BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 88

Albanischfeindliche Seite der Griechen

Erstellt von Albanesi, 05.03.2005, 17:34 Uhr · 87 Antworten · 3.100 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698


    Und wie bist du dann Mazedonier du Mischling du wenn dein Opa aus Montenegro kommt und deine Oma aus Kroatien.Du bist ein JugoMischling.
    Ich lache mich Kaputt


    Und noch Nachfahre von Skanderbeg?

    DAS IST DER BRÜHLER!!!!!!

  2. #42
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Makedonec
    ICH BIN MAZEDONIER, KURZ MEINE BIOGRAPHIE :

    Ich bin Mazedonier, meine Eltern sind Mazedonier, Alle meine Grosseltern sind Mazedonier, ausser die eine Grossmutter, die Kroatin ist.
    1991 war ich Soldat, gedient in der ehemals 4-stärksten Armee in Europa, JNA, ich habe den Krieg erlebt.

    Mein Ururgrossvater mütterlicher Seite stammt aus West-Mazedonien, aus der revolutionären Stadt Krushevo, wo die erste Republik auf dem Balkan 1903 ausgerufen wurde, siedelt sich im 19 Jhr. wegen türkischer Repressalien in OStmazedonien an. Sein Sohn, mein Urgrossvater war bekannter Revolutionsorganisator. Meine Grossmutter kommt aus Kukush (greich. Kilkis) aus Ägais-Mazedonien (heutiges Nord-Griechenland), 1948 vertrieben von den Griechen. Meine Tante war 1998 Abgeordnete im mazedonischen Parlament.

    Mein Ururgrossvater vätterlicher Seite stammt aus Montenegro, von dem Stamm Kucha, die an der Grenze Albaniens leben. Sie sind direkte Nachfolger Georg Kastrioti Skenderbegs, tragen den Nachname seines Enkelkindes, geflüchtet wegen Blutsrache wegen Überfall auf türkische Soldaten, und 1808 niedergesiedelt in Ost-Mazedonien. Der Bruder meines Urgrossvaters war Abgeordnetter im Parlament des jugoslawischen Königreichs 1925.
    Interesant.Und wo kommst du jetzt her.Ich meinte,wo fährst du im Sommer immer hin wenn du nach mazedonien fährst.Wo steht dein haus?

  3. #43
    Avatar von Makedonec

    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    69
    CAR_DUSAN mein Heim in Makedonien liegt in Berovo in Osten Makedoniens!!!

    @Albanesi,

    Ich bin ein Makedonier ,die Bulgaren sind Turktataren und ihre Sprache ist die jenige, die in Tatarstan und an der Volga von den dortigen Bulgaren gesprochen wird. Sie haben alles verfälscht als sie auf den Balkan kamen, denn ihr Ziel war, alles slawisches zu vernichten, auszulöschen. Alles slawisches nannten sie dann bulgarisch. Viele Slawen sind zum Opfer geworden, aber wir Mazedonier, Gott sei Dank nicht.

  4. #44

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    JA und ich glaube hier gibt es viel zu viele, die lieber an was glauben als wirklich was zu wissen...
    Alle sind Tuerken(Bulgaren), Afrikaner (Griechen) oder Kaukasier (Albaner), nur die Makedonier sind, welch ein Wunder, seit der Antike als "reines Volk" durch die Jahrhunderte gegangen, nur keiner hats mitbekommen.
    Such lieber mal nach den Gemeinsamkeiten als immer nach irgendwelchen imaginaeren Unterschieden.
    Das ist schon lange kein Politforum mehr sondern eine "ludnica" fuer alles und jeden mit den obskursesten Theorien.

    P.S. Wolgabulgaren gibt es schon seit dem 15. Jh. nicht mehr...aber das nur am Rande.
    Sind die Franzosen keine "echten" Franzosen, nur weil sie den Namen der germanischen Franken tragen, obwohl sie eine romanische Sprache sprechen?

  5. #45
    Avatar von Makedonec

    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    69
    EBEN NICHT,DAS IST NICHT EGAL, diese Sprache ist nicht bulgarisch, die die Bulgaren heute auf dem Balkan sprechen, und sie war niemals bulgarisch, war auch nicht bulgarisch als die slawishen Apostel, Kyrilus und Methodius die Schrift dafür entickelt haben, die heutige kyrilische Schrift. Und darauf basiert die ganze Lüge dieser Turk-Tataren, die Bulgaren.

    Die Bulgaren auf dem Balkan sprechen eine südslawische Sprache, und sie ist nicht bulgarisch, obwohl die Bulgaren sie so nennen.

    Ein Mazedonier aus Westmazedonien versteht überhaupt kein bulgarisch (serbisch auch nicht), und ein Mazedonier aus Nord-mazedonien versteht sehr gut serbisch, aber sehr wenig bulgarisch, nur ein Mazedonier aus Ost-Mazedonien versteht gut bulgarisch (und etwas serbisch)aber genauso ein Serbe aus Ost-Serbien versteht bulgarisch.

    Denn der Unterschied zwischen der heutigen balkanbulgarischen und mazedonischer Sprache ist tausend mal Grösser als zwischen der serbischen und kroatischen! Denn ein Mazedonier aud West-mazedonien (Aus diesem und dem zentralen Dialekt wurde die mazedonische Sprache entwickelt) versteht keinen Bulgare, bzw. er vertseht ihn genauso wie ein Tscheche einen Pole verteht, oder ein Serbe einen Bulgare vertseht.

    Ist holändisch deutsch?
    Ist bulgarisch Russisch?
    Ist rumänisch italenisch?

    Nein

    Genauso ist mazedonisch nicht bulgarisch!

    Wegen meines verbissenen Kampfes!, dann ´fahren wir doch mal gemeinsam nach Makedonien , du kommst doch auch aus Makedonien und fragen dort andere Mazedonier über die Bulgaren ,bzw. fahr allein hin, und erzähle den Leuten was du mir erzählst, dann wirst was erleben. So viel mögen wir die Bulgaren, also überhaupt nicht! Und warum, na siehst du warum, die wollen unser Land, unsere Sprache, unsere Geschichte, wegen Mazedonien haben sie 2 Kiege verloren und einen dritten werden sie auch verlieren.

    Die mazedonische Bevölkerung hat slawische und mazedonische Antike-Wurzeln, egal ob aus Montenegro oder Ägais-Mazedonien, Serbien oder Kroatien usw.

    Daß wir Mazedonier sind, beweist auch die mazedonische Minderheit in Pirin-Mazedonien (heutiges West-Bulgaren) und Ägäis-Mazedonien (heutiges Nordgriechenland) die heute noch für ihre MenschenRechte dort "kämpfen".

  6. #46
    Avatar von Makedonec

    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    69
    Makedonier, Serben, Russen, Bulgaren,Kroaten.... haben alle den gleichen Wurzel!,

    So ist es richtig.

    Die Bulgaren, was du versuchst uns Makedonen mir denen in Verbindung zu bringen, ihre Vorfahren waren Turk-mongolische Tataren, sie tragen auch deren Name. Heute die Balkanbulgaren zählen aber zu den übrigen slawischen Völkern.

    Unsere Sprache ist so nah derbulgarischen,
    wie holländisch der deutschen
    wie russisch der bulgarischen
    usw. Beispile gibt es wieviel du willst.

  7. #47

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Makedonec
    Daß wir Mazedonier sind, beweist auch die mazedonische Minderheit in Pirin-Mazedonien (heutiges West-Bulgaren) und Ägäis-Mazedonien (heutiges Nordgriechenland) die heute noch für ihre MenschenRechte dort "kämpfen".
    Dass sich die MK-Slawen mit dem Namen Makedonien schmücken und für sich beanspruchen, kritisiere ich !
    Makedonien ist das gemeinsame Erbe aller autochtonen Balkanvölker, also allen voran die Griechen und Aromunen. Inwieweit die Albaner als Nachfahren der Illyrer miteinbezogen werden können, kann ich nicht sagen. (Da noch keine Beweise erbracht sind) Ist mir auch egal.

    Euer Volk , dass heutige makedonisch-slawische, das als eigenständig anerkannt werden will.

    Das ist legitim und zur Abgrenzung zu den Bulgaren kann man euch auch den Namen Makedonier auch ruhig gönnen - aber nicht zu mehr, wie z. B. dass Makedonien der Staat nur des heutigen makedonisch-slawischen Volkes sein soll.

    Wenn ihr das so haben wollt, dann sollten ihr auch euch euren aktuellen Namen ablegen, denn Makedonien ist, wie ich schon erwähnt, ein altes, autochton-balkanisches Erbe!

  8. #48
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Makedonec
    Makedonier, Serben, Russen, Bulgaren,Kroaten.... haben alle den gleichen Wurzel!,

    So ist es richtig.

    Die Bulgaren, was du versuchst uns Makedonen mir denen in Verbindung zu bringen, ihre Vorfahren waren Turk-mongolische Tataren, sie tragen auch deren Name. Heute die Balkanbulgaren zählen aber zu den übrigen slawischen Völkern.

    Unsere Sprache ist so nah derbulgarischen,
    wie holländisch der deutschen
    wie russisch der bulgarischen
    usw. Beispile gibt es wieviel du willst.
    Ich glaube Du siehst das etwas zu einfach.

    Auch die Bulgaren,sind wohl wie Alle auf dem Balkan eine recht muntere Mischung inklusive Ur Einwohner.

    Da ziehe ich die ca. erst 1986 gemobbte Türkische Bevölkerung ein, wo über eine Million Bürger das Land in Richtung Türkei verliessen.

  9. #49

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    [quote="lupo-de-mare"]
    Zitat Zitat von Makedonec
    Da ziehe ich die ca. erst 1986 gemobbte Türkische Bevölkerung ein, wo über eine Million Bürger das Land in Richtung Türkei verliessen.
    Ja und die verbliebenden Türken in Bulgarien immer noch nicht ihre alten Namen zurück bekommen haben!!

  10. #50
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    [quote="Albanesi"]
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Makedonec
    Da ziehe ich die ca. erst 1986 gemobbte Türkische Bevölkerung ein, wo über eine Million Bürger das Land in Richtung Türkei verliessen.
    Ja und die verbliebenden Türken in Bulgarien immer noch nicht ihre alten Namen zurück bekommen haben!!
    Auch hier gibt es ein Versagen von Europa.

    Die wollen in die EU und haben schon einen festen Fahrplan.

    Zuerst müssen aber auch hier die alten Rechte und das alte Eigentum auch der gemobbten Türkisch-Bulgarischen BEvölkerung hergestellt werden.

    Das fängt nicht nur bei den Namen an, sondern man muss Rechts Instanzen bilden, wo man seine Ansprüche anmelden kann.

Ähnliche Themen

  1. kennt ihr die seite??
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 00:30
  2. Beste Seite!!
    Von Vjecna Vatra im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 16:14
  3. die Seite
    Von prishtinase im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 06:57
  4. Suche ne seite....
    Von Gospoda im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 12:25