BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Ali-Ahmeti-Bande in Mazedonien gefeuert -> Demos

Erstellt von lupo-de-mare, 29.07.2006, 18:37 Uhr · 72 Antworten · 4.264 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Ali-Ahmeti-Bande in Mazedonien gefeuert -> Demos

    Ali Ahemti (Bin Laden Freund) und seine Gangster Partei, wird nicht mehr in der neuen Mazedonischen Regierung sein. Er wurde von der Weltbank, den Amis und Europa gefeuert. Was aber besonders peinlich ist, das sich der EU Botschafter dort einmischte und die neue Regierung zwingen wollte, erneut mit dieser grössten Albanischen Gangster Partei zusammen zu arbeiten.

    So kann das niemals funktionieren, wenn sich EU Ideologen und dumme EU Politiker ständig einmischen.

    Die neue Mazedonische Regierung erhält grosse finanzielle Unterstützung aus dem Ausland.

    Big promises from VMRO-DPMNE, great expectations among citizens

    24/07/2006

    The team that is coming to power in Macedonia plans a completely different economic policy than the one currently in place.

    By Zoran Nikolovski for Southeast European Times in Skopje -- 23/07/06
    photo

    Voters have shown support for VMRO-DPMNE's call for fast change in the country. [Getty Images
    VMRO-DPMNE has emerged as the winner of the Macedonian parliamentary elections, garnering the most votes and the most parliamentary seats. The general consensus is that party leader Nikola Gruevski -- who has received the mandate to form a new government -- faces a difficult task over the next four years, particularly on the economic front.

    Analyses have shown that it was mainly because of poor economic results, low living standards and, most importantly, the enormous unemployment rate that the incumbent Social Democrats lost the elections.

    Gruevski has promised a lot. There is almost no area that has not been covered by VMRO-DPMNE's programme, "Renaissance in 100 steps". The party has been calling for swift change, and voters responded to that call.

    With a degree in economics and a track record as minister of finance in the last VMRO-DPMNE-led government, between 1998 and 2002, Gruevski is seen as a moderate. His pledges essentially boil down to this: in the coming period, the state will intervene in the market by opening its coffers for state-run investments. For instance, capital investments in infrastructure, as part of a larger support for total investments, will increase.

    The outgoing Minister Nikola Popovski represented the opposite pole. He carried out a rigid economising policy, imposed fiscal discipline and had a conservative approach to monetary policy. The outgoing government was disciplined in fulfilling all the requirements imposed by the IMF and the World Bank. .............

    http://www.setimes.com/cocoon/setime...ORANphoto1.jpg

  2. #2
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558

    Re: Alit Ahmeti Bande wurde in Mazedonien gefeuert

    Tja es gibt überal schwarze Schaffe.

  3. #3

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438

    Re: Alit Ahmeti Bande wurde in Mazedonien gefeuert

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Ali Ahemti (Bin Laden Freund) und seine Gangster Partei, wird nicht mehr in der neuen Mazedonischen Regierung sein. Er wurde von der Weltbank, den Amis und Europa gefeuert. Was aber besonders peinlich ist, das sich der EU Botschafter dort einmischte und die neue Regierung zwingen wollte, erneut mit dieser grössten Albanischen Gangster Partei zusammen zu arbeiten.

    So kann das niemals funktionieren, wenn sich EU Ideologen und dumme EU Politiker ständig einmischen.

    Die neue Mazedonische Regierung erhält grosse finanzielle Unterstützung aus dem Ausland.

    Big promises from VMRO-DPMNE, great expectations among citizens

    24/07/2006

    The team that is coming to power in Macedonia plans a completely different economic policy than the one currently in place.

    By Zoran Nikolovski for Southeast European Times in Skopje -- 23/07/06
    photo

    Voters have shown support for VMRO-DPMNE's call for fast change in the country. [Getty Images
    VMRO-DPMNE has emerged as the winner of the Macedonian parliamentary elections, garnering the most votes and the most parliamentary seats. The general consensus is that party leader Nikola Gruevski -- who has received the mandate to form a new government -- faces a difficult task over the next four years, particularly on the economic front.

    Analyses have shown that it was mainly because of poor economic results, low living standards and, most importantly, the enormous unemployment rate that the incumbent Social Democrats lost the elections.

    Gruevski has promised a lot. There is almost no area that has not been covered by VMRO-DPMNE's programme, "Renaissance in 100 steps". The party has been calling for swift change, and voters responded to that call.

    With a degree in economics and a track record as minister of finance in the last VMRO-DPMNE-led government, between 1998 and 2002, Gruevski is seen as a moderate. His pledges essentially boil down to this: in the coming period, the state will intervene in the market by opening its coffers for state-run investments. For instance, capital investments in infrastructure, as part of a larger support for total investments, will increase.

    The outgoing Minister Nikola Popovski represented the opposite pole. He carried out a rigid economising policy, imposed fiscal discipline and had a conservative approach to monetary policy. The outgoing government was disciplined in fulfilling all the requirements imposed by the IMF and the World Bank. .............

    http://www.setimes.com/cocoon/setime...ORANphoto1.jpg
    Hahahahahahaha Bin Laden freund hahahahahah Lupo du bist echt peinlich hahahaha man was laberst du für nen dreck ahahaha hör auf zu träumen du bist wirklich dümmer als ich gedacht habe hahahahahahahahahahaha voll idiot

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Alit Ahmeti Bande wurde in Mazedonien gefeuert

    Zitat Zitat von Gjakova
    Hahahahahahaha Bin Laden freund hahahahahah Lupo du bist echt peinlich hahahaha man was laberst du für nen dreck ahahaha hör auf zu träumen du bist wirklich dümmer als ich gedacht habe hahahahahahahahahahaha voll idiot
    Ali Ahmeti stand lange Zeit auf der Terroristen Liste der USA (bis Ende 2002), weil er sich persönlich sogar mit dem Militär Chef von Bin Laden getroffen hatte.

    Ca. 5 Mazedonische Krimnelle u.a. auch der selbst ernannte Bandit und Trottel der Universitäts Chef von der selbst erfundenen UNI Tetova, hatten Einreise Verbot in die USA. Kannst ja die Threads im PF raus suchen.

  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438

    Re: Alit Ahmeti Bande wurde in Mazedonien gefeuert

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Gjakova
    Hahahahahahaha Bin Laden freund hahahahahah Lupo du bist echt peinlich hahahaha man was laberst du für nen dreck ahahaha hör auf zu träumen du bist wirklich dümmer als ich gedacht habe hahahahahahahahahahaha voll idiot
    Ali Ahmeti stand lange Zeit auf der Terroristen Liste der USA (bis Ende 2002), weil er sich persönlich sogar mit dem Militär Chef von Bin Laden getroffen hatte.

    Ca. 5 Mazedonische Krimnelle u.a. auch der selbst ernannte Bandit und Trottel der Universitäts Chef von der selbst erfundenen UNI Tetova, hatten Einreise Verbot in die USA. Kannst ja die Threads im PF raus suchen.
    haha alle lachen ausser lupo nicht er wird ausgelacht

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Alit Ahmeti Bande wurde in Mazedonien gefeuert

    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Gjakova
    Hahahahahahaha Bin Laden freund hahahahahah Lupo du bist echt peinlich hahahaha man was laberst du für nen dreck ahahaha hör auf zu träumen du bist wirklich dümmer als ich gedacht habe hahahahahahahahahahaha voll idiot
    Ali Ahmeti stand lange Zeit auf der Terroristen Liste der USA (bis Ende 2002), weil er sich persönlich sogar mit dem Militär Chef von Bin Laden getroffen hatte.

    Ca. 5 Mazedonische Krimnelle u.a. auch der selbst ernannte Bandit und Trottel der Universitäts Chef von der selbst erfundenen UNI Tetova, hatten Einreise Verbot in die USA. Kannst ja die Threads im PF raus suchen.
    haha alle lachen ausser lupo nicht er wird ausgelacht
    Welche Mitglieds Nr. hast Du eigentlich im Club der Trottel.

    Ich habe mit dem Ali Ahmeti selbst mal gesprochen im Mai 1999 in Bari.

    Der kleine Kerl, wird immer ein Idiot bleiben, weil er schon eine SChizophrenen Rente der Schweiz bezog und aus dem Dunst Kreis, kommen auch seine Bewunderer.

    Quelle kannst Du hier selbser suchen.

  7. #7

    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    251
    Tja ist schon Krass , dass ausgerechnet ein "geistesgestöter" Albaner für Recht und Ordnung in Makedonien gesorgt hat

  8. #8
    Avatar von combat95

    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    190
    Kann mir mal erklären was eigendlich FYROMer wollen???

  9. #9
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    einen eu-beitritt?

  10. #10
    Avatar von combat95

    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    190
    Wo liegt das Problem?

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 14:49
  2. Über die Sinnlosigkeit der serbischen Demos
    Von Adriatic im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 16:00
  3. Unbewilligte Serben-Demos in der Schweiz
    Von albaner im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 17:32
  4. Zwei Demos, ein Ziel: Schluss mit Krieg
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 15:31
  5. Ali Ahmeti ist in Mazedonien der beliebteste Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 19:12