BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98

Aleksander Dorin und seine Cetnikpropaganda

Erstellt von CoolinBan, 10.08.2009, 11:12 Uhr · 97 Antworten · 12.410 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Dorin geht es nicht um Geld, sondern um seine Ideologie, wonach alle Böse sind, nur Serben nicht, aber auch hier macht er Ausnahmen, nämlich jene Serben, die Milosevic nicht als Helden sehen, sind für Dorin Idioten. Und all dies, nur auf Deutsche umgemünzt, war Hitler's Ideologie.
    Ich sehe keinen Unterschied zwischen Dorin's und Goebbels Propaganda.

    man muss sich nur mal den titel des ersten buches angucken "in unseren himmeln kreuzt der fremde gott", faschismus pur, ganz klare naziideologie und offensichtlicher völkerhass.

  2. #52
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    ......................

    Beitrag zurückgenommen, hab was falsch interpretiert

  3. #53
    Baader
    Er erstellt Fakes bei Zeit und Facts. Wie armseelig ist denn das? Das ist Deki 2, nur hat der ein Buch geschrieben.

  4. #54
    Gast829627
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Er erstellt Fakes bei Zeit und Facts. Wie armseelig ist denn das? Das ist Deki 2, nur hat der ein Buch geschrieben.


    deki hat auch ein buch geschrieben!

  5. #55
    Baader
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    deki hat auch ein buch geschrieben!
    Ja, aber verteilt in x-tausende Beiträge von x-hunderten Fakes in diesem Forum...

    Verdammt auf diese Ausgangssituation könnte man nun so viele Jokes bringen...

  6. #56

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    @legija+kiko
    es gibt nicht nicht nicht nur schwarz und es gibt nicht nur weiß!
    und das gilt für ausnahmslos alle beteiligten Parteien!
    und was ich einfach nicht mag, ist, wenn jemand dementsprechend einseitig schwarz oder weiß ist!
    Das ist fern von jeder gelebten Realität!
    Wenn ich nun in die psychologische Tiefe gehe, dann ist das sogar pathologisch.
    und genau das trifft m.E. auf Dorin zu! zu einseitig!

  7. #57

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    man muss sich nur mal den titel des ersten buches angucken "in unseren himmeln kreuzt der fremde gott", faschismus pur, ganz klare naziideologie und offensichtlicher völkerhass.
    -----------------------

    naja...das ist ein Gedicht von R.Karadisz

  8. #58

    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    8
    Eine kleine Korrektur zum Hetzartikel gegen Dorin von Christian Mensch in der Weltwoche. Folgendes war aus den "Ketzerbriefen", dem Monats-Magazins des Ahriman-Verlags, zu entnehmen:

    Dorin sammelte damals in Basel Protestunterschriften gegen einen Basler-Zeitung Journalisten namens Stefan Israel. Israel berichtete jahrelang einseitig, parteiisch und unobjektiv über die Balkankriege. Also wurden mehrere hundert Protestunterschriften an die Redaktion der Basler Zeitung geschickt.

    Als nächste passierte folgendes: Dorins Anschluss bei dem Internet-Provider Balcab wurde wegen "rassistischer Aktivitäten" gekündigt. Die Logik die dahinter steckte war folgende: wenn man jemanden kritisiert der Israel heisst, so muss man ein Rassist sein! Dabei hatte sich Dorin nie über den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern geäussert. Aber das Denunzieren von unbequemen Gegnern gehört nun Mal zu schmutzigen Geschäft der Massenmedien. Auch hier im Forum kennen sich eine mit diesen Techniken besten aus.

    Dorin kontaktierte umgehend die Staatsanwaltschaft, die sich mit dem Fall befassen sollte. Es wurde also nicht gegen Dorin ermittelt, sondern gegen Stefan Israel! Die Staatsanwaltschaft stellte kurze Zeit später fest, dass die gegen Dorin erhobenen Vorwürfe des intrigierenden Journalisten Stefan Israel haltlos seien. Damit ging Dorin als Sieger aus dem Duell hervor.

    Und nun zum nächsten "Zufall". Wo schafft dieser Hetzreporter Christian Mensch heute? Bei der Basler Zeitung! Also jene Zeitung, die damals gegen Dorin hetzen wollte. Den Rest kann sich jeder selbst zusammenreimen.

  9. #59
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Rince Beitrag anzeigen
    Eine kleine Korrektur zum Hetzartikel gegen Dorin von Christian Mensch in der Weltwoche. Folgendes war aus den "Ketzerbriefen", dem Monats-Magazins des Ahriman-Verlags, zu entnehmen:

    Dorin sammelte damals in Basel Protestunterschriften gegen einen Basler-Zeitung Journalisten namens Stefan Israel. Israel berichtete jahrelang einseitig, parteiisch und unobjektiv über die Balkankriege. Also wurden mehrere hundert Protestunterschriften an die Redaktion der Basler Zeitung geschickt.

    Als nächste passierte folgendes: Dorins Anschluss bei dem Internet-Provider Balcab wurde wegen "rassistischer Aktivitäten" gekündigt. Die Logik die dahinter steckte war folgende: wenn man jemanden kritisiert der Israel heisst, so muss man ein Rassist sein! Dabei hatte sich Dorin nie über den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern geäussert. Aber das Denunzieren von unbequemen Gegnern gehört nun Mal zu schmutzigen Geschäft der Massenmedien. Auch hier im Forum kennen sich eine mit diesen Techniken besten aus.

    Dorin kontaktierte umgehend die Staatsanwaltschaft, die sich mit dem Fall befassen sollte. Es wurde also nicht gegen Dorin ermittelt, sondern gegen Stefan Israel! Die Staatsanwaltschaft stellte kurze Zeit später fest, dass die gegen Dorin erhobenen Vorwürfe des intrigierenden Journalisten Stefan Israel haltlos seien. Damit ging Dorin als Sieger aus dem Duell hervor.

    Und nun zum nächsten "Zufall". Wo schafft dieser Hetzreporter Christian Mensch heute? Bei der Basler Zeitung! Also jene Zeitung, die damals gegen Dorin hetzen wollte. Den Rest kann sich jeder selbst zusammenreimen.
    und du bist ein fake....

    oder gar der sprecher von dorim?

    und bitte wenn sachen in die welt stellst auch mit quellen-lieferung.

  10. #60
    chimpovic
    Zitat Zitat von Rince Beitrag anzeigen
    Eine kleine Korrektur zum Hetzartikel gegen Dorin von Christian Mensch in der Weltwoche. Folgendes war aus den "Ketzerbriefen", dem Monats-Magazins des Ahriman-Verlags, zu entnehmen:

    Dorin sammelte damals in Basel Protestunterschriften gegen einen Basler-Zeitung Journalisten namens Stefan Israel. Israel berichtete jahrelang einseitig, parteiisch und unobjektiv über die Balkankriege. Also wurden mehrere hundert Protestunterschriften an die Redaktion der Basler Zeitung geschickt.

    Als nächste passierte folgendes: Dorins Anschluss bei dem Internet-Provider Balcab wurde wegen "rassistischer Aktivitäten" gekündigt. Die Logik die dahinter steckte war folgende: wenn man jemanden kritisiert der Israel heisst, so muss man ein Rassist sein! Dabei hatte sich Dorin nie über den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern geäussert. Aber das Denunzieren von unbequemen Gegnern gehört nun Mal zu schmutzigen Geschäft der Massenmedien. Auch hier im Forum kennen sich eine mit diesen Techniken besten aus.

    Dorin kontaktierte umgehend die Staatsanwaltschaft, die sich mit dem Fall befassen sollte. Es wurde also nicht gegen Dorin ermittelt, sondern gegen Stefan Israel! Die Staatsanwaltschaft stellte kurze Zeit später fest, dass die gegen Dorin erhobenen Vorwürfe des intrigierenden Journalisten Stefan Israel haltlos seien. Damit ging Dorin als Sieger aus dem Duell hervor.

    Und nun zum nächsten "Zufall". Wo schafft dieser Hetzreporter Christian Mensch heute? Bei der Basler Zeitung! Also jene Zeitung, die damals gegen Dorin hetzen wollte. Den Rest kann sich jeder selbst zusammenreimen.
    na ja, du stehst nicht gerade in einem guten Licht wenn due diesm Leugner Dorin Recht gibst.
    geh dich löschen

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stipcevic Aleksander?
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 19:16
  2. Aleksander Moisiu
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 03:33