4. #24
    Pandabär
    immer dieses "wir" und "ihr"

    lächerlich. leute ihr sitzt in westeuropa und seid garnicht dort.... uffff

  5. #25
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    jena krenar se ken luftu me serbin edhe kena fitu

    Krenarija jon asht UCK

  6. #26
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Tja und wieder sied man wie dumm du bist

  7. #27
    Avatar von Kastrioti

    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    73
    Wir leben in Westeuropa. Unser Augen sind auf unser gottgelobtes Heimatland gerichtet!

    Wir haben alle Kirchen wiederaufgebaut. Alle serbischen Häuser ebenfalls aufgebaut. Was Serbien für die 4000 Vermissten gemacht? für die Waisenkinder (deren Väter, noch vermisst werden)? Was ist das für eine Kultur, die sich für solchte Taten nicht entschuldigt und das Abschlachten der Albaner als etwas total "Normales" betrachtet!

    Serbien wird uns nie mehr regieren!

  8. #28

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Ujku Beitrag anzeigen
    März 2004 war nur ne Streicheleinheit. Da wurden die Albaner mit Kindern und Hunden mobilisiert. Wenn die Albaner mit der Gefährdung ihres souveränen Staates konfrontiert bzw. mobilisiert werden sollten kannst du die Märzunruhen als schönste zeit der Serben im Kosovo feiern also seid still...
    Wenn da unsere Armee zugucken würde wie die unausgebildeten Bauern der TMK anrücken. hrhr

  9. #29

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Kastrioti Beitrag anzeigen

    Wir haben alle Kirchen wiederaufgebaut. Alle serbischen Häuser ebenfalls aufgebaut.
    Alle Kirchen und Häuser aufgebaut? Ich glaube dir geht es nicht gut.

  10. #30
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Srpsko_Kosovo Beitrag anzeigen
    Wenn da unsere Armee zugucken würde wie die unausgebildeten Bauern der TMK anrücken. hrhr
    frage mich wirklich was für pc-spiele du spielst.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Terror albanischer UCK Terroristen in Sued Serbien
    Von StankovicD im Forum Politik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 20:30
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:32
  3. Albanischer Terror im Balkanforum.
    Von Tesla im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 23:07
  4. ALBANISCHER TERROR baut NUKLEAR-BOMBE
    Von Secondos im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 14:57
  5. Schon wieder albanischer Terror bei Suva Reka(Kosovo)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 19:48