BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98

Aleksander Dorin und seine Cetnikpropaganda

Erstellt von CoolinBan, 10.08.2009, 11:12 Uhr · 97 Antworten · 12.408 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    nö hat er nicht. leider!

    dafür lebst du den traum eines kranken mannes!

    edit: 250.000? stimmt ist geschönt.
    es müsste 750.000 heissen wenn man alle vertreibenen zählt!
    Du bist eine Schande für uns Bosnier

  2. #32

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    kann ivo nur zustimmen, habe mir das Buch auch gekauft, weil ich an eine Berichterstattung aus anderer Sicht dachte, aber es ist mehr als nur einseitig
    Wer es lesen will PN an mich, verschenke den Mist gern!

  3. #33
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von samira72 Beitrag anzeigen
    kann ivo nur zustimmen, habe mir das Buch auch gekauft, weil ich an eine Berichterstattung aus anderer Sicht dachte, aber es ist mehr als nur einseitig
    Wer es lesen will PN an mich, verschenke den Mist gern!
    Habe auch sein Buch gelesen. Aber zum Schluss schreibt er ja, warum er so einseitig schreibt. Einfach nochmal nachlesen! Und nicht Vorurteilen.

    PS: zu seinem ersten Buch. Wenn "nur" 20% stimmt, was er da schreibt, dann HALLELUJAAAAA!!!!!!! Dann müßte man alles von 1992 neu schreiben
    Ansonsten muss man über diesen Typen nicht weiter diskutieren.

  4. #34

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Habe auch sein Buch gelesen. Aber zum Schluss schreibt er ja, warum er so einseitig schreibt. Einfach nochmal nachlesen! Und nicht Vorurteilen.

    PS: zu seinem ersten Buch. Wenn "nur" 20% stimmt, was er da schreibt, dann HALLELUJAAAAA!!!!!!! Dann müßte man alles von 1992 neu schreiben
    Ansonsten muss man über diesen Typen nicht weiter diskutieren.
    Der Knackpunkt bei soetwas ist immer die Glaubwürdigkeit - und wer sich als Schreiberling dahingehend diskreditiert, dessen Werk kann als solches dann nicht ernstgenommen werden.

    Du willst, dass 20+x% stimmen?
    Dann solltest Du dich um authentische und ernsthafte Quellen bemühen, die einjeder auch anerkennen kann.

    Ansonsten kann ich Ivo nur zustimmen und mich bedanken.

  5. #35
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Der Knackpunkt bei soetwas ist immer die Glaubwürdigkeit - und wer sich als Schreiberling dahingehend diskreditiert, dessen Werk kann als solches dann nicht ernstgenommen werden.

    Du willst, dass 20+x% stimmen?
    Dann solltest Du dich um authentische und ernsthafte Quellen bemühen, die einjeder auch anerkennen kann.

    Ansonsten kann ich Ivo nur zustimmen und mich bedanken.
    Wer wäre das, wenn ich mal fragen darf, der hier noch Glaubwürdigkeit besitzt. So etwas wie Objektivität, oder Wahrheit, hat es das in dieser Periode überhaupt gegeben, konnte es das geben?
    Bleibt nichts anderes, als das alles zusammenzusetzen wie ein Puzzle, als möglichst objektiver, möglichst unbefangener, unparteiischer Beobachter/Historiker. In jedem Fall mit einem gewissen Abstand.
    Einfache, klare Schlussfolgerungen gibt es hier m.E. nicht. Und das betrifft nicht nur den zwielichtigen Dorin.

  6. #36
    Gast829627
    Zitat Zitat von samira72 Beitrag anzeigen
    kann ivo nur zustimmen, habe mir das Buch auch gekauft, weil ich an eine Berichterstattung aus anderer Sicht dachte, aber es ist mehr als nur einseitig
    Wer es lesen will PN an mich, verschenke den Mist gern!
    ja und er ist serbe soll er auch aus der sicht eines mullah oder kroaten schreiben??

    die westlichen medien welche angeblich fundamente der demokratie sind durch ihre presse und meinungsfreiheit hatten während dem krieg nix besseres zu tun als mehr wie einseitig zu berichten und sogar aktiv beim lügenaufbau mit zu mischen...und wenn ich jetzt noch einen drauf packen will dann kann ich es auch als serbe..nicht nur die medien nein auch die politiker....seht euch nur die mundfotze scharping an wie er eiskalt über sachen wie föten grillen und hufeisenplan und massengrab im stadion von prishtina sich ausgelassen hat mit den medien zusammen....obwohl ihnen kalr war das es primitive lügen sind...dank satelliten und spionage der nato dh sie wussten genau was unten abging und jedes märchen war genau geplant und net einfach nur ein fehler!!


    lächerlich ..ein serbe darf net mal mehr seins verteidigen .......und wenn s nur die sichtweise der dinge ist......dorin tut niemaden weh!

  7. #37

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Noodles Beitrag anzeigen
    Einfache, klare Schlussfolgerungen gibt es hier m.E. nicht. Und das betrifft nicht nur den zwielichtigen Dorin.
    Das habe ich auch nie behauptet - allerdings geht dieser thread hier eben genau um den besagten Dorin.

    Eine reale Aufarbeitung eines historischen Sachverhalts wird es auch nur dann geben, wenn genügend Interesse dazu besteht - und es, wie Du richtig feststelltest, eine wirkliche Aufarbeitung gehen soll - offenbar besteht darüber in der westlichen Welt nicht das vordergründige Interesse...

  8. #38

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ja und er ist serbe soll er auch aus der sicht eines mullah oder kroaten schreiben??

    die westlichen medien welche angeblich fundamente der demokratie sind durch ihre presse und meinungsfreiheit hatten während dem krieg nix besseres zu tun als mehr wie einseitig zu berichten und sogar aktiv beim lügenaufbau mit zu mischen...und wenn ich jetzt noch einen drauf packen will dann kann ich es auch als serbe..nicht nur die medien nein auch die politiker....seht euch nur die mundfotze scharping an wie er eiskalt über sachen wie föten grillen und hufeisenplan und massengrab im stadion von prishtina sich ausgelassen hat mit den medien zusammen....obwohl ihnen kalr war das es primitive lügen sind...dank satelliten und spionage der nato dh sie wussten genau was unten abging und jedes märchen war genau geplant und net einfach nur ein fehler!!


    lächerlich ..ein serbe darf net mal mehr seins verteidigen .......und wenn s nur die sichtweise der dinge ist......dorin tut niemaden weh!

    Na das DU völlig schmerzfrei bist, liegt ja auf der Hand

  9. #39
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen


    lächerlich ..ein serbe darf net mal mehr seins verteidigen .......und wenn s nur die sichtweise der dinge ist......dorin tut niemaden weh!
    Doch darf er. Machen ja alle anderen auch. Auch wenn es noch so brutal war.

  10. #40

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Doch darf er. Machen ja alle anderen auch. Auch wenn es noch so brutal war.

    und wieder Hetze gegen das Serbentum ....



    oder ist das die Art der serbischen Verteidigung

    ?

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stipcevic Aleksander?
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 19:16
  2. Aleksander Moisiu
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 03:33